Brunnen & Denkmäler

Körner-Denkmal Kitzen (bei Leipzig)

Körner-Denkmal Kitzen

Kitzen ist ein Ortsteil der Stadt Pegau im Westen des Landkreises Leipzig. Kitzen liegt südwestlich von Leipzig (ca. 23 km) zwischen Leipzig und Weißenfels (ca. 27 km).

Tour anfragen »

Körner-Denkmal Kitzen

Bauzeit
19. Jahrhundert,
1863
Kunststil
Klassizismus
Auftraggeber
Künstler
Zustand
Das Körner-Denkmal in Kitzen ist saniert.
Zugang
Das Körner-Denkmal in Kitzen kann besichtigt werden.

Beschreibung

Typus
Sandsteinkubus auf Sockel, zwei Schriftfelder, zwei Bildfelder mit Kranz sowie Leier und Schwert, zur Erinnerung an das Lützowsche Lager und die Verwundung Theodor Körners 1813 bei Kitzen
Material
Sandstein
Inschrift
erste Zeile des Sonetts „Abschied vom Leben“

Weitere Informationen

Umfeld

Das Körner-Denkmal in Kitzen steht Park des Rittergutes.

Personen & Geschichte

Touristische Wege

Durch Kitzen führt der Grüne Ring Leipzig (Äußerer Ring).

Sehenswertes in Kitzen

Rittergut

Sonstige Informationen

Körner-Denkmal Kitzen, Stadt Pegau, Landkreis Leipzig, Postleitzahl 04523

Quelle:
Georg Dehio, Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Sachsen II, Regierungsbezirke Leipzig und Chemnitz, Deutscher Kunstverlag München Berlin, 1998,

Stichworte:
, , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 18. Mrz 2019 08:58, Rubrik: Brunnen & Denkmäler, Landkreis Leipzig, Sachsen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich