Start » Objektübersicht » Sachsen – Objektübersicht » Stadt Leipzig – interessante Bauwerke & Stadtrundgänge, Brunnen, Denkmäler, Gedenktafeln & Kunst » Stadt Leipzig – interessante Bauwerke & Objekte im Stadtteil Anger-Crottendorf

Stadt Leipzig – interessante Bauwerke & Objekte im Stadtteil Anger-Crottendorf

Wohnanlage Friedrich-Dittes-Straße 13 bis 21 Anger-Crottendorf

Wohnanlage Friedrich-Dittes-Straße 13 bis 21 Anger-Crottendorf

Anger-Crottendorf liegt im östlichen Stadtgebiet von Leipzig. 1883 wurden die Dörfer Anger und Crottendorf vereinigt, 1889 wurde Anger-Crottendorf nach Leipzig eingemeindet. Aufgrund der früh einsetzenden städtischen Entwicklung sind die beiden dörflichen Ortskerne nicht mehr erkennbar.

1535 wird das Dorf Anger erstmals als „auff dem Anger“ erwähnt. Crottendorf wird 1350 als „Cratendorf“ (Krötendorf) erstmals urkundlich erwähnt. Beide Dörfer übernahmen wichtige Funktionen für die Versogung der Stadt Leipzig und wurden auch Kohlgartendörfer genannt. Im Dreißigjährigen Krieg wurden beide Dörfer verwüstet. Ab etwa 1820 wurden Anger und Crottendorf zu beliebten Ausflugszielen der Leipziger.

1873 gründete Karl Krause eine Fabrik für Papierverarbeitungs- und Druckmaschinen,
die bis Ende 1994 das größte Unternehmen in Anger-Crottendorf war.

1892 wurde Anger-Crottendorf ein eigener Pfarrbezirk. Eine Interimskirche wurde 1891 an der Theodor-Neubauer-Straße fertiggestellt. Die Kirche wurde 1943 zerstört. 1950 wurde ein Kirchenneubau eingeweiht, eine der 49 Notkirchen, die nach dem Krieg als Typenprojekte nach einem Entwurf von Otto Bartning zum Ersatz für kriegszerstörte Bauten auf Initiative des Hilfswerkes der Evangelischen Kirche in Deutschland errichtet wurden.

Mehrere Baugenossenschaften und -vereine errichteten vor und nach dem 1. Weltkrieg große Wohnanlagen, die das Bild von Anger-Crottendorf prägen.

Interessante Bauwerke & Objekte im Stadtteil Anger-Crottendorf

Anger-Crottendorf, Ev. Trinitatiskirche

Anger-Crottendorf, Ev. Trinitatiskirche

Anger-Crottendorf, Feuerwache Ost

Anger-Crottendorf, Feuerwache Ost

Anger-Crottendorf, Friedrich-Dittes-Str. 13-21

Anger-Crottendorf, Friedrich-Dittes-Str. 13-21

Anger-Crottendorf, Gregor-Fuchs-Straße 15-27

Anger-Crottendorf, Gregor-Fuchs-Straße 15-27

Anger-Crottendorf, Gregor-Fuchs-Straße 26-30

Anger-Crottendorf, Gregor-Fuchs-Straße 26-30

Anger-Crottendorf, Gregor-Fuchs-Straße 29/31

Anger-Crottendorf, Gregor-Fuchs-Straße 29/31

Anger-Crottendorf, Gregor-Fuchs-Straße 39

Anger-Crottendorf, Gregor-Fuchs-Straße 39

Anger-Crottendorf, Jöcherstr./Mascowstr.

Anger-Crottendorf, Jöcherstr./Mascowstr.

Anger-Crottendorf, Mascowstraße 2 bis 16

Anger-Crottendorf, Mascowstraße 2 bis 16

Anger-Crottendorf, Maschinenfabrik

Anger-Crottendorf, Maschinenfabrik

Anger-Crottendorf, Neumann-/Stünzer Str.

Anger-Crottendorf, Neumann-/Stünzer Str.

Anger-Crottendorf, Peilickestraße 2 bis 4

Anger-Crottendorf, Peilickestraße 2 bis 4

Anger-Crottendorf, Peilickestraße 10-22

Anger-Crottendorf, Peilickestraße 10-22

Anger-Crottendorf, Saarbrückenstraße 11-15

Anger-Crottendorf, Saarbrückenstraße 11-15

Anger-Crottendorf, Seegerstraße 1 bis 13

Anger-Crottendorf, Seegerstraße 1 bis 13

Anger-Crottendorf, Sprachheilschule

Anger-Crottendorf, Sprachheilschule

Anger-Crottend., Stünzer/F.-Dittes-/Neumannstr.

A.-Crottend., Stünzer/F.-Dittes-/Neumannstr.

Anger-Crottendorf, Theodor-Neubauer-Straße 51

Anger-Crottendorf, Theodor-Neubauer-Straße 51

Anger-Crottendorf, Th.-Neubauer-Straße 62 bis 66

Anger-Crottendorf, Th.-Neubauer-Str. 62 bis 66

Anger-Crottendorf, Th.-Neubauer-Straße 68-74

Anger-Crottendorf, Th.-Neubauer-Straße 68-74

Wohnanlage Trinitatisstraße 1 bis 9 Anger-Crottendorf

Anger-Crottendorf, Trinitatisstraße 1 bis 9

©2022 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich