Artikel

Leipzig unter den Top-10 der europäischen Städte

Glanzvoll - das "Goldhaus" in Leipzig

Als einzige ostdeutsche Stadt präsentiert sich Leipzig der Immobilienmesse in Cannes, der MIPIM, und konnte einen Preis entgegenehmen: Leipzig wurde mit dem „European Citites of Future“-Award ausgezeichnet. Oberbürgermeister Burkhard Jung nahm den Preis für den siebten Platz in der Kategorie „Best Large City for Human Capital & Lifestyle“ entgegen.

Leipzig präsentiert sich auf der Immobilienmesse mit interaktiven virtuellen 3D-Modellen und einem 360°-Kino. Leipzig will sich und die Region als starken, aufstrebenden Wirtschaftsstandort mit einer vielfältigen Kulturszene in einer der bedeutendsten Kulturlandschaften Mitteleuropas dem internationalen Publikum darstellen.

„Leipzig gehört mittlerweile zu den absolut spannendsten Regionen Europas“, so Oberbürgermeister Burkhard Jung. Die MIPIM ist eine Messe für Fachleute aus aller Welt, die Investitionen planen, beraten und realisieren.

Autor: Mirko Seidel am 16. Mrz 2018 15:39, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Stadt Leipzig, Tourismus, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2021 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich