Landkreis Mittelsachsen

Lehngüter und Sattelgüter in der Stadt Flöha (Landkreis Mittelsachsen)

Sattelgut Plaue

Sattelgut Plaue

Flöha ist eine Große Kreisstadt im Westen des Landkreises Mittelsachsen. Die Stadt Flöha setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Bernsdorf,
  • Falkenau,
  • Flöha,
  • Gückelsberg,
  • Hetzdorf,
  • Plaue,
  • Schwedday,

Die Stadt Flöha liegt im Erzgebirge am Zusammenfluss der Flöha in die Zschopau. In der Stadt Flöha leben ca. 11.000 Menschen (Stand 31.12.2015).

Tour anfragen »

Lehngüter und Sattelgüter in der Stadt Flöha

Lage der Stadt Flöha im Landkreis Mittelsachsen

Lage der Stadt Flöha im Landkreis Mittelsachsen

Im Gebiet der Stadt Flöha es folgende Gutshöfe:

  • Falkenau: Lehngut,
  • Plaue: Sattelgut Steinknochen,

In Flöha gab es ein Lehngut (Erblehngericht), das 2011 abgebrochen wurde.

Das Lehngut Falkenau wurde bisher nicht erfasst.

Das Wohnhaus des Sattelgutes Steinknochen in Plaue entstand um 1830 im Stil des Klassizismus.

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , ,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich