Kirchen

Ev. Thomaskirche Leipzig (Stadt Leipzig)

Zentrum, Thomaskirche

Leipzig ist eine Großstadt im Nordwesten des Freistaates Sachsen. Leipzig ist kulturelles, wirtschaftliches und politisches Zentrum in Ostdeutschland. Leipzig bildet mit dem benachbarten Halle (Saale) eine Wirtschaftsregion und mit weiteren Städten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen die Metropolregion Mitteldeutschland. In Leipzig münden die Pleiße und die Parthe in die Weiße Elster.

Tour anfragen »

Ev. Thomaskirche Leipzig

Bauzeit
15. Jahrhundert, 16. Jahrhundert, 17. Jahrhundert,
18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert,
1482, 1494 bis 1496, 1537 bis 1540, 1570 bis 1571, 1639 bis 1640, 1702, 1705 bis 1710, 1878 bis 1889
Baustil
Gotik, Renaissance, Barock, Historismus
Baumeister / Architekt
Claus Roder (1482 bis 1489),
Konrad (Conrad) Pflüger (1494 bis 1496),
Hieronymus Lotter (1570 bis 1571),
Hans Richter d.J. (1639 bis 1640),
Johann Gregor Fuchs (1702, 1705 bis 1710),
Konstantin Lipsius (1878 bis 1889),
Zustand
Die Ev. Thomaskirche in Leipzig ist saniert.
Heutige Nutzung
sakral
Zugang
Die Ev. Thomaskirche in Leipzig kann besichtigt werden.

Beschreibung

Typus
Die Thomaskirche in Leipzig ist eine dreischiffige Hallenkirche mit acht Jochen, quadratischem Vorchorjoch, quadratischem Turm, Vorhalle und Treppenturm. Der Langchor hat einen 5/8-Schluss. An die Kirche angebaut sind eine zweigeschossige Sakristei und eine Kapelle mit polygonalem, rechteckig geschlossenen Chor.
Der Vorgängerbau stammt aus der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts, errichtet 1212/1213 nach Gründung eines Augustinerchorherrenstifts.
Baukörper
Südfront: weitgehend im gotischen Zustand erhalten, schlicht, Strebepfeiler, dreibahnige Spitzbogenfenster mit Maßwerk,
Turm: drei quadratische Geschosse, darüber zwei Geschosse oktogonal, darüber zurücktretend Türmerwohnung, Haube und Laterne,
Nordseite: neogotisch überformt, reich gestaltete Vorhalle, Westfassade: neogotisch, Westportal mit giebelbekrönter Vorhalle, West- und Ostgiebel: durch Spitzbogenblenden, Fialen und Kreuze gegliedert,
hohes Satteldach,
Innenraum
achteckige Pfeiler, Rippengewölbe, Empore mit reich gegliederten Stützen, Chor mit Kreuzrippengewölbe,
Reste des barocken Altars, neogotischer Altar, Flügelaltar der Universitätskirche, mehrere Kanzeln, Taufstein, Orgeln (Sauer und Schuke), mehrere Epitaphbilder und Gemälde, Glocke Gloriosa (1477),
Grabdenkmäler
Grabplatte Hermann von Harras,
Grabplatte Nickel Pflugk,
Grabplatte Elisabeth von Sachsen,
Grabplatten Georg und Apollonia von Wedebach,
Grabplatte Arztfamilie Pistoris,
Epitaph Weigand Bachoffen,
Epitaph Sebastian Hilger,
Grabplatte Nikolaus Selnecker,
Epitaph Daniel Leicher,
Grabplatte Georg Weinrich,
Grabplatte Christian Lange,
Grabplatte Johann Benedikt Carpzow,
Sarkophag Markgraf Dietrich von Wettin,
an der Südseite Denkmal für Johann Sebastian Bach,
an der Westseite Denkmal für Felix Mendelssohn-Bartholdy,

Weitere Informationen

Umfeld

Die Ev. Thomaskirche steht am westlichen Rand der Innenstadt von Leipzig unweit des Marktes.

Personen

Johann Sebastian Bach (Thomaskantor)

Touristische Wege

Durch die Innenstdat von Leipzig führen die Parthe-Mulde-Radroute, die Leipzig-Elbe-Radroute, der Elster-Saale-Radweg und der Erlebnisradweg Via Regia.

Sehenswertes in Leipzig (Innenstadt)

Königliches Palais, Moritzbastei, Altes Rathaus, Neues Rathaus, Alte Nikolaischule, Alte Börse, Mädlerpassage, Ev. Nikolaikirche, Ev. Reformierte Kirche

Sonstige Informationen

Ev. Thomaskirche, Stadt Leipzig, Thomaskirchhof, Postleitzahl 04109
Postanschrift: Thomaskirchhof

Bildergalerie Thomaskirche Leipzig

Historische Ansichten der Thomaskirche

Thomaskirche Leipzig, Postkarte 1980er Jahre

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 11. Jan 2014 10:36, Rubrik: Kirchen, Sachsen, Stadt Leipzig, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2018 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich