Brunnen & Denkmäler

Gedenktafel für Christian Morgenstern in Leipzig (Stadt Leipzig)

Gedenktafel für Christian Morgenstern in Leipzig

Leipzig ist eine Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe.

Tour anfragen »

Gedenktafel für Christian Morgenstern in Leipzig

Bauzeit
21. Jahrhundert,
2021
Kunststil
Moderne
Auftraggeber
Stadt Leipzig, Christian-Morgenstern-Gesellschaft e.V.
Künstler
Zustand
Die Gedenktafel für Christian Morgenstern in Leipzig ist eine Neuschöpfung.
Zugang
Die Gedenktafel für Christian Morgenstern in Leipzig kann besichtigt werden.

Beschreibung

Typus
Rechtecktafel mit Inschrift
Material
Glas
Inschrift
An diesem Ort nahm der Dichter und Übersetzer / Christian / 1871 – 1914 / Morgenstern / vom 28. Dezember 1913 bis zum 2. Januar 1914 an einem von / Rudolf Steiner gehaltenen anthroposophischen Vortragszyklus teil. / Am Silvesterabend leitete Steiner eine Lesung / aus dem noch unveröffentlichten / Gedichtband Morgensterns / „Wir fanden einen Pfad“ / mit einer bewegenden Ansprache in. / Das Erlebnis bezeichnete der Dichter als den / „höchsten Ehrentag meines Lebens“. / Mag sein, wir steh an unsres Lebens Ende / noch unterm Ziel – genug, der Weg ist klar. / Daß wir uns trafen, war die große Wende / aus zwei Verirrten ward ein wissend Paar.

Stadt Leipzig 2021 Christian-Morgenstern-Gesellschaft e.V.

Weitere Informationen

Umfeld

Die Gedenktafel für Christian Morgenstern in Leipzig befindet sich am Hotel de Pologne in der Hainstraße.

Personen & Geschichte

Touristische Wege

Durch die Innenstadt von Leipzig führen der Elster-Saale-Radweg, der Erlebnisradweg Via Regia, die Parthe-Mulde-Radroute, die Leipzig-Elbe-Radroute, die Radroute Kohle-Dampf-Licht und der Elsterradweg.

Sehenswertes in Leipzig

Architektur & Kunst in Leipzig

Sonstige Informationen

Sonstige Informationen

Gedenktafel für Christian Morgenstern in Leipzig,
Stadt Leipzig, Postleitzahl 04109, Adresse: Hainstraße 16

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 29. Jul 2022 08:15, Rubrik: Brunnen & Denkmäler, Sachsen, Stadt Leipzig, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2022 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich