Start » Meine Angebote » Stadtführung Leipzig » Plagwitz – Industrie und Wasser

Plagwitz – Industrie und Wasser

Buntgarnwerke Plagwitz

Buntgarnwerke Plagwitz

Plagwitz – das war der Industriestandort Leipzigs um 1900. Dr. Carl Heine machte aus einem kleinen Bauerndorf ein Industriegebiet und Leipzig zur Indsutriestadt. 1990 war Plagwitz geprägt von Leerstand, Verfall, Luftverschmutzung und stinkenden Gewässern. Doch 30 Jahre später … na sehen Sie selbst.

Erleben Sie den alten Industriestadtteil Plagwitz. Wohnen und Industrie, Wasser und Naherholung, mondänes Wohnen und Streetart-Kunst – das ist der lebendige Stadtteil Plagwitz.

Plagwitz – Industrie und Wasser

  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Kosten 70,00 Euro
  • Dauer: 2 Stunden
  • Kosten 80,00 Euro
  • Teilnehmerzahl: maximal 25 Personen
  • größere Gruppen auf Anfrage

Ihre individuellen Wünsche werden, soweit möglich, gern berücksichtigt.

Buchen Sie mich jetzt für eine Führung durch den Leipziger Stadtteil Plagwitz!

Haben Sie Fragen zu dieser Stadtführung?
Möchten Sie ein individuelles Angebot?

Schreiben Sie mir eine Nachricht. Gern melde ich mich umgehend bei Ihnen zur Absprache aller Details.

Datenschutz:
Ich garantiere Ihnen unbedingte Vertraulichkeit. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Ich nutze sie lediglich zur Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Vorname u. Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Telefon

Ihre Touren-Anfrage [Ort, Zeit, Objekt(e), etc.]


©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich