Artikel

Geschäftshaus Lipanum Leipzig (ehem. Bankhaus Knauth, Nachod & Kühne, Zentrum-West, Stadt Leipzig)

Geschäftshaus Lipanum Leipzig

Das Zentrum-West ist ein Ortsteil der Großstadt Leipzig im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Das Zentrum-West schließt sich westlich an die Innenstadt von Leipzig an, zwischen Thomaskirche, Neuem Rathaus und Elsterbecken.

Tour anfragen »

Geschäftshaus Lipanum Leipzig (ehem. Bankhaus Knauth, Nachod & Kühne)

Bauzeit
20. Jahrhundert,
1914 bis 1915
Baustil
Jugendstil, Reformstil
Bauherr
Ferdinand Paul Friedrich Meyer und Peter Dybwad
Baumeister/Architekt
Peter Dybwad
Zustand
Das Geschäftshaus Lipanum in Leipzig ist saniert.
Heutige Nutzung
Gewerbe
Zugang
Das Geschäftshaus Lipanum in Leipzig kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Typus/Grundriss
Dreiflügelbau mit Hofgebäude am Pleißemühlgraben
Baukörper
fünfgeschossig, ausgebautes Dachgeschoss
Fassade
Kalksteinfassade, Kolossalordnung mit Pilastern und Säulen, Mittelteil betont durch Überhöhung und Vasenbekrönung
Dachform
Walmdach

Weitere Informationen

Umfeld

Das Geschäftshaus Lipanum in Leipzig steht am Innenstadtring zwischen der Thomaskirche und dem Neuen Rathaus in Blockrandbebauung.

Personen & Geschichte

Kaufmann Erdmann Traugott Reichel kauft Apels Garten (1787), errichtete auf dem Gelände mehrere Wohngebäude, eines davon, das sogenannte Vorderhaus mit 41 Fensterachsen, von 1789 bis 1792 direkt an der Straße, hier wohnte von 1835 bis 1836 Felix Mendelssohn Bartholdy

Touristische Wege

Durch die Innenstadt von Leipzig führen der Elster-Saale-Radweg, der Erlebnisradweg Via Regia, die Parthe-Mulde-Radroute, die Leipzig-Elbe-Radroute, die Radroute Kohle-Dampf-Licht und der Elsterradweg.

Sehenswertes in Leipzig

Architektur & Kunst in Leipzig

Sonstige Informationen

Geschäftshaus Lipanum Leipzig (ehem. Bankhaus Knauth, Nachod & Kühne),
Zentrum-West, Stadt Leipzig, Postleitzahl 04109, Adresse: Martin-Luther-Ring 13

Quelle:
amtliche Denkmalliste des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen bei wikipedia.de
Ulrike Zimmerl, Andreas Graul: Banken in Leipzig Vom Barock bis zur Moderne, Mitteldeutscher Verlag GmbH Halle (Saale), 2015

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 20. Mrz 2020 09:18, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich