Brunnen & Denkmäler

Haupttor zum Vorhof des Schlosses Merseburg (bei Halle (Saale))

Haupttor zum Vorhof des Schlosses Merseburg

Merseburg ist eine Dom- und Hochschulstadt im Süden des Landes Sachsen-Anhalt. Merseburg liegt an der Saale, südlich von Halle (Saale) (ca. 16 km), zwischen Halle (Saale) und Weißenfels (ca. 19 km).

Haupttor zum Vorhof des Schlosses Merseburg

Bauzeit
17. Jahrhundert,
1665
Kunststil
Barock
Auftraggeber
Künstler
Zustand
Das Haupttor zum Vorhof des Schlosses in Merseburg ist saniert.
Zugang
Das Haupttor zum Vorhof des Schlosses in Merseburg kann besichtigt werden.

Beschreibung

Typus
rundbogige Durchfahrt mit Quaderung und Löwen, darüber Wappen mit Inschrift, Voluten und Bekrönung
Material
Sandstein
Inschrift
C.H.Z.S.L.C / V.B.P.A.D.S.M / 1665

Weitere Informationen

Umfeld

Das Haupttor zum Vorhof des Schlosses befindet sich zwischen Dom und Schloss Merseburg.

Personen & Geschichte

Touristische Wege

Durch Merseburg führen der Saaleradweg, die Straße der Romanik, die Touristenroute Gartenträume in Sachsen-Anhalt, der Ökumenische Pilgerweg (Jakobsweg) und der Radweg Salzstraße.

Sehenswertes in Merseburg

Architektur & Kunst in Merseburg

Sonstige Informationen

Haupttor zum Vorhof des Schlosses in Merseburg, Stadt Merseburg,
Saalekreis, Postleitzahl 06217, Adresse: Domplatz

Quelle:
Georg Dehio: Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Sachsen-Anhalt II, Regierungsbezirke Dessau und Halle, Deutscher Kunstverlag München Berlin, 1999

Stichworte:
, , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 9. Mai 2024 14:10, Rubrik: Brunnen & Denkmäler, Saalekreis, Sachsen-Anhalt, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2024 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich