Artikel

Universitätsbibliothek Albertina Leipzig (Zentrum-Süd, Stadt Leipzig)

Universitätsbibliothek Albertina Leipzig

Das Zentrum-Süd ist ein Ortsteil der Großstadt Leipzig im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Das Zentrum-Süd schließt sich südlich an die Innenstadt von Leipzig an, zwischen dem Wilhelm-Leuschner-Platz und dem Südplatz.

Tour anfragen »

Universitätsbibliothek Albertina Leipzig

Bauzeit
19. Jahrhundert,
1887 bis 1891, 1992 bis 2000 (Wiederaufbau)
Baustil
Historismus
Bauherr
Baumeister/Architekt
Arwed Roßbach (1887 bis 1891),
HJW und Partner Herwig, Jaemisch, Wittig Hannover/Leipzig (1992 bis 2000)
Zustand
Die Universitätsbibliothek Albertina in Leipzig ist saniert.
Heutige Nutzung
Universität, Bibliothek
Zugang
Die Universitätsbibliothek Albertina Leipzig kann im Rahmen ihrer Nutzung besichtigt werden.

Beschreibung

Typus/Grundriss
monumentaler Vierflügelbau mit halbrundem Lesesaal um zwei Innenhöfe
Baukörper
dreigeschossig auf hohem Sockelgeschoss
Fassade
Natursteinfassade, rustiziertes Sockelgeschoss, darüber Kolossalordnung, fünfachsiger Mittelrisalit mit Attika und Figurenschmuck, Seitenrisalite
Dachform
Satteldach, verglaste Innenhöfe

Weitere Informationen

Umfeld

Die Universitätsbibliothek Albertina Leipzig ist Teil der monumentalen Großbauten des späten 19. Jahrhunderts im Musikviertel und steht hinter dem Justizpalast.

Personen & Geschichte

  • Joseph Kaffsack (Kartusche über dem Hauptportal und Köpfe über den Eingangsbögen),
  • Arthur Trebs (vier Gewandfiguren),
  • Adolf Lehnert (Reliefs zwischen den Gewandfiguren und acht Portraitmedaillons),
  • Melchior zur Strassen (Standbilder Kurfürst Moritz von Sachsen und Friedrich der Streitbare)

Touristische Wege

Durch die Innenstadt von Leipzig führen der Elster-Saale-Radweg, der Erlebnisradweg Via Regia, die Radroute Kohle-Dampf-Licht und der Elsterradweg. Durch das Zentrum-Ost in Leipzig führen die Parthe-Mulde-Radroute und die Leipzig-Elbe-Radroute-Radroute.

Sehenswertes in Leipzig

Architektur & Kunst in Leipzig

Sonstige Informationen

Universitätsbibliothek Albertina Leipzig (Zentrum-Süd), Stadt Leipzig,
Postleitzahl 04107, Adresse: Bethovenstraße

Bildergalerie Universitätsbibliothek Albertina Leipzig

Quelle:
Wolfgang Hocquél: Leipzig Architektur von der Romanik bis zur Gegenwart, Passage-Verlag Leipzig, 2010

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 7. Feb 2018 09:51, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich