Schlösser & Herrenhäuser

Individuelle Touren - einfach anfragen...

Schlösser sind die Herrschaftssymbole des Adels. Sie gingen ab dem 16. Jahrhundert aus den mittelalterlichen Burgen hervor oder wurden in der Zeit des Absolutismus neu gebaut. Die Besitzer der Rittergüter wollten vielerorts den Landesherren nicht nachstehen und ließen sich teils prachtvolle Herrenhäuser errichten.

Palais Altes Kloster Leipzig (Becksches Haus, Stadt Leipzig)

Altes Kloster Leipzig (Becksches Haus)

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße und der Parthe. Das Palais Altes Kloster steht in der Innenstadt von Leipzig in der Klostergasse nahe der Thomaskirche. weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Etzoldshain (bei Halle/Saale)

Wasserburg Etzoldshain, Bergfried

Etzoldshain ist ein Ortsteil der Gemeinde Elsteraue im Südosten des Burgenlandkreises. Etzoldshain liegt an der Weißen Elster, südöstlich von Halle/Saale (ca. 77 km) zwischen Zeitz (ca. 9 km) und Markkleeberg (ca. 30 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Unterhof Zöschen (Diecksche Villa, bei Halle/Saale)

Rittergut Unterhof Zöschen, Herrenhaus

Zöschen ist ein Ortsteil der Stadt Leuna im Südosten des Saalekreises. Zöschen liegt südöstlich von Halle/Saale (ca. 28 km) zwischen Merseburg (ca. 10 km) und Leipzig (ca. 21 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Oberhof Zöschen (Brandensteiner Hof, bei Halle/Saale)

Rittergut Oberhof Zöschen, Herrenhaus

Zöschen ist ein Ortsteil der Stadt Leuna im Südosten des Saalekreises. Zöschen liegt südöstlich von Halle/Saale (ca. 28 km) zwischen Merseburg (ca. 10 km) und Leipzig (ca. 21 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Kötzschlitz (bei Halle/Saale)

Rittergut Kötzschlitz, Torbogen

Kötzschlitz ist ein Ortsteil der Stadt Leuna im Südosten des Saalekreises. Kötzschlitz liegt südöstlich von Halle/Saale (ca. 32 km) zwischen Merseburg (ca. 14 km) und Leipzig (ca. 17 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Kreypau (bei Halle/Saale)

Rittergut Kreypau, Herrenhaus

Kreypau ist ein Ortsteil der Stadt Leuna im Südosten des Saalekreises. Kreypau liegt an der Saale, südöstlich von Halle/Saale (ca. 25 km) zwischen Merseburg (ca. 7 km) und Lützen (ca. 13 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Kleingörschen (bei Halle/Saale)

Rittergut Kleingörschen, Herrenhaus

Kleingörschen ist ein Ortsteil der Stadt Lützen im Nordosten des Burgenlandkreises. Kleingörschen liegt südöstlich von Halle/Saale (ca. 54 km) zwischen Weißenfels (ca. 20 km) und Markkleeberg (ca. 23 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Kötzschau (bei Halle/Saale)

Rittergut Kötzschau, Herrenhaus

Kötzschau ist ein Ortsteil der Stadt Leuna im Südosten des Saalekreises. Kötzschau liegt südöstlich von Halle/Saale (ca. 32 km) zwischen Merseburg (ca. 14 km) und Leipzig (ca. 20 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Burgen, Schlösser, Herrenhäuser und Vorwerke im Landkreis Mittelsachsen

Schloss Choren bei Döbeln

Schloss Choren bei Döbeln

Der Landkreis Mittelsachsen erstreckt sich zwischen dem Südraum Leipzig im Nordwesten des Freistaates Sachsen bis an die Grenze zur Tschechischen Republik südwestlich von Dresden. Der Landkreis Mittelsachsen entstand im Jahr 2008 aus den Landkreisen Döbeln, Freiberg und Mittweida. Auf einer Fläche von ca. 2.116 km² leben ca. 312.000 Menschen (Stand 31.12.2015).

Der Landkreis Mittelsachsen liegt zwischen den drei sächsischen Großstädten Leipzig, Chemnitz und Dresden und zeigt ein vielgestaltiges Landschaftbild. Der nördliche und westliche Teil bis zur Zwickauer Mulde und zur Freiberger Mulde gehört zur Leipziger Tieflandsbucht. Diese Gebiete des Landkreises Mittelsachsen werden von der Landwirtschaft geprägt. Nach Südosten schließt sich das Mittelgebirgsvorland des Erzgebirges an bis etwa zur Bundesautobahn A 4. Den südöstlichen Teil des Landkreises Mittelsachsen prägt das Erzgebirge. Die Freiberger Mulde durchfließt den Landkreis Mittelsachsen im Südosten bis nach Nossen (Landkreis Meißen) und biegt dann nach Westen ab. Die Zwickauer Mulde durchfließt den Landkreis Mittelsachsen an seinem westlichen Rand. Durch den Landkreis Mittelsachsen fließen weiterhin die Zschopau, die Chemnitz und die Flöha.

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter in der Gemeinde Zschaitz-Ottewig (Landkreis Mittelsachsen)

Zschaitz-Ottewig ist eine Gemeinde im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Zschaitz-Ottewig setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Rittergut Möbertitz, Herrenhaus

Rittergut Möbertitz, Herrenhaus

  • Auterwitz,
  • Baderitz,
  • Dürrweitzschen,
  • Glaucha,
  • Goselitz,
  • Lüttewitz,
  • Lützschnitz,
  • Mischütz,
  • Möbertitz,
  • Ottewig,
  • Zschaitz,
  • Zunschwitz,

Die Gemeinde Zschaitz-Ottewig liegt in der Lommatzscher Pflege. In der Gemeinde Zschaitz-Ottewig leben ca. 1.300 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter und Vorwerke in der Gemeinde Weißenborn (Landkreis Mittelsachsen)

Rittergut Weißenborn, Schloss und Gutshof

Rittergut Weißenborn, Schloss und Gutshof

Weißenborn ist eine Gemeinde im Südosten des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Weißenborn setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Berthelsdorf,
  • Neuberthelsdorf,
  • Süßenbach,
  • Weißenborn,

Die Gemeinde Weißenborn liegt im Erzgebirge an der Freiberger Mulde. In der Gemeinde Weißenborn leben ca. 2.500 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Schlösser, Rittergüter, Vorwerke und Beigüter in der Stadt Waldheim (Landkreis Mittelsachsen)

Waldheim ist eine Kleinstadt im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Waldheim setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Schloss Waldheim, Torhaus

Schloss Waldheim, Torhaus

  • Gebersbach,
  • Gilsberg,
  • Heiligenborn,
  • Heyda,
  • Kaiserburg,
  • Knobelsdorf,
  • Massanei,
  • Meinsberg,
  • Neuhausen,
  • Neumilkau,
  • Rittergut Gebersbach

    Rittergut Gebersbach

  • Neuschönberg,
  • Oberrauschenthal,
  • Rauschenthal,
  • Reinsdorf,
  • Rudelsdorf,
  • Schönberg,
  • Unterrauschenthal,
  • Vierhäuser,
  • Waldheim,

Die Stadt Waldheim liegt am Fluss Zschopau. In der Stadt Waldheim leben ca. 9.100 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Schlösser und Rittergüter in der Gemeinde Wechselburg (Landkreis Mittelsachsen)

Wechselburg ist eine Gemeinde im Westen des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Wechselburg setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Schloss Wechselburg

Schloss Wechselburg

  • Altzschillen,
  • Carsdorf,
  • Corba,
  • Göhren,
  • Göppersdorf,
  • Hartha,
  • Meusen,
  • Mutzscheroda,
  • Nöbeln,
  • Seitenhain,
  • Wechselburg,
  • Zschoppelshain,

Die Gemeinde Wechselburg liegt an der Zwickauer Mulde. In der Gemeinde Wechselburg leben ca. 1.900 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerke in der Stadt Sayda (Landkreis Mittelsachsen)

Altes Schloss Sayda

Altes Schloss Sayda

Sayda ist eine Kleinstadt im Süden des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Sayda setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Friedebach,
  • Mortelgrund,
  • Pilsdorf,
  • Sayda,
  • Ullersdorf,

Die Stadt Sayda liegt im Erzgebirge. In der Stadt Sayda leben ca. 1.900 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Domäne Groß Ammensleben (bei Magdeburg)

Domäne Groß Ammensleben, Herrenhaus

Groß Ammensleben ist ein Ortsteil der Gemeinde Niedere Börde im Osten des Landkreises Börde. Groß Ammensleben liegt zwischen Magdeburger Börde und Colbitz-Letzlinger Heide, nordwestlich von Magdeburg (ca. 20 km) zwischen Magdeburg und Haldensleben (ca. 10 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter und Vorwerke in der Gemeinde Striegistal (Landkreis Mittelsachsen)

Striegistal ist eine Gemeinde im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Striegistal setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Rittergut Gersdorf, Herrenhaus

Rittergut Gersdorf, Herrenhaus

  • Arnsdorf,
  • Berbersdorf,
  • Böhringen,
  • Dittersdorf,
  • Etzdorf,
  • Gersdorf,
  • Goßberg,
  • Kaltofen,
  • Kummersheim,
  • Marbach,
  • Mobendorf,
  • Naundorf,
  • Pappendorf,
  • Schmalbach,

Die Gemeinde Striegistal liegt am Nordrand des Erzgebirges. In der Gemeinde Striegistal leben ca. 4.800 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter und Vorwerke in der Gemeinde Seelitz (Landkreis Mittelsachsen)

Seelitz ist eine Gemeinde im Nordwesten des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Seelitz setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Beedeln
  • Bernsdorf
  • Biesern
  • Döhlen
  • Fischheim
  • Graben
  • Gröblitz
  • Gröbschütz
  • Kolkau
  • Köttern
  • Neudörfchen
  • Neuwerder
  • Neuzschaagwitz
  • Pürsten
  • Seebitzschen
  • Seelitz
  • Sörnzig
  • Spernsdorf
  • Städten
  • Steuden
  • Winkeln
  • Zetteritz
  • Zöllnitz
  • Zschaagwitz
  • Zschauitz

In der Gemeinde Seelitz leben ca. 1.800 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Burgen, Ritter- und Freigüter sowie Vorwerke in der Stadt Roßwein (Landkreis Mittelsachsen)

Roßwein ist eine Kleinstadt im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Roßwein setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Freigut Troischau, Herrenhaus

Freigut Troischau, Herrenhaus

  • Gleißberg,
  • Grunau,
  • Haßlau,
  • Hohenlauft,
  • Klinge,
  • Kobelsdorf,
  • Littdorf,
  • Mahlitzsch,
  • Naußlitz,
  • Niederforst,
  • Niederstriegis,
  • Mahlitzsch, Burg Kempe

    Mahlitzsch, Burg Kempe

  • Oberneusorge,
  • Ossig,
  • Otzdorf,
  • Roßwein,
  • Seifersdorf,
  • Troischau,
  • Ullrichsberg,
  • Wettersdorf,
  • Wetterwitz,
  • Zweinig,

Die Stadt Roßwein liegt an der Freiberger Mulde. In der Stadt Roßwein leben ca. 7.700 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Neue Residenz Halle/Saale (Stadt Halle/Saale)

Neue Residenz Halle/Saale (Zustand Juli 2015)

Halle/Saale ist eine Großstadt im Süden des Landes Sachsen-Anhalt. Halle liegt an der Saale, zwischen Magdeburg (ca. 86 km) und Leipzig (ca. 43 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Schlösser und Vorwerke in der Stadt Rochlitz (Landkreis Mittelsachsen)

Rochlitz ist eine Kleinstadt im Nordwesten des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Rochlitz setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Schloss Rochlitz

Schloss Rochlitz

  • Breitenborn,
  • Hellerdorf,
  • Noßwitz,
  • Penna,
  • Poppitz,
  • Rochlitz,
  • Stöbnig,
  • Wittgendorf,
  • Zaßnitz,

Die Stadt Rochlitz liegt an der Zwickauer Mulde. In der Stadt Rochlitz leben ca. 5.900 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerke in der Gemeinde Rossau (Landkreis Mittelsachsen)

Rossau ist eine Gemeinde in der Mitte des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Rossau setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Lage der Gemeinde Rossau im Landkreis Mittelsachsen

Lage der Gemeinde Rossau im Landkreis Mittelsachsen

  • Dreiwerden,
  • Greifendorf,
  • Hermsdorf,
  • Liebenhain,
  • Moosheim,
  • Niederrossau,
  • Oberrossau,
  • Schönborn,
  • Seifersbach,
  • Weinsdorf,

Die Gemeinde Rossau grenzt an den Fluss Zschopau. In der Gemeinde Rossau leben ca. 3.600 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Schlösser, Rittergüter und Vorwerke in der Gemeinde Reinsberg (Landkreis Mittelsachsen)

Reinsberg ist eine Gemeinde im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Reinsberg setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Rittergut Hirschfeld, Herrenhaus

Rittergut Hirschfeld, Herrenhaus

  • Bieberstein,
  • Burkersdorf,
  • Dittmannsdorf,
  • Drehfeld,
  • Friedland,
  • Gotthelffriedrichsgrund,
  • Hirschfeld,
  • Neukirchen,
  • Reinsberg mit Niederreinsberg und Oberreinsberg,
  • Steinbach,

Die Gemeinde Reinsberg liegt an der Freiberger Mulde zwischen Erzgebirge und Tharandter Wald. In der Gemeinde Reinsberg leben ca. 3.000 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Burgen und Rittergüter in der Gemeinde Rechenberg-Bienenmühle (Landkreis Mittelsachsen)

Burg Rechenberg

Burg Rechenberg

Rechenberg-Bienenmühle ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Rechenberg-Bienenmühle setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Bienenmühle,
  • Clausnitz,
  • Holzhau,
  • Rechenberg,

Die Gemeinde Rechenberg-Bienenmühle liegt an der Freiberger Mulde im Erzgebirge. In der Gemeinde Rechenberg-Bienenmühle leben ca. 1.900 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Burgen, Schlösser, Rittergüter, Stadtgüter und Vorwerke in der Stadt Penig (Landkreis Mittelsachsen)

Neues Schloss Penig

Neues Schloss Penig

Penig ist eine Kleinstadt im Westen des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Penig setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Amerika,
  • Arnsdorf,
  • Chursdorf,
  • Dittmannsdorf,
  • Langenleuba,
  • Markersdorf,
  • Niedersteinbach,
  • Burg Zinnberg, Bergfried

    Burg Zinnberg, Bergfried

  • Obergräfenhain I,
  • Obergräfenhain II,
  • Oberhain,
  • Obersteinbach,
  • Penig,
  • Tauscha,
  • Thierbach,
  • Wernsdorf,
  • Zinnberg,

Die Stadt Penig liegt an der Zwickauer Mulde. In der Stadt Penig leben ca. 9.000 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter, Freigüter und Vorwerke in der Stadt Oederan (Landkreis Mittelsachsen)

Oederan ist eine Kleinstadt im Westen des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Oederan setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Rittergut Börnichen

Rittergut Börnichen

  • Börnichen,
  • Breitenau,
  • Frankenstein,
  • Gahlenz,
  • Görbersdorf,
  • Hartha,
  • Hetzdorf,
  • Kirchbach,
  • Lößnitztal,
  • Memmendorf,
  • Oederan,
  • Schönerstadt,
  • Thiemendorf,
  • Wingendorf,

Die Stadt Oederan liegt im Erzgebirge. In der Stadt Oederan leben ca. 8.200 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter und Vorwerke in der Gemeinde Ostrau (Landkreis Mittelsachsen)

Ostrau ist eine Gemeinde im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Ostrau setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Auerschütz
  • Beutig
  • Binnewitz
  • Clanzschwitz
  • Delmschütz
  • Döhlen
  • Gaschütz
  • Goldhausen
  • Görlitz
  • Graumnitz
  • Jahna
  • Kattnitz
  • Kiebitz
  • Merschütz
  • Münchhof
  • Niederlützschera
  • Noschkowitz
  • Oberlützschera
  • Obersteina
  • Ostrau
  • Pulsitz
  • Rittmitz
  • Schlagwitz
  • Schmorren
  • Schrebitz
  • Sömnitz
  • Töllschütz
  • Trebanitz
  • Wutzschwitz
    (mit Ober- und
    Unterwutzschwitz)
  • Zschochau

In der Gemeinde Ostrau leben ca. 3.600 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Schloss Moritzburg Halle/Saale (Stadt Halle/Saale)

Schloss Moritzburg Halle/Saale

Halle/Saale ist eine Großstadt im Süden des Landes Sachsen-Anhalt. Halle liegt an der Saale, zwischen Magdeburg (ca. 86 km) und Leipzig (ca. 43 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Burgen und Rittergüter in der Stadt Mittweida (Landkreis Mittelsachsen)

Mittweida ist eine Kleinstadt im Nordwesten des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Mittweida setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Rittergut Neusorge Zschöppichen

Rittergut Neusorge Zschöppichen

  • Falkenhain,
  • Frankenau,
  • Kockisch,
  • Lauenhain,
  • Mittweida,
  • Neudörfchen,
  • Ringethal,
  • Rößgen,
  • Tanneberg,
  • Thalheim,
  • Weißthal,
  • Zschöppichen,

Die Stadt Mittweida liegt an der Zschopau. In der Stadt Mittweida leben ca. 15.000 Menschen (Stand 31.12.2015).
weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Kleinosida (bei Halle/Saale)

Rittergut Kleinosida, Wohnturm und Herrenhaus

Kleinosida ist ein Ortsteil der Gemeinde Kretzschau im Südosten des Burgenlandkreises. Kleinosida liegt an der Weißen Elster, südlich von Halle/Saale (ca. 75 km) zwischen Zeitz (ca. 4 km) und Eisenberg (ca. 21 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter und Vorwerke in der Gemeinde Oberschöna (Landkreis Mittelsachsen)

Rittergut Wegefarth, Herrenhaus

Rittergut Wegefarth, Herrenhaus

Oberschöna ist eine Gemeinde in der Mitte des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Oberschöna setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Bahnhof Frankenstein,
  • Bräunsdorf,
  • Kleinschirma,
  • Langhennersdorf,
  • Oberschöna,
  • Wegefarth,

Die Gemeinde Oberschöna liegt im Erzgebirge. In der Gemeinde Oberschöna leben ca. 3.300 Menschen (Stand 31.12.2015).).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Schlösser in der Gemeinde Niederwiesa (Landkreis Mittelsachsen)

Schloss Lichtenwalde

Schloss Lichtenwalde

Niederwiesa ist eine Gemeinde im Westen des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Niederwiesa setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Braunsdorf,
  • Lichtenwalde,
  • Niederwiesa,

Die Gemeinde Niederwiesa liegt im Erzgebirge an der Zschopau. In der Gemeinde Niederwiesa leben ca. 5.000 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Schlösser in der Gemeinde Neuhausen/Erzgebirge (Landkreis Mittelsachsen)

Neuhausen ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Neuhausen setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Neuhausen/Erzgebirge, Schloss Purschenstein

Neuhausen/Erzgebirge, Schloss Purschenstein

  • Cämmerswalde,
  • Deutschgeorgenthal,
  • Dittersbach,
  • Frauenbach,
  • Heidelbach,
  • Neuhausen/Erzgebirge,
  • Neuwernsdorf,
  • Rauschenbach.

Die Gemeinde Neuhausen liegt im Erzgebirge. In der Gemeinde Neuhausen/Erzgebirge leben ca. 2.700 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter in der Gemeinde Lichtenberg (Landkreis Mittelsachsen)

Rittergut Lichtenberg

Rittergut Lichtenberg

Lichtenberg ist eine Gemeinde im Südosten des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Lichtenberg setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Lichtenberg,
  • Müdisdorf,
  • Weigmannsdorf,

Die Gemeinde Lichtenberg liegt im Erzgebirge an der Freiberger Mulde. In der Gemeinde Lichtenberg leben ca. 2.700 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter in der Gemeinde Mulda (Landkreis Mittelsachsen)

Lage der Gemeinde Mulda im Landkreis Mittelsachsen

Lage der Gemeinde Mulda im Landkreis Mittelsachsen

Mulda ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Mulda setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Helbigsdorf,
  • Mulda,
  • Randeck,
  • Zethau,

Die Gemeinde Mulda liegt im Erzgebirge an der Freiberger Mulde. In der Gemeinde Mulda leben ca. 2.500 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Schlösser, Allodialrittergüter, Rittergüter und Freigüter in der Stadt Lunzenau (Landkreis Mittelsachsen)

Lunzenau ist eine Kleinstadt im Westen des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Lunzenau setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Schloss Rochsburg

Schloss Rochsburg

  • Berthelsdorf,
  • Cossen,
  • Elsdorf mit Oberelsdorf und Niederelsdorf,
  • Göritzhain,
  • Großschlaisdorf,
  • Himmelhartha,
  • Hohenkirchen,
  • Kleinschlaisdorf,
  • Lunzenau,
  • Rochsburg,

Die Stadt Lunzenau liegt an der Zwickauer Mulde. In der Stadt Lunzenau leben ca. 4.400 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Lochau (bei Halle/Saale)

Rittergut Lochau, Herrenhaus

Lochau ist ein Ortsteil der Gemeinde Schkopau im Osten des Saalekreises. Lochau liegt an der Weißen Elster, südöstlich von Halle/Saale (ca. 16 km) zwischen Halle/Saale und Schkeuditz (ca. 15 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter und Vorwerke in der Gemeinde Lichtenau (Landkreis Mittelsachsen)

Lichtenau ist eine Gemeinde im Westen des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Lichtenau setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Rittergut Auerswalde

RIttergut Auerswalde

  • Auerswalde,
  • Biensdorf,
  • Garnsdorf,
  • Krumbach,
  • Merzdorf,
  • Niederlichtenau,
  • Oberlichtenau,
  • Ottendorf,

Die Gemeinde Lichtenau liegt am Nordrand des Erzgebirges zwischen den Flüssen Chemnitz und Zschopau. In der Gemeinde Lichtenau leben ca. 7.200 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter in der Gemeinde Leubsdorf (Landkreis Mittelsachsen)

Rittergut Hohenfichte

Rittergut Hohenfichte

Leubsdorf ist eine Gemeinde im Südwesten des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Leubsdorf setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Hammerleubsdorf,
  • Hohenfichte,
  • Leubsdorf,
  • Marbach,
  • Metzdorf,
  • Schellenberg,

Die Gemeinde Leubsdorf liegt an der Flöha im Erzgebirge. In der Gemeinde Leubsdorf leben ca. 3.400 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Domäne Prettin (bei Dessau-Roßlau)

Domäne und Schloss Lichtenburg in Prettin

Prettin ist ein Ortsteil der Stadt Annaburg im Südosten des Landkreises Wittenberg. Prettin liegt an der Elbe, südöstlich von Dessau-Roßlau (ca. 68 km) zwischen Torgau (ca. 20 km) und der Lutherstadt Wittenberg (ca. 42 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Burgen, Ritter- und Freigüter, Stadtgüter sowie Vorwerke in der Stadt Leisnig (Landkreis Mittelsachsen)

Leisnig ist eine Kleinstadt im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Leisnig setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Altenhof
  • Altleisnig
  • Beiersdorf
  • Bockelwitz
  • Börtewitz
  • Brösen
  • Clennen
  • Dobernitz
  • Doberquitz
  • Doberschwitz
  • Fischendorf
  • Görnitz
  • Gorschmitz
  • Großpelsen
  • Hetzdorf
  • Kalthausen
  • Kleinpelsen
  • Klosterbuch
  • Korpitzsch
  • Kroptewitz
  • Leisnig
  • Leuterwitz
  • Marschwitz
  • Meinitz
  • Minkwitz
  • Naundorf
  • Naunhof
  • Nicollschwitz
  • Paudritzsch
  • Polditz
  • Polkenberg
  • Queckhain
  • Röda
  • Scheergrund
  • Seifersdorf
  • Sitten
  • Tautendorf (bei Klosterbuch)
  • Tautendorf (bei Bockwitz)
  • Tragnitz
  • Wiesentahl
  • Zennewitz
  • Zeschwitz
  • Zollschwitz
  • Zschockau
 

Durch die Stadt Leisnig fließt die Freiberger Mulde. In der Stadt Leisnig leben ca. 8.400 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Mühlengut Wesenitz (bei Halle/Saale)

Mühlengut Wesenitz, Wohnhaus

Wesenitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Schkopau im Osten des Saalekreises. Wesenitz liegt an der Weißen Elster, südöstlich von Halle/Saale (ca. 18 km) zwischen Halle/Saale und Schkeuditz (ca. 13 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Burgen, Rittergüter und Beigüter in der Gemeinde Kriebstein (Landkreis Mittelsachsen)

Kriebstein ist eine Gemeinde im nördlichen Teil des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Kriebstein setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Höfchen, Burg Kriebstein

Burg Kriebstein

  • Ehrenberg,
  • Erlebach,
  • Grünlichtenberg,
  • Höckendorf,
  • Höfchen,
  • Kriebethal,
  • Kriebstein,
  • Reichenbach,
  • Grünlichtenberg,

Durch die Gemeinde Kriebstein fließt die Zschopau. In der Gemeinde Kriebstein leben ca. 2.200 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Wörmlitz (Stadt Halle/Saale)

Rittergut Wörmlitz, Herrenhaus

Wörmlitz ist ein Ortsteil der Stadt Halle/Saale. Wörmlitz liegt an der Saale im südwestlichen Stadtgebiet von Halle/Saale, zwischen dem Zentrum von Halle (ca. 7 km) und Merseburg (ca. 14 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter in der Gemeinde Königshain-Wiederau (Landkreis Mittelsachsen)

Rittergut (Vorwerk) Wiederau, Herrenhaus

Rittergut (Vorwerk) Wiederau, Herrenhaus

Königshain-Wiederau ist eine Gemeinde im Nordwesten des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Königshain-Wiederau setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Königshain,
  • Stein im Chemnitztal,
  • Topfseifersdorf,
  • Wiederau,
  • Wiederberg,

Die Gemeinde Königshain-Wiederau grenzt an den Fluss Chemnitz. In der Gemeinde Königshain-Wiederau leben ca. 2.700 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Fürstenhaus Schulpforte (bei Halle/Saale)

Fürstenhaus Schulpforte

Schulpforte ist ein Ortsteil der Kreisstadt Naumburg im Süden des Burgenlandkreises. Schulpforte liegt an der Saale im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland, südwestlich von Halle/Saale (ca. 64 km) zwischen Naumburg (ca. 6 km) und Apolda (ca. 26 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter und Vorwerke in der Gemeinde Königsfeld (Landkreis Mittelsachsen)

Königsfeld ist eine Gemeinde im Nordwesten des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Königsfeld setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Rittergut Königsfeld

Rittergut Königsfeld

  • Doberenz,
  • Haide,
  • Königsfeld,
  • Köttwitzsch,
  • Leupahn,
  • Leutenhain,
  • Schwarzbach,
  • Stollsdorf,
  • Weißbach,

Die Gemeinde Königsfeld grenzt an die Zwickauer Mulde. In der Gemeinde Königsfeld leben ca. 1.500 Menschen (Stand 31.12.2015).
weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter und Erblehngüter in der Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf (Landkreis Mittelsachsen)

Bobritzsch-Hilbersdorf ist eine Gemeinde im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Naundorf, Hennigsches Rittergut (Geheegegut)

Naundorf, Hennigsches Rittergut (Geheegegut)

  • Hilbersdorf,
  • Juchhöh,
  • Naundorf,
  • Niederbobritzsch,
  • Oberbobritzsch,
  • Sohra,

Die Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf liegt zwischen Erzgebirge und Tharandter Wald. In der Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf leben ca. 5.800 Menschen (Stand 31.12.2015).
weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerke in der Stadt Hartha (Landkreis Mittelsachsen)

Hartha ist eine Kleinstadt im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Hartha setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Vorwerk Steina

Vorwerk Steina

  • Aschershain,
  • Diedenhain,
  • Flemmingen,
  • Gersdorf,
  • Hartha,
  • Kieselbach,
  • Langenau,
  • Lauschka,
  • Lage der Stadt Hartha im Landkreis Mittelsachsen

    Lage der Stadt Hartha im Landkreis Mittelsachsen

  • Nauhain,
  • Neudörfchen,
  • Reinhardtsthal,
  • Richzenhain,
  • Saalbach,
  • Schönerstädt,
  • Seifersdorf,
  • Steina,
  • Wallbach,
  • Wendishain,

Die Stadt Hartha grenzt an die Flüsse Zschopau und Freiberger Mulde. In der Stadt Hartha leben ca. 7.200 Menschen (Stand 31.12.2015).
weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter in der Gemeinde Großweitzschen (Landkreis Mittelsachsen)

Großweitzschen ist eine Gemeinde im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Großweitzschen setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Bennewitz
  • Döschütz
  • Eichardt
  • Gadewitz
  • Gallschütz
  • Göldnitz
  • Graimnitz
  • Großweitzschen
  • Hochweitzschen
  • Höckendorf
  • Jeßnitz
  • Kleinweitzschen
  • Mockritz
  • Niederranschütz
  • Obergoseln
  • Redemitz
  • Strocken
  • Strölla
  • Tronitz
  • Westewitz
  • Wollsdorf
  • Zaschwitz
  • Zschepplitz
  • Zschörnewitz

Die Gemeinde Großweitzschen grenzt an die Freiberger Mulde. In der Gemeinde Großweitzschen leben ca. 2.800 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Trebitz (bei Halle/Saale)

Rittergut Trebitz, Herrenhaus

Trebitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Petersberg im Norden des Saalekreises. Trebitz liegt nordwestlich von Halle/Saale (ca.13 km) zwischen Halle/Saale und Köthen (ca. 24 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter, Kanzleilehngüter, Freigüter und Vorwerke in der Gemeinde Halsbrücke (Landkreis Mittelsachsen)

Halsbrücke ist eine Gemeinde im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Halsbrücke setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Rittergut Oberschaar, Herrenhaus

Rittergut Oberschaar, Herrenhaus

  • Conradsdorf,
  • Erlicht,
  • Falkenberg,
  • Gegentrum,
  • Grüneburg,
  • Haida,
  • Hals,
  • Herrndorf,
  • Halsbrücke, Kanzleilehngut Neubau

    Halsbrücke, Kanzleilehngut Neubau

  • Hetzdorf,
  • Hinterhäuser,
  • Hutha,
  • Krummenhennersdorf,
  • Neubau,
  • Neuwüsthetzdorf,
  • Niederschöna,
  • Oberschaar,
  • Sand,
  • Tuttendorf,

Die Gemeinde Halsbrücke liegt am Nordrand des Erzgebirges an der Freiberger Mulde. In der Gemeinde Halsbrücke leben ca. 5.200 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Neuhaus Salsitz (bei Halle/Saale)

Rittergut Neuhaus Salsitz, Herrenhaus

Salsitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Kretzschau im Südosten des Burgenlandkreises. Salsitz liegt an der Weißen Elster, südlich von Halle/Saale (ca. 73 km) zwischen Zeitz (ca. 5 km) und Eisenberg (ca. 20 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter in der Stadt Großschirma (Landkreis Mittelsachsen)

Großschirma ist eine Kleinstadt im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Großschirma setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Rittergut Großschirma, Herrenhaus

Rittergut Großschirma, Herrenhaus

  • Breitenbach,
  • Großschirma,
  • Großvoigtsberg,
  • Hohentanne,
  • Kleinvoigtsberg,
  • Obergruna,
  • Reichenbach,
  • Rothenfurth,
  • Seifersdorf,
  • Siebenlehn,
  • Teichhäuser,

Die Stadt Großschirma liegt an der Freiberger Mulde am Nordrand des Erzgebirges. In der Stadt Großschirma leben ca. 5.700 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Schrenz, Rittergut Siegelsdorf (bei Dessau-Roßlau)

Rittergut Siegelsdorf, Herrenhaus

Schrenz ist ein Ortsteil der Stadt Zörbig im Süden des Landkreises Anhalt-Bitterfeld. Schrenz liegt südwestlich von Dessau-Roßlau (ca. 34 km) zwischen Halle/Saale (ca. 14 km) und Köthen (ca. 22 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Burgen und Rittergüter in der Stadt Geringswalde (Landkreis Mittelsachsen)

Geringswalde ist eine Kleinstadt im Nordwesten des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Geringswalde setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Geringswalde, Rittergut Klostergeringswalde

Geringswalde, Rittergut Klostergeringswalde

  • Aitzendorf,
  • Altgeringswalde,
  • Arras,
  • Dittmannsdorf,
  • Geringswalde,
  • Hilmsdorf,
  • Holzhausen,
  • Hoyersdorf,
  • Neuwallwitz,

Die Stadt Geringswalde liegt zwischen der Zschopau und der Zwickauer Mulde. In der Stadt Geringswalde leben ca. 4.300 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Schlösser, Gutshöfe, Freie Häuser und Vorwerke in der Stadt Freiberg (Landkreis Mittelsachsen)

Kanzleilehngut Lößnitz

Kanzleilehngut Lößnitz

Freiberg ist die Kreisstadt des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Freiberg liegt im Osten des Landkreises Mittelsachsen und setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Freiberg-Altstadt mit Oberstadt, Unterstadt (Domviertel, Jakobiviertel, Nikolaiviertel, Petriviertel),
  • Freiberg-Nord (mit Friedeburg, Neu-Friedeburg, Lößnitz, Loßnitz),
  • Freiberg-Ost (mit Donatsviertel, Himmelfahrter Revier, Hüttenviertel, Muldenhütten, Scheunenviertel),
  • Freiberg-Süd (mit Bahnhofsvorstadt, Hinter dem Bahnhof, Seilerberg, Silberhofviertel),
  • Freiberg-West (mit Fernesiechen, Freibergsdorf, Hospitalviertel, Wasserberg (-Nord, -Ost, -Süd, -West),
  • Halsbach,
  • Kleinwaltersdorf (mit Kleinwaltersdorf, Bahnhof, Fürstenbusch, Nonnenwald, Rittergut Waltersdorf, Waltersbach),
  • Zug (mit Oberzug, Niederzug, Langenrinne mit Rosine, Pulvermühle, Rotes Vorwerk),

Die Stadt Freiberg liegt am Nordrand des Erzgebirges an der Freiberger Mulde. In der Stadt Freiberg leben ca. 41.600 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Salsitz (bei Halle/Saale)

Rittergut Salsitz, Herrenhaus

Salsitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Kretzschau im Südosten des Burgenlandkreises. Salsitz liegt an der Weißen Elster, südlich von Halle/Saale (ca. 73 km) zwischen Zeitz (ca. 5 km) und Eisenberg (ca. 20 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter, Stadtgüter und Vorwerke in der Stadt Hainichen (Landkreis Mittelsachsen)

Hainichen ist eine Kleinstadt in der Mitte des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Hainichen setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Rittergut Riechberg, Herrenhaus

Rittergut Riechberg, Herrenhaus

  • Berthelsdorf,
  • Bockendorf,
  • Cunnersdorf,
  • Eulendorf,
  • Falkenau,
  • Gersdorf,
  • Riechberg,
  • Schlegel,
  • Siegfried,

Die Stadt Hainichen liegt am Nordrand des Erzgebirges. In der Stadt Hainichen leben ca. 8.700 Menschen (Stand 31.12.2015).
weiterlesen »

Tour anfragen »

Domäne Retzau (bei Dessau-Roßlau)

Domäne Retzau

Retzau ist ein Ortsteil der Stadt Raguhn-Jeßnitz im Osten des Landkreises Anhalt-Bitterfeld. Retzau liegt an der Mulde am Rand der Dübener Heide, südwestlich von Dessau-Roßlau (ca. 18 km) zwischen Bitterfeld (ca. 15 km) und Dessau. weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter in der Gemeinde Großhartmannsdorf (Landkreis Mittelsachsen)

Großhartmannsdorf ist eine Gemeinde im Südwesten des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Großhartmannsdorf setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Majoratsgut Großhartmannsdorf

Majoratsgut Großhartmannsdorf

  • Großhartmannsdorf,
  • Helbigsdorfer Siedlung,
  • Lohsen,
  • Mittelsaida,
  • Neuwaltersdorf,
  • Niedersaida,
  • Obermühle,
  • Obersaida,
  • Zehntel,

Die Gemeinde Großhartmannsdorf liegt im Erzgebirge. In der Gemeinde Großhartmannsdorf leben ca. 2.500 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Burgen und Schlösser in der Stadt Frauenstein (Landkreis Mittelsachsen)

Burg Frauenstein

Burg Frauenstein

Frauenstein ist eine Kleinstadt im Süden des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Frauenstein setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Burkersdorf,
  • Dittersbach,
  • Frauenstein,
  • Kleinbobritzsch,
  • Nassau,

Die Stadt Frauenstein liegt zwischen Erzgebirge und Tharandter Wald. In der Stadt Frauenstein leben ca. 3.000 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter und Vorwerke in der Stadt Frankenberg (Landkreis Mittelsachsen)

Frankenberg ist eine Kleinstadt im Westen des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Frankenberg setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

Frankenberg, Rittergut Neubau

Frankenberg, Rittergut Neubau

  • Altenhain,
  • Dittersbach,
  • Frankenberg,
  • Gunnersdorf,
  • Hausdorf,
  • Irbersdorf,
  • Langenstriegis,
  • Mühlbach,
  • Neudörfchen,
  • Ortelsdorf,
  • Sachsenburg,

Die Stadt Frankenberg liegt am Nordrand des Erzgebirges am Fluss Zschopau. In der Stadt Frankenberg leben ca. 14.500 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Priester (bei Halle/Saale)

Rittergut Priester, Herrenhaus

Priester ist ein Ortsteil der Stadt Wettin-Löbejün im Norden des Saalekreises. Priester liegt nordwestlich von Halle/Saale (ca. 15 km) zwischen Halle/Saale und Bernburg (ca. 31 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Lehngüter und Sattelgüter in der Stadt Flöha (Landkreis Mittelsachsen)

Sattelgut Plaue

Sattelgut Plaue

Flöha ist eine Große Kreisstadt im Westen des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Flöha setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Bernsdorf,
  • Falkenau,
  • Flöha,
  • Gückelsberg,
  • Hetzdorf,
  • Plaue,
  • Schwedday,

Die Stadt Flöha liegt im Erzgebirge am Zusammenfluss der Flöha in die Zschopau. In der Stadt Flöha leben ca. 11.000 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Ostrau (bei Halle/Saale)

Rittergut Ostrau, Parkseite Schloss

Ostrau ein Ortsteil der Gemeinde Petersberg im Norden des Saalekreises. Ostrau liegt nordöstlich von Halle/Saale (ca. 19 km) zwischen Halle/Saale und Köthen (ca. 16 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Schlösschen Naumburg (Bischöfliche Residenz, bei Halle/Saale)

Schlösschen in Naumburg

Naumburg ist die Kreisstadt im Südwesten des Burgenlandkreises. Naumburg liegt an der Saale im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland, südwestlich Halle/Saale (ca. 57 km) zwischen Halle/Saale und Jena (ca. 33 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter in der Gemeinde Erlau (Landkreis Mittelsachsen)

Rittergut Schweikershain, Herrenhaus

Rittergut Schweikershain

Erlau ist eine Gemeinde im Nordwesten des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Erlau setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Beerwalde,
  • Crossen mit Obercrossen und Niedercrossen,
  • Erlau,
  • Gepülzig,
  • Lage der Gemeinde Erlau im Landkreis Mittelsachsen

    Lage der Gemeinde Erlau im Landkreis Mittelsachsen

  • Großmilkau,
  • Kleinmilkau,
  • Naundorf,
  • Neudörfchen,
  • Neugepülzig,
  • Sachsendorf,
  • Schönfeld,
  • Schweikershain,
  • Storlwald,
  • Theesdorf,

Die Gemeinde Erlau liegt am Fluss Zschopau. In der Gemeinde Erlau leben ca. 3.300 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter in der Gemeinde Dorfchemnitz (Landkreis Mittelsachsen)

Rittergut Dorfchemnitz, Herrenhaus

Rittergut Dorfchemnitz, Herrenhaus

Dorfchemnitz ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Mittelsachsen. Die Gemeinde Dorfchemnitz setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Dorfchemnitz,
  • Neudörfel,
  • Voigtsdorf,
  • Wolfsgrund,

Die Gemeinde Dorfchemnitz liegt im Erzgebirge. In der Gemeinde Dorfchemnitz leben ca. 1.550 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Burgen, Rittergüter, Stadtgüter und Vorwerke in der Stadt Döbeln (Landkreis Mittelsachsen)

Döbeln ist eine Große Kreisstadt im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Döbeln setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Beicha
  • Bormitz
  • Choren
  • Döbeln
  • Döbeln-Ost
  • Döbeln-Nord
  • Dreißig
  • Ebersbach
  • Forchheim
  • Gärtitz
  • Geleitshäuser
  • Gertitzsch
  • Gödelitz
  • Großbauchlitz
  • Großsteinbach mit Obersteinbach
  • Hermsdorf
  • Juchhöh
  • Keuern
  • Kleinbauchlitz
  • Kleinlimmritz
  • Kleinmockritz
  • Leschen
  • Limmritz
  • Lüttewitz
  • Maltitz
  • Mannsdorf
  • Markritz
  • Masten
  • Meila
  • Miera
  • Mochau
  • Möckwitz
  • Nelkanitz
  • Neudorf
  • Neugreußnig
  • Oberranschütz
  • Petersberg
  • Pischwitz
  • Pommlitz
  • Präbschütz
  • Prüfern
  • Schallhausen
  • Schweimnitz
  • Schweta
  • Simselwitz
  • Sörmitz
  • Stockhausen
  • Technitz
  • Theeschütz
  • Töpeln
  • Wöllsdorf
  • Ziegra
  • Zschackwitz
  • Zschäschütz

Die Stadt Döbeln liegt an der Freiberger Mulde. In der Stadt Döbeln leben ca. 24.000 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Altjeßnitz (bei Dessau-Roßlau)

Rittergut Altjeßnitz, Rest des Herrenhauses und Torturm

Altjeßnitz ist ein Ortsteil der Stadt Raguhn-Jeßnitz im Osten des Landkreises Anhalt-Bitterfeld. Altjeßnitz liegt an der Mulde am Rand der Dübener Heide, südöstlich von Dessau-Roßlau (ca. 23 km) zwischen Bitterfeld (ca. 12 km) und Dessau. weiterlesen »

Tour anfragen »

Frongüter und Vorwerke in der Stadt Burgstädt (Landkreis Mittelsachsen)

Frongut Burgstädt

Frongut Burgstädt

Burgstädt ist eine Kleinstadt im Westen des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Burgstädt setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Burgstädt,
  • Burkersdorf,
  • Göppersdorf,
  • Heiersdorf,
  • Helsdorf,
  • Herrenhaide,
  • Mohsdorf,
  • Schweizerthal,

Die Stadt Burgstädt liegt zwischen den Tälern der Zwickauer Mulde und der Chemnitz, die nördlich von Burgstädt zusammenfließen. In der Stadt Burgstädt leben ca. 10.800 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Herzogliche Residenz Naumburg (bei Halle/Saale)

Herzogliche Residenz in Naumburg

Naumburg ist die Kreisstadt im Südwesten des Burgenlandkreises. Naumburg liegt an der Saale im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland, südwestlich Halle/Saale (ca. 57 km) zwischen Halle/Saale und Jena (ca. 33 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Oberthau (bei Halle/Saale)

Rittergut Oberthau, Kavaliershaus

Oberthau ist ein Ortsteil der Gemeinde Schkopau im Südosten des Saalekreises. Oberthau liegt an der Weißen Elster, südöstlich von Halle/Saale (ca. 27 km) zwischen Halle/Saale und Leipzig (ca. 22 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergüter in der Stadt Brand-Erbisdorf (Landkreis Mittelsachsen)

Herrenhaus Gränitz

Herrenhaus Gränitz

Brand-Erbisdorf ist eine Kleinstadt im Südwesten des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Brand-Erbisdorf setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Brand,
  • Erbisdorf,
  • Gränitz,
  • Himmelsfürst,
  • Langenau,
  • Linda,
  • Oberreichenbach,
  • St. Michaelis,

Die Stadt Brand-Erbisdorf liegt im Erzgebirge. In der Stadt Brand-Erbisdorf leben ca. 9.800 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Schlösser und Rittergüter in der Stadt Augustusburg (Landkreis Mittelsachsen)

Jagdschloss Augustusburg

Jagdschloss Augustusburg

Augustusburg ist eine Kleinstadt im Südwesten des Landkreises Mittelsachsen.
Die Stadt Augustusburg setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Augustusburg,
  • Erdmannsdorf,
  • Grünberg,
  • Hennersdorf,
  • Kunnersdorf,

Die Stadt Augustusburg liegt im Erzgebirge auf einem Höhenrücken zwischen den Tälern der Zschopau und der Flöha. Benannt ist die Stadt nach dem weithin sichtbaren Jagdschloss Augustusburg. In der Stadt Augustusburg leben ca. 4.600 Menschen (Stand 31.12.2015).

weiterlesen »

Tour anfragen »

Freigut Niederschöna (bei Chemnitz)

Freigut Niederschöna, Herrenhaus

Niederschöna ist ein Ortsteil der Gemeinde Halsbrücke im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Niederschöna liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 46 km) zwischen Freiberg (ca. 10 km) und Dresden (ca. 31 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Oberschaar (bei Chemnitz)

Rittergut Oberschaar, Herrenhaus

Oberschaar ist ein Ortsteil der Gemeinde Halsbrücke im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Oberschaar liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 48 km) zwischen Freiberg (ca. 13 km) und Dresden (ca. 31 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Steinbach (bei Chemnitz)

Rittergut Steinbach, Herrenhaus

Steinbach ist ein Ortsteil der Gemeinde Reinsberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Steinbach liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 54 km) zwischen Nossen (ca. 13 km) und Freital (ca. 22 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Neukirchen (bei Chemnitz)

Rittergut Neukirchen, Torhaus

Neukirchen ist ein Ortsteil der Gemeinde Reinsberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Neukirchen liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 57 km) zwischen Nossen (ca. 9 km) und Freital (ca. 26 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Erbgericht Hutha (bei Chemnitz)

Erbgericht Hutha

Hutha ist ein Ortsteil der Gemeinde Halsbrücke im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Hutha liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 48 km) zwischen Freiberg (ca. 13 km) und Dresden (ca. 28 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Hirschfeld (bei Chemnitz)

Rittergut Hirschfeld, Herrenhaus

Hirschfeld ist ein Ortsteil der Gemeinde Reinsberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Hirschfeld liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 55 km) zwischen Nossen (ca. 7 km) und Dresden (ca. 35 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerk Burkersdorf (bei Chemnitz)

Vorwerk Burkersdorf

Burkersdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Reinsberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Burkersdorf liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 47 km) zwischen Nossen (ca. 10 km) und Freiberg (ca. 11 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Niederes Schloss Bieberstein (Eremitage, bei Chemnitz)

Niederes Schloss Bieberstein (Eremitage)

Bieberstein ist ein Ortsteil der Gemeinde Reinsberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Bieberstein liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 48 km) zwischen Nossen (ca. 10 km) und Freiberg (ca. 12 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Oberreinsberg (bei Chemnitz)

Schloss Reinsberg

Oberreinsberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Reinsberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Oberreinsberg liegt nordöstlich Chemnitz (ca. 50 km) zwischen Nossen (ca. 11km) und Freiberg (ca. 14 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Bieberstein (Oberes Schloss, bei Chemnitz)

Rittergut Bieberstein, Oberes Schloss

Bieberstein ist ein Ortsteil der Gemeinde Reinsberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Bieberstein liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 48 km) zwischen Nossen (ca. 10 km) und Freiberg (ca. 12 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Niederreinsberg (bei Chemnitz)

Rittergut Niederreinsberg

Niederreinsberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Reinsberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Niederreinsberg liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 47 km) zwischen Nossen (ca. 9 km) und Freiberg (ca. 15 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Krummenhennersdorf (bei Chemnitz)

Rittergut Krummenhennersdorf, Herrenhaus

Krummenhennersdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Halsbrücke im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Krummenhennersdorf liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 45 km) zwischen Nossen (ca. 15 km) und Freiberg (ca. 9 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Kanzleilehngut Tuttendorf (bei Chemnitz)

Neubau der Feuerwehr am Standort des ehem. Kanzleilehngutes Tuttendorf

Tuttendorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Halsbrücke im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Tuttendorf liegt an der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 41 km) zwischen Nossen (ca. 19 km) und Freiberg (ca. 4 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Conradsdorf (bei Chemnitz)

Rittergut Conradsdorf, Herrenhaus

Conradsdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Halsbrücke im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Conradsdorf liegt an der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 41 km) zwischen Nossen (ca. 18 km) und Freiberg (ca. 6 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerk Kobergut Tuttendorf (bei Chemnitz)

Kobergut Tuttendorf

Tuttendorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Halsbrücke im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Tuttendorf liegt an der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 41 km) zwischen Nossen (ca. 19 km) und Freiberg (ca. 4 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerk Knautkleeberg (Stadt Leipzig)

Vorwerk Knautkleeberg

Knautkleeberg ist ein Ortsteil der Stadt Leipzig im Nordwesten des Freistaates Sachsen. Knautkleeberg liegt im südwestlichen Stadtgebiet von Leipzig im Leipziger Neuseenland an der Weißen Elster, ca. 10 km vom Stadtzentrum entfernt. weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerk Lausen (Stadt Leipzig)

Vorwerk Lausen

Lausen ist ein Ortsteil der Stadt Leipzig im Nordwesten des Freistaates Sachsen. Lausen liegt im südwestlichen Stadtgebiet von Leipzig im Leipziger Neuseenland, ca. 11 km vom Stadtzentrum entfernt. weiterlesen »

Tour anfragen »

Kanzleilehngut Langenrinne (bei Chemnitz)

Kanzleilehngut Langenrinne

Langenrinne ist ein Ortsteil der Kreisstadt Freiberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Langenrinne liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 39 km) zwischen Freiberg (ca. 3 km) und Brand-Erbisdorf (ca. 5 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Freibergsdorf (bei Chemnitz)

Rittergut Freibergsdorf

Freibergsdorf ist ein Ortsteil der Kreisstadt Freiberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Freibergsdorf liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 35 km) zwischen Flöha (ca. 24 km) und Freiberg (ca. 2 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Kanzleilehngut Friedeburg (bei Chemnitz)

Kanzleilehngut Friedeburg

Friedeburg ist ein Ortsteil der Kreisstadt Freiberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Friedeburg liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 36 km) zwischen Flöha (ca. 24 km) und Freiberg (ca. 2 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Kammergut Fürstenhof Loßnitz (bei Chemnitz)

Loßnitz, Kammergut Fürstenhof

Loßnitz ist ein Ortsteil der Kreisstadt Freiberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Loßnitz liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 38 km) zwischen Freiberg (ca. 3 km) und Nossen (ca. 17 km). Das Kammergut Fürstenhof befindet sich nördlich der Ortslage Loßnitz. weiterlesen »

Tour anfragen »

Halsbrücke, Kanzleilehngut Neubau (bei Chemnitz)

Halsbrücke, Kanzleilehngut Neubau

Halsbrücke ist eine Gemeinde im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Halsbrücke liegt an der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 42 km) zwischen Nossen (ca. 18 km) und Freiberg (ca. 6 km). Das Kanzleilehngut Neubau befindet sich ca. 1 km südwestlich der Ortslage Halsbrücke. weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Obergruna (bei Chemnitz)

Rittergut Obergruna, Herrenhaus

Obergruna ist ein Ortsteil der Stadt Großschirma im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Obergruna liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 45 km) zwischen Nossen (ca. 6 km) und Freiberg (ca. 15 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Augustusberg (bei Dresden)

Rittergut Augustusberg, Herrenhaus

Augustusberg ist ein Ortsteil der Stadt Nossen im Südwesten des Landkreises Meißen. Augustusberg liegt an der Freiberger Mulde, westlich von Dresden (ca. 37 km) zwischen Nossen (ca. 2 km) und Freiberg (ca. 19 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Pommlitz (Vorwerk, bei Chemnitz)

Rittergut (Vorwerk) Pommlitz

Pommlitz ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Pommlitz liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 48 km) zwischen Döbeln (ca. 3 km) und Riesa (ca. 28 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Gutshof Kleinwaltersdorf (bei Chemnitz)

Gutshof Kleinwaltersdorf

Kleinwaltersdorf ist ein Ortsteil der Kreisstadt Freiberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Kleinwaltersdorf liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 35 km) zwischen Hainichen (ca. 19 km) und Freiberg (ca. 5 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut in Döbeln-Gärtitz (bei Chemnitz)

Rittergut in Döbeln-Gärtitz

Gärtitz ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Gärtitz liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 48 km) zwischen Döbeln (ca. 3 km) und Riesa (ca. 28 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Pfaffenvorwerk zum Fürstenthal Lößnitz (bei Chemnitz)

Pfaffenvorwerk Lößnitz

Lößnitz ist ein Ortsteil der Kreisstadt Freiberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Lößnitz liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 38 km) zwischen Freiberg (ca. 3 km) und Nossen (ca. 17 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Kleinwaltersdorf (bei Chemnitz)

Rittergut Kleinwaltersdorf, Torhaus

Kleinwaltersdorf ist ein Ortsteil der Kreisstadt Freiberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Kleinwaltersdorf liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 35 km) zwischen Hainichen (ca. 19 km) und Freiberg (ca. 5 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Mauckisches Vorwerk Zug (bei Chemnitz)

Zug, Mauckisches Vorwerk

Zug ist ein Ortsteil der Kreisstadt Freiberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Zug liegt im Erzgebirge, nordöstlich von Chemnitz (ca. 38 km) zwischen Freiberg (ca. 3 km) und Brand-Erbisdorf (ca. 4 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Kanzleilehngut Lößnitz (bei Chemnitz)

Kanzleilehngut Lößnitz

Lößnitz ist ein Ortsteil der Kreisstadt Freiberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Lößnitz liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 38 km) zwischen Freiberg (ca. 3 km) und Nossen (ca. 17 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Hilligersches Vorwerk Zug (bei Chemnitz)

Zug, Hilligersches Vorwerk

Zug ist ein Ortsteil der Kreisstadt Freiberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Zug liegt im Erzgebirge, nordöstlich von Chemnitz (ca. 38 km) zwischen Freiberg (ca. 3 km) und Brand-Erbisdorf (ca. 4 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Lindenhof Großbauchlitz (Gutshof, bei Chemnitz)

Lindenhof Großbauchlitz, Wohnhaus

Großbauchlitz ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Großbauchlitz liegt an der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 47 km) zwischen Döbeln (ca. 4 km) und Colditz (ca. 28 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Kleinbauchlitz (bei Chemnitz)

Rittergut Kleinbauchlitz, Herrenhaus

Kleinbauchlitz ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Kleinbauchlitz liegt an der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 47 km) zwischen Döbeln (ca. 4 km) und Colditz (ca. 28 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Stockhausen (bei Chemnitz)

Rittergut Stockhausen, Herrenhaus

Stockhausen ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Stockhausen liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 46 km) zwischen Döbeln (ca. 4 km) und Waldheim (ca. 13 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Naußlitz (bei Chemnitz)

Rittergut Naußlitz

Naußlitz ist ein Ortsteil der Stadt Roßwein im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Naußlitz liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 49 km) zwischen Döbeln (ca. 6 km) und Nossen (ca. 12 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerk Siebeneichen Wettersdorf (bei Chemnitz)

Rittergut Wettersdorf

Wettersdorf ist ein Ortsteil der Stadt Roßwein im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Wettersdorf liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 47 km) zwischen Döbeln (ca. 10 km) und Nossen (ca. 8 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Gutshof Marbach (bei Chemnitz)

Gutshof Marbach, Wohnhaus

Marbach ist ein Ortsteil der Gemeinde Striegistal im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Marbach liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 40 km) zwischen Döbeln (ca. 16 km) und Freiberg (ca. 23 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Obereula (bei Dresden)

Rittergut Obereula, Herrenhaus

Obereula ist ein Ortsteil der Stadt Nossen im Südwesten des Landkreises Meißen. Obereula liegt westlich von Dresden (ca. 32 km) zwischen Döbeln (ca. 19 km) und Dresden. weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Gersdorf (bei Chemnitz)

Rittergut Gersdorf, Herrenhaus

Gersdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Striegistal im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Gersdorf liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 41 km) zwischen Döbeln (ca. 13 km) und Nossen (ca. 8 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Freigut Troischau (bei Chemnitz)

Freigut Troischau, Herrenhaus

Troischau ist ein Ortsteil der Stadt Roßwein im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Troischau liegt oberhalb der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 45 km) zwischen Döbeln (ca. 11 km) und Nossen (ca. 12 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Hermsdorf (bei Chemnitz)

Rittergut Hermsdorf

Hermsdorf ist Ortsteil der Stadt Döbeln im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Hermsdorf liegt nahe der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 48 km) zwischen Döbeln (ca. 4 km) und Nossen (ca. 16 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Ebersbach (bei Chemnitz)

Rittergut Ebersbach, Herrenhaus

Ebersbach ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Ebersbach liegt an der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 42 km) zwischen Döbeln (ca. 4 km) und Hainichen (ca. 20 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Böhringen (bei Chemnitz)

Rittergut Böhringen, Herrenhaus

Böhringen ist ein Ortsteil der Gemeinde Striegistal im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Böhringen liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 34 km) zwischen Döbeln (ca. 14 km) und Hainichen (ca. 12 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Klosterhof Döbeln (bei Chemnitz)

Klosterhof Döbeln, Probsteihaus

Döbeln ist eine Große Kreisstadt im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Döbeln liegt an der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 46 km) zwischen Riesa (ca. 32 km) und Hainichen (ca. 24 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Hohenlauft (bei Chemnitz)

Rittergut Hohenlauft, Herrenhaus

Hohenlauft ist ein Ortsteil der Stadt Roßwein im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Hohenlauft liegt an der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 41 km) zwischen Döbeln (ca. 8 km) und Hainichen (ca. 19 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Lindigtgut Nossen (bei Dresden)

Lindigtgut Nossen

Nossen ist ein Ortsteil der Stadt Nossen Südwesten des Landkreises Meißen. Nossen liegt westlich von Dresden (ca. 32 km) zwischen Döbeln (ca. 19 km) und Dresden. Das Lindigtgut befindet sich nordöstlich der Stadt Nossen, nahe der Autobahn A 14. weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerk Kummersheim (bei Chemnitz)

Vorwerk Kummersheim

Kummersheim ist ein Ortsteil der Gemeinde Striegistal im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Kummersheim liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 41 km) zwischen Döbeln (ca. 16 km) und Nossen (ca. 5 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Mahlitzsch (bei Chemnitz)

Rittergut Mahlitzsch, Herrenhaus

Mahlitzsch ist ein Ortsteil der Stadt Roßwein im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Mahlitzsch liegt an der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 42 km) zwischen Döbeln (ca. 6 km) und Nossen (ca. 16 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Gut Tiefer Grund Roßwein (bei Chemnitz)

Roßwein, Gut Tiefer Grund

Roßwein ist eine Kleinstadt im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Roßwein liegt an der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 43 km) zwischen Döbeln (ca. 10 km) und Nossen (ca. 11 km). Das Gut Tiefer Grund befindet sich am Nordrand der Altstadt von Roßwein.
weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Arnsdorf (bei Chemnitz)

Rittergut Arnsdorf, Rest Herrenhaus

Arnsdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Striegistal im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Arnsdorf liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 34 km) zwischen Döbeln (ca. 16 km) und Hainichen (ca. 8 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Gebersbach (bei Chemnitz)

Rittergut Gebersbach, Rest des Herrenhauses

Gebersbach ist ein Ortsteil der Stadt Waldheim im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Gebersbach liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 46 km) zwischen Döbeln (ca. 9 km) und Mittweida (ca. 21 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Kammergut Zella (bei Dresden)

Kammergut Zella, Pächterhaus

Zella ist ein Ortsteil der Stadt Nossen Südwesten des Landkreises Meißen. Zella liegt an der Freiberger Mulde, westlich von Dresden (ca. 40 km) zwischen Döbeln (ca. 17 km) und Nossen (ca. 2 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Gut Goldborn Roßwein (bei Chemnitz)

Roßwein, Gut Goldborn

Roßwein ist eine Kleinstadt im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Roßwein liegt an der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 43 km) zwischen Döbeln (ca. 10 km) und Nossen (ca. 11 km). Das Gut Goldborn befindet sich ca. 2 km südwestlich der Ortslage Roßwein. weiterlesen »

Tour anfragen »

Beigut Grünlichtenberg (bei Chemnitz)

Beigut Grünlichtenberg

Grünlichtenberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Kriebstein im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Grünlichtenberg liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 34 km) zwischen Döbeln (ca. 16 km) und Hainichen (ca. 13 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Heyda (bei Chemnitz)

Rittergut Heyda, Herrenhaus

Heyda ist ein Ortsteil der Stadt Waldheim im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Heyda liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 46 km) zwischen Döbeln (ca. 5 km) und Hainichen (ca. 18 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerk Mannsdorf (bei Chemnitz)

Vorwerk Mannsdorf

Mannsdorf ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Mannsdorf liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 46 km) zwischen Döbeln (ca. 3 km) und Hainichen (ca. 20 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Stadtgut Greußnig (Erblehnvorwerk, bei Chemnitz)

Stadtgut Greußnig, Torhaus

Greußnig ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Greußnig liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 42 km) zwischen Döbeln (ca. 3 km) und Hainichen (ca. 20 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Grünlichtenberg, Rittergut Lichtenberg (bei Chemnitz)

Rittergut Grünlichtenberg, Herrenhaus

Grünlichtenberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Kriebstein im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Grünlichtenberg liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 34 km) zwischen Döbeln (ca. 16 km) und Hainichen (ca. 13 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Noschkowitz (bei Chemnitz)

Rittergut Noschkowitz, Schloss

Noschkowitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Ostrau im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Noschkowitz liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 57 km) zwischen Döbeln (ca. 11 km) und Riesa (ca. 22 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Gut Neidhardt Roßwein (bei Chemnitz)

Roßwein, Gut Neidhardt

Roßwein ist eine Kleinstadt im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Roßwein liegt an der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 43 km) zwischen Döbeln (ca. 10 km) und Nossen (ca. 11 km). Das Gut Neidhardt befindet sich ca. 2 km nordöstlich der Ortslage Roßwein. weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Otzdorf (bei Chemnitz)

Rittergut Otzdorf, Herrenhaus

Otzdorf ist ein Ortsteil der Stadt Roßwein im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Otzdorf liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 38 km) zwischen Döbeln (ca. 9 km) und Hainichen (ca. 16 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Thalgut Lauenhain (bei Chemnitz)

Thalgut Lauenhain

Lauenhain ist ein Ortsteil der Stadt Mittweida im Westen des Landkreises Mittelsachsen. Lauenhain liegt an der Zschopau, nordöstlich von Chemnitz (ca. 28 km) zwischen Rochlitz (ca. 15 km) und Mittweida (ca. 3 km). Das Thalgut Lauenhain befindet sich östlich der Ortslage an der Talsperre Kriebstein. weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerk Biensdorf (bei Chemnitz)

Vorwerk Biensdorf

Biensdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Lichtenau im Westen des Landkreises Mittelsachsen. Biensdorf liegt an der Zschopau, nordöstlich von Chemnitz (ca. 17 km) zwischen Mittweida (ca. 10 km) und Frankenberg (ca. 4 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Schönborn-Dreiwerden, Vorwerk Wolfsberg (bei Chemnitz)

Schönborn-Dreiwerden, Vorwerk Wolfsberg

Schönborn-Dreiwerden ist ein Ortsteil der Gemeinde Rossau in der Mitte des Landkreises Mittelsachsen. Schönborn-Dreiwerden liegt an der Zschopau, nordöstlich von Chemnitz (ca. 21 km) zwischen Mittweida (ca. 6 km) und Frankenberg (ca. 9 km). Das Vorwerk Wolfsberg befindet sich ca. 1 km südlich des Ortsteils Schönborn. weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerk Massanei (bei Chemnitz)

Vorwerk Massanei

Massanei ist ein Ortsteil der Stadt Waldheim im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Massanei liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 38 km) zwischen Hainichen (ca. 14 km) und Waldheim (ca. 5 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Gutshof Mischütz (bei Chemnitz)

Gutshof Mischütz

Mischütz ist ein Ortsteil der Gemeinde Zschaitz-Ottewig im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Mischütz liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 58 km) zwischen Döbeln (ca. 6 km) und Riesa (ca. 27 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Leschen (bei Chemnitz)

Rittergut Leschen

Leschen ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Leschen liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 54 km) zwischen Döbeln (ca. 9 km) und Nossen (ca. 9 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Gödelitz (bei Chemnitz)

Rittergut Gödelitz, Herrenhaus

Gödelitz ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Gödelitz liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 68 km) zwischen Döbeln (ca. 13 km) und Meißen (ca. 26 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Großsteinbach (bei Chemnitz)

Rittergut Großsteinbach, Herrenhaus

Großsteinbach ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Großsteinbach liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 52 km) zwischen Döbeln (ca. 6 km) und Nossen (ca. 14 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Zschochau (bei Chemnitz)

Rittergut Zschochau, Herrenhaus

Zschochau ist ein Ortsteil der Gemeinde Ostrau im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Zschochau liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 63 km) zwischen Döbeln (ca. 13 km) und Riesa (ca. 18 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerk Schlagwitz (bei Chemnitz)

Vorwerk Schlagwitz, Wohnhaus

Schlagwitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Ostrau im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Schlagwitz liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 57 km) zwischen Döbeln (ca. 11 km) und Oschatz (ca. 18 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Choren (bei Chemnitz)

Schloss Choren

Choren ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Choren liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 55 km) zwischen Döbeln (ca. 11 km) und Nossen (ca. 7 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerk Münchhof (bei Chemnitz)

Vorwerk Münchhof

Münchhof ist ein Ortsteil der Gemeinde Ostrau im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Münchhof liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 59 km) zwischen Döbeln (ca. 10 km) und Riesa (ca. 22 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Beutig (bei Chemnitz)

Rittergut Beutig, Herrenhaus

Beutig ist ein Ortsteil der Gemeinde Ostrau im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Beutig liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 62 km) zwischen Döbeln (ca. 12 km) und Riesa (ca. 23 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Zunschwitz (bei Chemnitz)

Rittergut Zunschwitz, Herrenhaus

Zunschwitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Zschaitz-Ottewig im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Zunschwitz liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 59 km) zwischen Döbeln (ca. 9 km) und Riesa (ca. 22 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerk Trebanitz (bei Chemnitz)

Vorwerk Trebanitz, Wohnhaus

Trebanitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Ostrau im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Trebanitz liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 58 km) zwischen Döbeln (ca. 9 km) und Riesa (ca. 23 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Goselitz (bei Chemnitz)

Rittergut Goselitz

Goselitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Zschaitz-Ottewig im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Goselitz liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 57 km) zwischen Döbeln (ca. 8 km) und Riesa (ca. 23 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerk Mochau (bei Chemnitz)

Vorwerk Mochau

Mochau ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Mochau liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 70 km) zwischen Döbeln (ca. 6 km) und Lommatzsch (ca. 13 km). Das Vorwerk Mochau befindet sich ca. 1 km südlich der Ortslage Mochau. weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Lüttewitz (bei Chemnitz)

Rittergut Lüttewitz, Herrenhaus

Lüttewitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Zschaitz-Ottewig im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Lüttewitz liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 57 km) zwischen Döbeln (ca. 8 km) und Riesa (ca. 24 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Gutshof Mochau (bei Chemnitz)

Gutshof Mochau

Mochau ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Mochau liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 70 km) zwischen Döbeln (ca. 6 km) und Lommatzsch (ca. 13 km). Der Gutshof Mochau befindet sich nordwestlich der Ortslage Mochau. weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Möbertitz (bei Chemnitz)

Rittergut Möbertitz, Herrenhaus

Möbertitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Zschaitz-Ottewig im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Möbertitz liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 56 km) zwischen Döbeln (ca. 7 km) und Riesa (ca. 26 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Simselwitz (bei Chemnitz)

Rittergut Simselwitz, Herrenhaus

Simselwitz ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Simselwitz liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 70 km) zwischen Döbeln (ca. 5 km) und Lommatzsch (ca. 13 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Ringethal (bei Chemnitz)

Rittergut Ringethal, Herrenhaus (Zustand August 2016)

Ringethal ist ein Ortsteil der Stadt Mittweida im Nordwesten des Landkreises Mittelsachsen. Ringethal liegt an der Zschopau, nordöstlich von Chemnitz (ca. 25 km) zwischen Mittweida (ca. 4 km) und Döbeln (ca. 22 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Ehrenberg (bei Chemnitz)

Rittergut Ehrenberg, Ruine des Herrenhauses

Ehrenberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Kriebstein im nördlichen Teil des Landkreises Mittelsachsen. Ehrenberg liegt an der Zschopau, nordöstlich von Chemnitz (ca. 34 km) zwischen Hainichen (ca. 12 km) und Döbeln (ca. 18 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Höfchen (bei Chemnitz)

hoefchen-rittergut-kriebstein-mittelsachsen-herrenhaus

Höfchen ist ein Ortsteil der Gemeinde Kriebstein im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Höfchen liegt an der Zschopau, nordöstlich von Chemnitz (ca. 32 km) zwischen Mittweida (ca. 11 km) und Döbeln (ca. 17 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Schweta (bei Chemnitz)

Rittergut Schweta, Rest des Herrenhauses

Schweta ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Schweta liegt an der Mündung der Zschopau in die Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 46 km) zwischen Rochlitz (ca. 24 km) und Döbeln (ca. 5 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Ziegra (bei Chemnitz)

Rittergut Ziegra, Herrenhaus, Hofseite

Ziegra ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Ziegra liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 46 km) zwischen Döbeln (ca. 7 km) und Waldheim (ca. 6 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Höckendorf (bei Chemnitz)

Rittergut Höckendorf, Torbogen

Höckendorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Großweitzschen im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Höckendorf liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 52 km) zwischen Oschatz (ca. 25 km) und Döbeln (ca. 7 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerk Tautendorf (bei Chemnitz)

Vorwerk Tautendorf

Tautendorf ist ein Ortsteil der Stadt Leisnig im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Tautendorf liegt an der Freiberger Mulde nahe Klosterbuch, nördlich von Chemnitz (ca. 59 km) zwischen Grimma (ca. 30 km) und Döbeln (ca. 13 km).
weiterlesen »

Tour anfragen »

Gutshof Silbitz (bei Gera)

Gutshof Silbitz

Silbitz ist eine Gemeinde im Nordosten des Saale-Holzland-Kreises. Silbitz liegt an der Weißen Elster, nordwestlich von Gera (ca. 14 km) zwischen Gera und Eisenberg (ca. 10 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Freihof Lobeda (Küchenhof, Rittergut, Stadt Jena)

Freihof Lobeda

Lobeda ist ein Ortsteil der kreisfreien Stadt Jena im Osten des Freistaats Thüringen. Lobeda liegt an der Saale im südöstlichen Stadtgebiet von Jena, zwischen dem Zentrum von Jena (ca. 7 km) und Stadtroda (ca. 11 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Kammergut Thalbürgel (bei Jena)

Kammergut Thalbürgel, Zinsspeicher

Thalbürgel ist ein Ortsteil der Stadt Bürgel im Nordwesten des Saale-Holzland-Kreises. Thalbürgel liegt östlich von Jena (ca. 13 km) zwischen Jena und Eisenberg (ca. 13 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Silbitz (bei Gera)

Rittergut Silbitz, Herrenhaus

Silbitz ist eine Gemeinde im Nordosten des Saale-Holzland-Kreises. Silbitz liegt an der Weißen Elster, nordwestlich von Gera (ca. 14 km) zwischen Gera und Eisenberg (ca. 10 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Schloss Crossen/Elster (bei Gera)

Schloss Crossen (Elster), Westflügel und Turm

Crossen (Elster) ist eine Gemeinde im Nordosten des Saale-Holzland-Kreises. Crossen liegt an der Weißen Elster, nordwestlich von Gera (ca. 15 km) zwischen Gera und Zeitz (ca. 18 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Nickelsdorf (bei Gera)

Rittergut Nickelsdorf

Nickelsdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Crossen (Elster) im Nordosten des Saale-Holzland-Kreises. Nickelsdorf liegt oberhalb der Weißen Elster, nordwestlich von Gera (ca. 16 km) zwischen Gera und Zeitz (ca. 20 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Schloss Lobeda (Freihof, Altes Schloss, Untere Lobdeburg, Stadt Jena)

Schloss Lobeda (Untere Lobdeburg)

Lobeda ist ein Ortsteil der kreisfreien Stadt Jena im Osten des Freistaats Thüringen. Lobeda liegt an der Saale im südöstlichen Stadtgebiet von Jena, zwischen dem Zentrum von Jena (ca. 7 km) und Stadtroda (ca. 11 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Hainspitz (bei Jena)

Rittergut Hainspitz

Hainspitz ist eine Gemeinde im Osten des Saale-Holzland-Kreises. Hainspitz liegt nordöstlich von Jena (ca. 20 km) zwischen Jena und Eisenberg (ca. 5 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Kammergut Gniebsdorf (bei Jena)

Kammergut Gniebsdorf

Gniebsdorf ist ein Ortsteil der Stadt Bürgel im Nordwesten des Saale-Holzland-Kreises. Gniebsdorf liegt östlich von Jena (ca. 12 km) zwischen Jena und Eisenberg (ca. 13 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Pretzschendorf (bei Dresden)

Rittergut Pretzschendorf, Herrenhaus

Pretzschendorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Klingenberg im Westen des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Pretzschendorf liegt am Nordrand des Erzgebirges, südwestlich von Dresden (ca. 35 km) zwischen Freiberg (ca. 17 km) und Dippoldiswalde (ca. 13 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Erblehngut Niederbobritzsch (Erbgericht, bei Chemnitz)

Erblehngut Niederbobritzsch, Herrenhaus

Niederbobritzsch ist ein Ortsteil der Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf im Südosten des Landkreises Mittelsachsen. Niederbobritzsch liegt im Erzgebirge, nordöstlich von Chemnitz (ca. 44 km) zwischen Freiberg (ca. 8 km) und Dippoldiswalde (ca. 22 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Erbgericht Naundorf (bei Chemnitz)

Erbgericht Naundorf

Naundorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf im Südosten des Landkreises Mittelsachsen. Naundorf liegt am Nordrand des Erzgebirges am Tharandter Wald, nordöstlich von Chemnitz (ca. 45 km) zwischen Freiberg (ca. 8 km) und Dresden (ca. 34 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rehefeld-Zaunhaus, Jagdschloss Rehefeld (bei Dresden)

Rehefeld-Zaunhaus, Jagdschloss Rehefeld

Rehefeld-Zaunhaus ist ein Ortsteil der Stadt Altenberg im Südwesten des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Rehefeld-Zaunhaus liegt im Erzgebirge, südlich von Dresden (ca. 58 km), südwestlich von Altenberg (ca. 7 km) nahe der Grenze zur Tschechischen Republik. weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Colmnitz (bei Dresden)

Rittergut Colmnitz, Herrenhaus, Hofseite

Colmnitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Klingenberg im Westen des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Colmnitz liegt am Tharandter Wald, südwestlich von Dresden (ca. 31 km) zwischen Freiberg (ca. 12 km) und Dippoldiswalde (ca. 17 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Hennigsches Rittergut Naundorf (Geheegegut, bei Chemnitz)

Naundorf, Hennigsches Rittergut (Geheegegut)

Naundorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf im Südosten des Landkreises Mittelsachsen. Naundorf liegt am Nordrand des Erzgebirges am Tharandter Wald, nordöstlich von Chemnitz (ca. 45 km) zwischen Freiberg (ca. 8 km) und Dresden (ca. 34 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Rechenberg (Niederes Schloss, bei Chemnitz)

Rittergut Rechenberg, Herrenhaus

Rechenberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Rechenberg-Bienenmühle im Südosten des Landkreises Mittelsachsen. Rechenberg liegt im Erzgebirge an der Freiberger Mulde, südöstlich von Chemnitz (ca. 57 km) zwischen Olbernhau (ca. 24 km) und Altenberg (ca. 21 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Albertsches Rittergut Naundorf (bei Chemnitz)

Naundorf, Albertsches Rittergut

Naundorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf im Südosten des Landkreises Mittelsachsen. Naundorf liegt am Nordrand des Erzgebirges und am Tharandter Wald, nordöstlich von Chemnitz (ca. 45 km) zwischen Freiberg (ca. 8 km) und Dresden (ca. 34 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Weißenborn/Erzgebirge (bei Chemnitz)

Rittergut Weißenborn, Schloss

Weißenborn ist eine Gemeinde im Südosten des Landkreises Mittelsachsen. Weißenborn liegt im Erzgebirge an der Freiberger Mulde, östlich von Chemnitz (ca. 43 km) zwischen Freiberg (ca. 7 km) und Frauenstein (ca. 13 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Lehngut Mulda (Erbgericht, bei Chemnitz)

Lehngut Mulda (Erbgericht)

Mulda ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Mittelsachsen. Mulda liegt im Erzgebirge an der Freiberger Mulde, östlich von Chemnitz (ca. 43 km) zwischen Freiberg (ca. 16 km) und Altenberg (ca. 34 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Vorwerk Süßenbach (bei Chemnitz)

Vorwerk Süßenbach

Süßenbach ist ein Ortsteil der Gemeinde Weißenborn im Südosten des Landkreises Mittelsachsen. Süßenbach liegt im Erzgebirge, östlich von Chemnitz (ca. 46 km) zwischen Freiberg (ca. 10 km) und Frauenstein (ca. 10 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Gutshof Hohe Hufe Hilbersdorf (Hoher Hof, bei Chemnitz)

Hilbersdorf, Gutshof Hohe Hufe

Hilbersdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf im Südosten des Landkreises Mittelsachsen. Hilbersdorf liegt an der Freiberger Mulde und am Nordrand des Erzgebirges, nordöstlich von Chemnitz (ca. 41 km) zwischen Freiberg (ca. 5 km) und Dippoldiswalde (ca. 24 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Halsbach (bei Chemnitz)

Rittergut Halsbach

Halsbach ist ein Ortsteil der Kreisstadt Freiberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Halsbach liegt im Erzgebirge, an der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 40 km) zwischen Freiberg (ca. 4 km) und Dresden (ca. 37 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rotes Vorwerk Zug (Rotvorwerk, bei Chemnitz)

Rotes Vorwerk Zug

Zug ist ein Ortsteil der Kreisstadt Freiberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Zug liegt im Erzgebirge, nordöstlich von Chemnitz (ca. 38 km) zwischen Freiberg (ca. 3 km) und Brand-Erbisdorf (ca. 4 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Dorfchemnitz (bei Chemnitz)

Rittergut Dorfchemnitz, Herrenhaus

Dorfchemnitz ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Mittelsachsen. Dorfchemnitz liegt im Erzgebirge, südöstlich von Chemnitz (ca. 49 km) zwischen Freiberg (ca. 23 km) und Altenberg (ca. 30 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Lichtenberg (bei Chemnitz)

Rittergut Lichtenberg

Lichtenberg ist eine Gemeinde im Südosten des Landkreises Mittelsachsen. Lichtenberg liegt im Erzgebirge an der Freiberger Mulde, östlich von Chemnitz (ca. 46 km) zwischen Freiberg (ca. 13 km) und Frauenstein (ca. 11 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Gutshof Tanneberger Herrenhaus Dittmannsdorf (bei Chemnitz)

Dittmannsdorf, Gutshof Tanneberger Herrenhaus

Dittmannsdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Pfaffroda im Osten des Erzgebirgskreises. Dittmannsdorf liegt im Erzgebirge, südöstlich von Chemnitz (ca. 47 km) zwischen Olbernhau (ca. 10 km) und Dippoldiswalde (ca. 43 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Kleines Vorwerk Sayda (bei Chemnitz)

Sayda, Kleines Vorwerk

Sayda ist eine Kleinstadt im Süden des Landkreises Mittelsachsen. Sayda liegt im Erzgebirge, südöstlich von Chemnitz (ca. 54 km) zwischen Olbernhau (ca. 14 km) und Dippoldiswalde (ca. 39 km). Das Kleine Vorwerk befindet sich ca. 1 km südöstlich von Sayda. weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Voigtsdorf (bei Chemnitz)

Rittergut Voigtsdorf, Wirtschaftsgebäude

Voigtsdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Dorfchemnitz im Süden des Landkreises Mittelsachsen. Voigtsdorf liegt im Erzgebirge, südöstlich von Chemnitz (ca. 43 km) zwischen Freiberg (ca. 25 km) und Seiffen (ca. 15 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Hammerleubsdorf, Gutshof Leubsdorfer Hammer (bei Chemnitz)

Hammerleubsdorf, Gutshof Leubsdorfer Hammer

Hammerleubsdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Leubsdorf im Südwesten des Landkreises Mittelsachsen. Hammerleubsdorf liegt im Erzgebirge, östlich von Chemnitz (ca. 24 km) zwischen Chemnitz und Brand-Erbisdorf (ca. 14 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Großes Vorwerk Sayda (bei Chemnitz)

Großes Vorwerk bei Sayda

Sayda ist eine Kleinstadt im Süden des Landkreises Mittelsachsen. Sayda Ort liegt im Erzgebirge, südöstlich von Chemnitz (ca. 54 km) zwischen Olbernhau (ca. 14 km) und Dippoldiswalde (ca. 39 km). Das Große Vorwerk befindet sich südöstlich von Sayda an der Straße nach Neuhausen/Erzgebirge. weiterlesen »

Tour anfragen »

Lehngut Falkenau (bei Chemnitz)

Lehngut Falkenau

Falkenau ist ein Ortsteil der Stadt Flöha im Westen des Landkreises Mittelsachsen. Falkenau liegt im Erzgebirge und an der Mündung der Flöha in die Zschopau, nordöstlich von Chemnitz (ca. 17 km) zwischen Flöha (ca. 5 km) und Oederan (ca. 6 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Oederan, Vorwerk Hohe Linde (bei Chemnitz)

Oederan, Vorwerk Hohe Linde

Oederan ist eine Kleinstadt Südwesten des Landkreises Mittelsachsen. Oederan liegt im Erzgebirge, nordöstlich von Chemnitz (ca. 21 km) zwischen Chemnitz und Freiberg (ca. 15 km). Das Vorwerk Hohe Linde befindet sich südöstlich von Oederan, zwischen Oederan und Gahlenz. weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Oberschöna (bei Chemnitz)

Rittergut Oberschöna, Wirtschaftsgebäude

Oberschöna ist eine Gemeinde in der Mitte des Landkreises Mittelsachsen. Oberschöna liegt im Erzgebirge, nordöstlich von Chemnitz (ca. 29 km) zwischen Frankenberg (ca. 16 km) und Freiberg (ca. 9 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Kleinschirma (bei Chemnitz)

Rittergut Kleinschirma, Herrenhaus

Kleinschirma ist ein Ortsteil der Gemeinde Oberschöna in der Mitte des Landkreises Mittelsachsen. Kleinschirma liegt im Erzgebirge, nordöstlich von Chemnitz (ca. 31 km) zwischen Chemnitz und Freiberg (ca. 6 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Neuhausen/Erzgebirge, Schloss Purschenstein (bei Chemnitz)

Neuhausen/Erzgebirge, Schloss Purschenstein

Neuhausen/Erzgebirge ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Mittelsachsen. Neuhausen liegt an der Flöha im Erzgebirge, südöstlich von Chemnitz (ca. 55 km) zwischen Marienberg (ca. 28 km) und Altenberg (ca. 33 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

©2017 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich