Brunnen & Denkmäler

Villersbrunnen Leipzig (Zentrum-Nord, Stadt Leipzig)

Villersbrunnen Leipzig

Das Zentrum-Nord ist ein Stadtteil der Großstadt Leipzig im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße und der Parthe. Das Zentrum-Nord schließt sich nördlich an die Innenstadt von Leipzig an, zwischen Hauptbahnhof, Zoo und dem Stadtteil Gohlis. Der Villersbrunnen steht vor dem Ringmessehaus in Leipzig.

Tour anfragen »

Villersbrunnen Leipzig

Bauzeit
20. Jahrhundert,
1903, 1989 (Bronzeplastik), 1993 (heutige Plastik)
Kunststil
Jugendstil, Moderne
Auftraggeber
Verlagsbuchhändler Alphons Dürr und Carl Geibel
Künstler
Max Unger-Steglitz (ursprüngl. Bronzeplastik, 1942 eingeschmolzen), Ulrich Holland (Bronzeplastik 1989, 1992 entwendet, Markus Gläser (heutige Plastik)
Zustand
Der Villersbrunnen in Leipzig ist saniert.
Zugang
Der Villersbrunnen in Leipzig kann besichtigt werden.

Beschreibung

Typus
ovales Brunnenbecken, drei ineinander verschlungene, wasserspeiende Delphine tragen eine Schale, aus der sich ursprünglich eine Bronzeplastik eines trinkenden Mädchens erhob, ersetzt durch ein aus einer Schale trinkendes Mädchen
Material
Kalkstein, Bronze
Inschrift

Weitere Informationen

Umfeld

Der Villersbrunnen befindet sich am Leipziger Innenstadtring vor dem ehem. Ringmessehaus am Tröndlinring in Leipzig.

Personen & Geschichte

errichtet in Erinnerung an die Schwestern von Villers, Schwiegermutter und Gattin der Stifter

Touristische Wege

Durch die Innenstadt von Leipzig führen der Elster-Saale-Radweg, der Erlebnisradweg Via Regia, die Parthe-Mulde-Radroute, die Leipzig-Elbe-Radroute, die Radroute Kohle-Dampf-Licht und der Elsterradweg.

Sehenswertes in Leipzig

Architektur & Kunst in Leipzig

Sonstige Informationen

Villersbrunnen Leipzig (Zentrum-Nord), Stadt Leipzig, Postleitzahl 04109,
Adresse: Tröndlinring

Bildergalerie Villersbrunnen Leipzig

Quelle:
amtliche Denkmalliste des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen bei wikipedia.de

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 13. Apr 2021 08:30, Rubrik: Brunnen & Denkmäler, Sachsen, Stadt Leipzig, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2021 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich