Artikel

Uhle-Villa Plaue (bei Chemnitz)

Uhle-Villa Plaue

Plaue ist eine Kleinstadt im Westen des Landkreises Mittelsachsen. Plaue liegt am Zusammenfluss von Flöha und Zschopau am Nordrand des Erzgebirges, nordöstlich von Chemnitz (ca. 14 km) zwischen Chemnitz und Freiberg (ca. 24 km).

Tour anfragen »

Uhle-Villa Plaue

Bauzeit
19. Jahrhundert,
1868
Baustil
Historismus, Neorenaissance
Bauherr
Familie Uhle
Baumeister/Architekt
Zustand
Die Uhle-Villa in Flöha ist in einem schadhaften Zustand.
Heutige Nutzung
Leerstand
Zugang
Die Uhle-Villa in Flöha kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
blockhaft wirkender Baukörper mit Turm und zwei Nebengebäuden
Baukörper
zweigeschossig auf hohem Sockelgeschoss
Fassade
Putzfassade, Eck- und Mittelrisalite, viergeschossiger Turm, Gesimse, Fensterverdachungen
Dachform
Walmdach, Turm Zeltdach

Weitere Informationen

Umfeld

Die Uhle-Villa in Plaue steht frei in einem kleinen Park über der Zschopau.

Personen & Geschichte

Touristische Wege

Durch Plaue führen der Sächsische Jakobsweg an der Frankenstraße und der Zschopauradweg.

Sehenswertes in Plaue

Sattelgut, Villa Immenhof

Sonstige Informationen

Uhle-Villa Plaue, Stadt Flöha, Landkreis Mittelsachsen,
Postleitzahl 09557

Bildergalerie Uhle-Villa Plaue

Quelle:
Georg Dehio, Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Sachsen II, Regierungsbezirke Leipzig und Chemnitz, Deutscher Kunstverlag München Berlin, 1998,

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 6. Aug 2017 09:12, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich