Start » Meine Angebote » Radtouren » Radwandern im Leipziger Neuseenland

Radwandern im Leipziger Neuseenland

Schlösser und Herrenhäuser im Osten des Leipziger Neuseenlandes

Sinnbilder einer Landschaft: Schaufelradbagger, Radweg und junger Baum am Markkleeberger See

Sinnbilder einer Landschaft: Schaufelradbagger, Radweg und junger Baum am Markkleeberger See

Das Leipziger Neuseenland ist eine Landschaft, die durch die Rekultivierung und Renaturierung von Tagebaurestlöchern entstand, die nach dem großflächigen Abbau von Braunkohle übrig blieben.

Die größten Seen südlich von Leipzig sind der Cospudener See, der Markkleeberger See, der Störmthaler See, der Zwenkauer See, der Kahnsdorfer See, der Hainer See und der Haubitzer See. Hinzu kommen kleinere Seen, wie der Stausee Rötha, der Werbener See, der Bockwitzer See und einige Speicherbecken.

Das Leipziger Neuseenland erstreckt sich von der südlichen Stadtgrenze von Leipzig im Süden bis in den Raum Borna. Die Landschaft südlich von Leipzig ist eine jahrhundertealte Kulturlandschaft mit kleinen Städten und Dörfern, Feldern, Wiesen und Wäldern und zahlreichen Kulturobjekten. Durch den Bergbau wurden zahlreiche Dörfer abgerissen und mit ihnen Bauernhöfe, Güter und Kirchen. Seit der Rekultivierung des Gebietes ist eine einzigartige Landschaft entstanden. Das Leipziger Neuseenland vereint Kultur, Natur und Geschichte.

Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour in eine sich immer noch wandelnde Landschaft zu den Schlössern und Herrenhäusern im Südraum Leipzig.

Radwandern im Osten des Leipziger Neuseenlandes

Herrenhaus in Großpösna

Herrenhaus in Großpösna

Angebot

geführte Radtour durch den östlichen Teil des Leipziger Neuseenlandes,

  • Länge der Wegstrecke: ca. 31 km

Erlebnispunkte

  • Schloss Großpösna,
  • Schloss Belgershain,
  • Ferienresort Lagivida am Störmthaler See
  • Rittergut Muckern und Rittergut Neumuckershausen in Dreiskau-Muckern,
  • Schloss Störmthal,
  • Schloss Güldengossa,
Rittergut Neumuckershausen in Dreiskau-Muckern

Rittergut Neumuckershausen in Dreiskau-Muckern

Kosten pro Tour *:

  • Gästeführung per Rad: 200 €,
  • Gruppengröße: maximal 20 Personen,

* nicht enthaltenen sind Kosten für Leihfahrräder sowie evtl. anfallende Eintrittsgelder.

Sie möchten diese Radtour buchen?

Haben Sie Fragen zu dieser Tour?
Möchten Sie ein individuelles Angebot?
Dann schicken Sie mir bitte eine Nachricht:

Datenschutz:
Ich garantiere Ihnen unbedingte Vertraulichkeit. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Ich nutze sie lediglich zur Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Vorname u. Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Telefon

Ihre Touren-Anfrage [Ort, Zeit, Objekt(e), etc.]


©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich