Artikel

Commerzbank Leipzig (ehem. Dresdner Bank, Mehringhaus, Stadt Leipzig)

Commerzbank Leipzig (ehem. Dresdner Bank)

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße und der Parthe. Das Gebäude der Commerzbank (ehem. Dresdner Bank) steht in der Innenstadt von Leipzig am Augustusplatz.

Commerzbank Leipzig (ehem. Dresdner Bank)

Bauzeit
20. Jahrhundert
1910 bis 1911
Baustil
Historismus
Bauherr
Dresdner Bank
Baumeister/Architekt
Martin Dülfer
Zustand
Das Gebäude der Commerzbank am Augustusplatz in Leipzig ist saniert.
Heutige Nutzung
Gewerbe, Bankhaus
Zugang
Das Gebäude Commerzbank in Leipzig kann teilweise besichtigt werden.

Beschreibung

Typus/Grundriss
langrechteckiger Baukörper mit polygonalem Hinterhaus um einen überdachten Hof
Baukörper
viergeschossig
Fassade
Sandsteinfassade, kräftige Gliederung durch ionische Kolossalsäulen, genutetes Erdgeschoss, Reihung von Rundbögen, kräftiges, verkröpftes Gesims, daraus Plastiken, Dreiecksgiebel
Dachform
Satteldach mit Dachturm

Weitere Informationen

Umfeld

Das Gebäude der Commerzbank in Leipzig steht am Augustusplatz neben dem Kroch-Haus.

Personen & Geschichte

Touristische Wege

Durch die Innenstadt von Leipzig führen der Elster-Saale-Radweg, der Erlebnisradweg Via Regia, die Parthe-Mulde-Radroute, die Leipzig – Elbe – Radroute, die Radroute Kohle-Dampf-Licht und der Elsterradweg.

Sehenswertes in Leipzig

Architektur & Baukunst in Leipzig

Sonstige Informationen

Commerzbank Leipzig (ehem. Dresdner Bank), Stadt Leipzig, Postleitzahl 04109
Adresse: Augustusplatz / Goethestraße

Quelle:
Wolfgang Hocquél: Leipzig Architektur von der Romanik bis zur Gegenwart, Passage-Verlag Leipzig, 2010

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 27. Mai 2017 19:11, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


2 Reaktionen zu “Commerzbank Leipzig (ehem. Dresdner Bank, Mehringhaus, Stadt Leipzig)”

  1. Peter Gernhöfer schreibt

    Guten Abend, ich habe einmal eine Frage. Auf dem Gebäude befinden sich im Dachturm Figuren. Ich möchte nun wissen, welche Bedeutung die Figuren haben. Im Internet und bei Bekannten ist darüber nichts bekannt.
    Vielen Dank im voraus

  2. Mirko Seidel schreibt

    … ich weiß leider auch nicht, was die Figuren bedeuten

Einen Kommentar schreiben

©2022 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich