Saalekreis

Rittergut Neukirchen (bei Halle/Saale)

Neukirchen, Gutshof

Neukirchen ist ein Ortsteil der Gemeinde Schkopau im Osten des Saalekreises. Neukirchen liegt an der Saale südlich von Halle/Saale (ca. 15 km) zwischen Halle-Neustadt und Merseburg (ca. 10 km).

Tour anfragen »

Rittergut Neukirchen
Gde. Schkopau, Saalekreis

Bauzeit
18. Jahrhundert,
Baustil
Barock,
Bauherr
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Herrenhaus Neukirchen ist schadhaft.
Heutige Nutzung
Wohnen
Zugang
Das Herrenhaus Neukirchen kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
große, offene, regelmäßige Rechteckanlage, die durch den Abbruch von Wirtschaftsgebäuden nicht mehr vollständig erhalten ist, auf dem Gutshof oktogonaler Taubenturm, Herrenhaus frei stehend,
Baukörper
zweigeschossig auf rechteckigem Grundriss,
Fassade
Bruchsteinmauerwerk, zweiläufige Treppe, Fenstergewände aus Naturstein, schlichtes Portal,
Dachform
Krüppelwalmdach,

Weitere Informationen

Park

nicht vorhanden

Personen

Touristische Wege

Durch Neukirchen führt der Saaleradweg.

Sehenswertes in Neukirchen

Ev. Kirche

Sonstige Informationen

Rittergut Neukirchen (Hohenweiden), Gemeinde Schkopau, Saalekreis,
Postleitzahl 06258

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 24. Aug 2013 16:29, Rubrik: Saalekreis, Sachsen-Anhalt, Schlösser & Herrenhäuser, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


2 Reaktionen zu “Rittergut Neukirchen (bei Halle/Saale)”

  1. Ilse Wolfram schreibt

    Sehr geehrter Herr Seidel,
    da meine Urgroßmutter Emma Lehmann, verh. Ernst, am 6.6.1845 in Neukirchen / Saale geboren ist, interessieren mich möglichst viele Hintergründe der Familie. z.B. wer waren deren Eltern und Berufe, was ist bekannt über ihren Ehemann, meinen Urgroßvater, den sie am 17.11.1864 in Neukirchen geheiratet hat?
    Gibt es ein städtisches Archiv oder noch ein Kirchenbuch?

    ich bin nicht Historikerin, könnte aber in Quellen, die Sie mir vielleicht nennen können, recherchieren.
    Sehr vielen Dank für Ihre Mühe!
    Mit freundlichen Grüßen, Ilse Wolfram

  2. Mirko Seidel schreibt

    Sehr geehrte Frau Wolfram,
    ich weiß nicht, ob noch Archive existieren. Dafür müssten Sie direkt bei der Kirchgemeinde nachfragen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Mirko Seidel

Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich