Artikel

Oelßners Hof Leipzig (Stadt Leipzig)

Oelßners Hof Leipzig, Merkurbüste

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße und der Parthe. Oelßners Hof steht in der Innenstadt von Leipzig in der Nikolaistraße zwischen Nikolaikirche und Hauptbahnhof.

Oelßners Hof Leipzig

Bauzeit
20. Jahrhundert,
1907 bis 1908
Baustil
Historismus
Bauherr
Commerzienrat Wilhelm Oelßner
Baumeister/Architekt
Max Pommer
Zustand
Oelßners Hof in Leipzig ist saniert.
Heutige Nutzung
Wohnen, Gewerbe, Gastronomie, Handel
Zugang
Oelßners Hof in Leipzig kann besichtigt werden.

Beschreibung

Typus/Grundriss
vierflügeliger Baukörper auf verschobenem Grundriss, einen langen, nach Westen verbreiterten Hof umschließend
Baukörper
viergeschossig
Fassade
Sandsteinfassade, schmiedeeiserne Tore, Betonung der Mittelachse durch Kartusche, Schlussstein mit Büste, gesprengter Giebel mit Merkurkopf
Dachform
Mansarddach

Weitere Informationen

Umfeld

Oelßners Hof in Leipzig verbindet die Ritterstraße mit der Nikolaistraße.

Personen & Geschichte

  • erbaut als Messehaus eines Pelzhändlers,
  • Vorgängerbauten waren Zotens Hof und Quandts Hof,
  • in Zotens Hof druckte Timotheus Ritzsch 1650 die erste Tageszeitung der Welt,
  • 1748 führte Friederike Catroline Neuber in Zotens Hof erstmals „Der junge Gelehrte“ von Gotthold Ephraim Lessing auf

Touristische Wege

Durch die Innenstadt von Leipzig führen der Elster-Saale-Radweg, der Erlebnisradweg Via Regia, die Parthe-Mulde-Radroute, die Leipzig – Elbe – Radroute, die Radroute Kohle-Dampf-Licht und der Elsterradweg.

Sehenswertes in Leipzig

Architektur & Baukunst in Leipzig

Sonstige Informationen

Oelßners Hof Leipzig, Stadt Leipzig, Postleitzahl 04109
Adresse: Nikolaistraße 20 – 26 / Ritterstraße 23 – 29

Bildergalerie Oelßners Hof Leipzig

Quelle:
Wolfgang Hocquél: Leipzig Architektur von der Romanik bis zur Gegenwart, Passage-Verlag Leipzig, 2010

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 26. Jun 2017 08:22, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2022 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich