Burgen

Burg Niederlauterstein (bei Chemnitz)

Niederlauterstein, Burg

Niederlauterstein ist ein Ortsteil der Stadt Marienberg im Südosten des Erzgebirgskreises. Niederlauterstein liegt im Erzgebirge, südöstlich von Chemnitz (ca. 33 km) zwischen Marienberg (ca. 6 km) und Olbernhau (ca. 14 km).

Tour anfragen »

Burg Niederlauterstein

Bauzeit
1. Hälfte 12. Jahrhundert
Baustil
Romanik
Bauherr
Baumeister/Architekt
Zustand
Die Burg Niederlauterstein ist eine gesicherte Ruine.
Heutige Nutzung
Zugang
Die Burg Niederlauterstein ist zugänglich.

Beschreibung

Grundriss
auf einem Bergspron über dem Flüsschen Pockau gelegene kleine Burg, 1629 zerstört, Bergfried und quadratischer Baukörper erhalten,
Baukörper
Fassade
Bruchtsteinmauerwerk
Dachform

Weitere Informationen

Park

nicht vorhanden

Personen

Touristische Wege

Durch Niederlauterstein führen der Alte Böhmische Steig und der Pockautalradweg.

Sehenswertes in Niederlauterstein

Sonstige Informationen

Burg Niederlauterstein, Stadt Marienberg, Erzgebirgskreis, Postleitzahl 09496

Bildergalerie Burg Niederlauterstein

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 20. Jul 2014 16:52, Rubrik: Burgen, Erzgebirgskreis, Sachsen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich