Brunnen & Denkmäler

Grabplatte Teichmann Großpötzschau (bei Leipzig)

Grabplatte Teichmann Großpötzschau

Pötzschau ist ein Ortsteil der Kleinstadt Rötha im Nordwesten des Landkreises Leipzig. Pötzschau liegt im Leipziger Neuseenland, südlich von Leipzig (ca. 23 km) zwischen Leipzig und Borna (ca. 13 km).

Tour anfragen »

Grabplatte Teichmann Großpötzschau

Bauzeit
19. Jahrhundert,
1879
Kunststil
Historismus
Auftraggeber
Familie Teichmann
Künstler
Zustand
Die Grabplatte Teichmann in Großpötzschau ist saniert.
Zugang
Die Grabplatte Teichmann in Großpötzschau kann besichtigt werden.

Beschreibung

Typus
ovale Platte
Material
Kalkstein
Inschrift
Hier ruhet
Herr
Julius Teichmann
Besitzer auf Muckern und
Neumuckershausen
* den 2. Febr. 1813
+ den 23. Decbr. 1879

Weitere Informationen

Umfeld

Die Grabplatte Teichmann befindet sich befindet an der Kirche von Großpötzschau.

Personen & Geschichte

Touristische Wege

Durch Pötzschau führen der Grüne Ring Leipzig (Äußerer Ring), die Neuseenland-Radroute und der Sieben-Seen-Wanderweg.

Sehenswertes in Pötzschau

Ev. Auferstehungskirche Großpötzschau, Ev. Pfarrkirche Kleinpötzschau, Wallburg Malberg

Sonstige Informationen

Grabplatte Teichmann Großpötzschau, Stadt Rötha, Landkreis Leipzig,
Postleitzahl 04571

Stichworte:
, , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 4. Jan 2021 17:30, Rubrik: Brunnen & Denkmäler, Landkreis Leipzig, Sachsen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2021 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich