Artikel

Botanischer Garten Leipzig (Zentrum-Südost, Stadt Leipzig)

Botanischer Garten Leipzig, Gewächshaus

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Der Stadtteil Zentrum-Südost erstreckt sich zwischen dem Roßplatz und dem Gelände der Alten Messe Leipzig.

Tour anfragen »

Botanischer Garten Leipzig

Bauzeit
19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert,
1875 bis 1878, 1949 bis 1954 (Wiederaufbau)
Baustil
Klassizismus
Bauherr
Universität Leipzig
Baumeister/Architekt
Zustand
Die Gebäude im Botanischen Garten in Leipzig sind saniert.
Heutige Nutzung
Botanischer Garten
Zugang
Der Botanische Garten in Leipzig kann besichtigt werden.

Beschreibung

Typus/Grundriss
großzügige Lehrgartenanlage mit Gewächshäusern und einem Wohnhaus für den Garteninspektor
Baukörper
ein- und zweigeschossig
Fassade
Putzfassade, zurückhaltende spätklassizistische Fassadengestaltung mit Gesimsen
Dachform
Satteldach

Weitere Informationen

Umfeld

Der Botanische Garten in Leipzig befindet sich nahe dem Friedenspark zwischen Linnéstra0e und der Johannisallee.

Personen & Geschichte

  • Genehmigung eines „Hortus medicus“ auf dem Gelände des Paulinerklosters (erster Botanischer Garten in Deutschland, 1542),
  • Garten des Fürstenhauses wurde zum Botanischen Garten (1653 bis nach 1806),
  • Neuanlage auf dem Areal der Trierschen Teiche (bis 1888, heute Standort Bundesverwaltungsgericht)

Touristische Wege

Durch das Zentrum-Südost Ost von Leipzig führen keine überregionalen Rad- und Wanderwege. Der Elster-Saale-Radweg, der Erlebnisradweg Via Regia, die Parthe-Mulde-Radroute, die Leipzig – Elbe – Radroute, die Radroute Kohle-Dampf-Licht und der Elsterradweg sind im Zentrum von Leipzig erreichbar.

Sehenswertes in Leipzig

Architektur & Baukunst in Leipzig

Sonstige Informationen

Botanischer Garten Leipzig, Stadt Leipzig, Postleitzahl 04103
Adresse: Linnéstraße / Johannisallee

Bildergalerie Botanischer Garten Leipzig

Quelle:
Wolfgang Hocquél: Leipzig Architektur von der Romanik bis zur Gegenwart, Passage-Verlag Leipzig, 2010

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 30. Mai 2017 17:18, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2018 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich