Artikel

Handwerkerpassage Leipzig (Stadt Leipzig)

Handwerkerpassage Leipzig, Blick zum Markt

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße und der Parthe. Die Handwerkerpassage befindet sich in der Innenstadt von Leipzig zwischen Markt und Klostergasse.

Tour anfragen »

Handwerkerpassage Leipzig

Bauzeit
16. Jahrhundert, 19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert,
1509/1511 (Nebengebäude Buchners Hof), 1845 bis 1846 (Kaufhalle), um 1885 (Geschäftshaus Klostergasse), 1987 bis 1989 (Passage)
Baustil
Renaissance, Klassizismus, Historismus, Moderne
Bauherr
Moritz Buchner (1509/1511)
Baumeister/Architekt
Christian August Eduard Pötzsch (Kaufhalle)
Zustand
Die Handwerkerpassage in Leipzig ist saniert.
Heutige Nutzung
Gewerbe, Wohnen, Handel
Zugang
Die Handwerkerpassage in Leipzig kann besichtigt werden.

Beschreibung

Typus/Grundriss
schmaler Durchgang eines älteren Handelshofes und der Kaufhalle, Verbindung zum Barfußgässchen, Fensterputzerbrunnen
Baukörper
drei- bis fünfgeschossig
Fassade
Putzfassaden
Dachform
Die Handwerkerpassage ist nicht überdacht

Weitere Informationen

Umfeld

Die Handwerkerpassage in Leipzig verläuft parallel zum Barfußgässchen und verbindet den Markt mit der Klostergasse.

Personen & Geschichte

Umbau des Durchgangs zur Ansiedlung von Kunsthandwerkern (1987 bis 1989)

Touristische Wege

Durch die Innenstadt von Leipzig führen der Elster-Saale-Radweg, der Erlebnisradweg Via Regia, die Parthe-Mulde-Radroute, die Leipzig-Elbe-Radroute, die Radroute Kohle-Dampf-Licht und der Elsterradweg.

Sehenswertes in Leipzig

Architektur & Kunst in Leipzig

Sonstige Informationen

Handwerkerpassage Leipzig, Stadt Leipzig, Postleitzahl 04109
Adresse: Markt/Klostergasse

Bildergalerie Handwerkerpassage Leipzig

Quelle:
amtliche Denkmalliste des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen bei wikipedia.de
Wolfgang Hoquél: Leipzig Architektur von der Romanik bis zur Gegenwart, Passage-Verlag Leipzig, 2010

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 11. Apr 2020 08:46, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2021 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich