Brunnen & Denkmäler

Gedenkstein für die verlorenen Orte Cröbern und Crostewitz des Tagebaus Espenhain in Markkleeberg (bei Leipzig)

Gedenkstein für die verlorenen Orte Cröbern und Crostewitz des Tagebaus Espenhain in Markkleeberg

Markkleeberg ist eine Große Kreisstadt im Westen des Landkreises Leipzig. Markkleeberg liegt an der Pleiße im Leipziger Neuseenland, südlich von Leipzig (ca. 11 km) zwischen Leipzig und Borna (ca. 23 km).

Tour anfragen »

Gedenkstein für die verlorenen Orte Cröbern und Crostewitz des Tagebaus Espenhain in Markkleeberg

Bauzeit
21. Jahrhundert
um 2005
Kunststil
Moderne
Auftraggeber
Stadt Markkleeberg
Künstler
Zustand
Der Gedenkstein für die verlorenen Orte Cröbern und Crostewitz des Tagebaus Espenhain in Markkleeberg wurde neu aufgestellt.
Zugang
Der Gedenkstein für die verlorenen Orte Cröbern und Crostewitz des Tagebaus Espenhain in Markkleeberg wurde neu aufgestellt.

Beschreibung

Typus
Findling mit Gedenktafel
Material
Porphyr, Bronze
Inschrift
ehemalige Ortslagen
Cröbern
urkundlich erwähnt 1350
überbaggert 1967-72
Crostewitz
urkundlich erwähnt 1285
überbaggert 1967-72

Gemeindeverband seit 1923

Weitere Informationen

Umfeld

Der Gedenkstein für die verlorenen Orte Cröbern und Crostewitz des Tagebaus Espenhain in Markkleeberg steht am Südufer des Markkleeberger Sees.

Personen & Geschichte

Touristische Wege

Durch Markkleeberg-Ost führen die Neuseenland-Radroute, der Pleiße-Radweg, der Grüne Ring Leipzig (Innerer Ring), der Sieben-Seen-Wanderweg, der Geopfad Markkleeberger See Störmthaler See und die Radroute Kohle-Dampf-Licht.

Sehenswertes in Markkleeberg

Architektur & Kunst in Markkleeberg

Sonstige Informationen

Gedenkstein für die verlorenen Orte Cröbern und Crostewitz des Tagebaus Espenhain Markleeberg,
Stadt Markkleeberg, Landkreis Leipzig, Postleitzahl 04416

Quelle: www.markkleeberg.de

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 31. Mrz 2020 16:22, Rubrik: Brunnen & Denkmäler, Landkreis Leipzig, Sachsen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich