Start » Meine Angebote » Stadtführung Leipzig » Leutzsch – zwischen Villen und sozialen Wohnungsbau

Leutzsch – zwischen Villen und sozialen Wohnungsbau

Villa Loose Leutzsch

Villa Loose Leutzsch

Der Stadtteil Leutzsch ist der der gegensätzlichste in Leipzig. Das kleine Bauerndorf wurde um 1900 zum Industriestandort und Arbeiterviertel. Doch auch wohlhabende Leipziger Bürger bauten in Leutzsch das vielleicht schöntse Villenviertel von Leipzig. Der Wohnungsnot nach dem 1. Weltkrieg wirkte die Stadt mit sozialenm Wohnungsbau entgegen. Leutzsch – Stadtteil der Gegensätze.

Erleben Sie den Stadtteil Leutzsch zwischen Rathaus und Mädler-Villa. Erfahren Sie, warum Leutzsch im Mittelalter bedeutend war für die Verteidigung von Leipzig und welche Persönlichkeiten sich in Leutzsch ihre Villen bauen ließen.

Leutzsch – zwischen Villen nund sozialem Wohnungsbau

  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Kosten 80,00 Euro
  • Dauer: 2 Stunden
  • Kosten 95,00 Euro
  • Teilnehmerzahl: maximal 25 Personen
  • größere Gruppen auf Anfrage

Ihre individuellen Wünsche werden, soweit möglich, gern berücksichtigt.

Buchen Sie mich jetzt für eine Führung durch den Leipziger Stadtteil Leutzsch!

Haben Sie Fragen zu dieser Stadtführung?
Möchten Sie ein individuelles Angebot?

Schreiben Sie mir eine Nachricht. Gern melde ich mich umgehend bei Ihnen zur Absprache aller Details.

Datenschutz:
Ich garantiere Ihnen unbedingte Vertraulichkeit. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Ich nutze sie lediglich zur Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihrer Anfrage.

    Vorname u. Name (Pflichtfeld)

    E-Mail (Pflichtfeld)

    Telefon

    Ihre Touren-Anfrage [Ort, Zeit, Objekt(e), etc.]


    ©2023 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
    Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
    in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
    webdesign: agentur einfachpersönlich