Landkreis Mittelsachsen

Rittergut Hirschfeld (bei Chemnitz)

Rittergut Hirschfeld, Herrenhaus

Hirschfeld ist ein Ortsteil der Gemeinde Reinsberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Hirschfeld liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 55 km) zwischen Nossen (ca. 7 km) und Dresden (ca. 35 km).

Tour anfragen »

Rittergut Hirschfeld
Gde. Reinsberg, Lkr. Mittelsachsen

Bauzeit
Anfang 18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert,
zwischen 1800 und 1840 (Umbau)
Baustil
Barock, Klassizismus, Historismus
Bauherr
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Herrenhaus und die Wirtschaftsgebäude des Rittergutes Hirschfeld sind saniert. Der Park ist gepflegt.
Heutige Nutzung
Verwaltung. Landwirtschaft
Zugang
Das Gelände des Rittergutes Hirschfeld ist zugänglich. Das Herrenhaus kann im Rahmen seiner Nutzung besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
großer, offener Gutshof auf unregelmäßigem Grundriss mit freistehendem Herrenhaus
Baukörper
Herrenhaus: Dreigeschossig,
Wirtschaftsgebäude: ein- und zweigeschossig
Fassade
Herrenhaus: Putzfassade, elfachsig, Putzquaderung im Erdgeschoss, Lisenengliederung
Wirtschaftsgebäude: Putzfassaden
Dachform
Herrenhaus: Walmdach
Wirtschaftsgebäude: Satteldach, ein Gebäude mit Uhrtürmchen

Weitere Informationen

Park

Am Herrenhaus des Rittergutes Hirschfeld befindet sich ein Landschaftspark.

Personen

Touristische Wege

Durch Hirschfeld führen keine überregionalen Rad- und Wanderwege. Die Straße der Wettiner und die Sächsische Städteroute sind am Bahnhof Deutschenbora nach ca. 2 km zu erreichen.

Sehenswertes in Hirschfeld

Ev. Pfarrkirche

Sonstige Informationen

Rittergut Hirschfeld, Gemeinde Reinsberg, Landkreis Mittelsachsen,
Postleitzahl 09634

Bildergalerie Rittergut Hirschfeld

Historische Ansicht des Herrenhauses Hirschfeld

Herrenhaus Rittergut Hirschfeld

Herrenhaus Rittergut Hirschfeld

Quelle:
Georg Dehio, Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Sachsen II, Regierungsbezirke Leipzig und Chemnitz, Deutscher Kunstverlag München Berlin, 1998
F. Heise/G.A. Poenicke, Album der Rittergüter und Schlösser des Königreichs Sachsen, Section II. Meißner Kreis, Leipzig, ohne Jahresangabe

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , ,


Eine Reaktion zu “Rittergut Hirschfeld (bei Chemnitz)”

  1. Barkowsky , Kathrin schreibt

    Ich war ab 1954 dort Lehrling in der Landwirtschaft und würde gerne mehr über die heutige Zeit auch in Bildern erfahren. Damals war der Dachboden als Zimmer für die Mädchen ausgebaut. Das hat man wieder runtergenommen. Liebe Grüße aus der Altmark nach Hirschfeld.

Einen Kommentar schreiben

©2021 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich