Brunnen & Denkmäler

Gedenktafel für Otto von Corvin-Wiersbitzki in Leipzig (Zentrum-West, Stadt Leipzig)

Gedenktafel für Otto von Corvin-Wiersbitzki in Leipzig

Das Zentrum-West ist ein Ortsteil der Großstadt Leipzig im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Das Zentrum-West schließt sich westlich an die Innenstadt von Leipzig an, zwischen Thomaskirche, Elsterbecken, Johannapark und Sportforum Leipzig.

Tour anfragen »

Gedenktafel für Otto von Corvin-Wiersbitzki in Leipzig

Bauzeit
21. Jahrhundert
um 2015
Kunststil
Moderne
Auftraggeber
Stadt Leipzig
Künstler
Zustand
Die Gedenktafel für Otto von Corvin-Wiersbitzki in Leipzig ist in einem guten Zustand.
Zugang
Die Gedenktafel für Otto von Corvin-Wiersbitzki in Leipzig kann besichtigt werden.

Beschreibung

Typus
Inschrifttafel an einem Brückengeländer
Material
Metall
Inschrift
Hier an der alten Flussbadestelle eröffnete 1842 / der Schriftsteller Otto von Corvin-Wiersbitzki die / „Schwimm-Anstalt für Knaben“ Ab 1844 führte / sie der Apotheker Dr. Ludwig August Neubert als / „Neuberts Bade- und Schwimmanstalt“ weiter. / Wegen des Dampfschiffverkehrs und des Ausbaus / der Ufer wurde das Bad 1865 geschlossen; im / folgenden Jahr eröffnete das spätere Schreberbad

Weitere Informationen

Umfeld

Die Gedenktafel für Otto von Corvin-Wiersbitzki befindet sich am Geländer des Elstermühlgrabens zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Elsterstraße in Leipzig.

Personen & Geschichte

Touristische Wege

Durch die Innenstadt von Leipzig führen der Elster-Saale-Radweg, der Erlebnisradweg Via Regia, die Parthe-Mulde-Radroute, die Leipzig-Elbe-Radroute, die Radroute Kohle-Dampf-Licht und der Elsterradweg.

Sehenswertes in Leipzig

Architektur & Kunst in Leipzig

Sonstige Informationen

Sonstige Informationen

Gedenktafel für Otto von Corvin-Wiersbitzki in Leipzig (Zentrum-West),
Stadt Leipzig, Postleitzahl 04109, Adresse: Carl-Maria-von-Weber-Straße

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 4. Sep 2022 16:48, Rubrik: Brunnen & Denkmäler, Sachsen, Stadt Leipzig, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2022 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich