Brunnen & Denkmäler

Denkmal „Die Woge – 100 Jahre DLRG“ in Leipzig (Zentrum-West, Stadt Leipzig)

Denkmal „Die Woge – 100 Jahre DLRG“ in Leipzig

Das Zentrum-West ist ein Ortsteil der Großstadt Leipzig im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Das Zentrum-West schließt sich westlich an die Innenstadt von Leipzig an, zwischen Thomaskirche, Elsterbecken, Johannapark und Sportforum Leipzig.

Tour anfragen »

Denkmal „Die Woge – 100 Jahre DLRG“ in Leipzig

Bauzeit
21. Jahrhundert
2013
Kunststil
Moderne
Auftraggeber
Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V.
Künstler
Rainer Henze
Zustand
Das Denkmal „Die Woge – 100 Jahre DLRG“ in Leipzig ist eine Neuschöpfung.
Zugang
Das Denkmal „Die Woge – 100 Jahre DLRG“ in Leipzig kann besichtigt werden.

Beschreibung

Typus
Stele mit Inschrifttafeln, darüber stilisierte Welle
Material
Naturstein, Edelstahl
Inschrift
Im Hotel „Preußischer Hof“ am Roßplatz wurde / am 19. Oktober 1913 die / Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, / die DLRG, gegründet. 100 Jahre später ist sie / mit über 1,2 Millionen Mitgliedern und Förderern / die größte Wasserrettungsorganisation der Welt / Im Kampf gegen den Ertrinkungstod setz die / DLRG auf ihre Kernaufgaben, die Aufklärung, / die Ausbildung und den Einsatz.

Rainer Henze: „Die Woge – 100 Jahre DLRG“ / gestiftet von der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. / aus Anlass ihrer Gründung / vor 1000 Jahren in Leipzig

Leipzig, im Juni 2013

Das Präsidium der DLRG e.V.

Weitere Informationen

Umfeld

Das Denkmal „Die Woge – 100 Jahre DLRG“ steht am Elstermühlgraben nahe dem Schreberbad in Leipzig.

Personen & Geschichte

Touristische Wege

Durch die Innenstadt von Leipzig führen der Elster-Saale-Radweg, der Erlebnisradweg Via Regia, die Parthe-Mulde-Radroute, die Leipzig-Elbe-Radroute, die Radroute Kohle-Dampf-Licht und der Elsterradweg.

Sehenswertes in Leipzig

Architektur & Kunst in Leipzig

Sonstige Informationen

Sonstige Informationen

Denkmal „Die Woge – 100 Jahre DLRG“ in Leipzig (Zentrum-West),
Stadt Leipzig, Postleitzahl 04109, Adresse: Schreberstraße

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 26. Aug 2022 16:19, Rubrik: Brunnen & Denkmäler, Sachsen, Stadt Leipzig, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2022 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich