Burgenlandkreis

Osterfeld, Rittergut Pitzschendorf (bei Halle/Saale)

Pitzschendorf (Osterfeld), Gutshof

Osterfeld ist eine Kleinstadt im Süden des Burgenlandkreises. Osterfeld liegt südlich von Halle/Saale (ca. 68 km) zwischen Naumburg (ca. 17 km) und Zeitz (ca. 17 km).

Tour anfragen »

Rittergut Pitzschendorf

Bauzeit
18. Jahrhundert,
Baustil
Barock,
Bauherr
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Gutshaus Pitzschendorf ist in einem schadhaften Zustand.
Heutige Nutzung
Wohnen
Zugang
Der Gutshof Pitzschendorf und das Herrenhaus können nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
Der Gutshof Pitzschendorf ist eine rechteckige, geschlossene Anlage mit frei stehendem Herrenhaus auf rechteckigem Grundriss. Die Anlage geht auf eine mittelalterliche Burgstelle mit wahrscheinlich sehr großen Ausmaßen zurück.
Baukörper
zweigeschossig, flacher Mittelrisalit mit Dreiecksgiebel,
Fassade
Betonung der Gebäudeecken durch Lisenen, Putzfassade,
Dachform
Krüppelwalmdach mit Fledermausgauben,

Weitere Informationen

Park

Ein Gutspark könnte am Herrenhaus vorhanden gewesen sein.

Personen

Wieprecht von Groitzsch

Touristische Wege

Durch Osterfeld führt die Saale-Unstrut-Elster-Radacht.

Sehenswertes in Osterfeld

Burg Osterfeld, Ev. Lutherkirche

Sonstige Informationen

Rittergut Pitzschendorf, Stadt Osterfeld, Burgenlandkreis, Postleitzahl 06712

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , ,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich