Burgen

Burgberg Höfgen (bei Leipzig)

Höfgen, Burgberg

Höfgen ist ein Ortsteil der Stadt Grimma im Osten des Landkreises Leipzig an der Mulde. Höfgen liegt südöstlich von Leipzig (ca. 39 km) zwischen Grimma (ca. 5 km) und Leisnig (ca. 19 km).

Tour anfragen »

Burgberg Höfgen

Bauzeit
11. Jahrhundert oder 12. Jahrhundert
Baustil
Romanik
Bauherr
Baumeister/Architekt
Zustand
Gebäude der Burg sind nicht mehr vorhanden. Die heute auf dem Burgberg stehende Kirche (um 1170) ist saniert.
Heutige Nutzung
sakral (Kirche, Friedhof)
Zugang
Das Gelände des Burgberges in Höfgen ist zugänglich.

Beschreibung

Grundriss
etwa kreisrunde Wall-Graben-Anlage, Graben kaum mehr erkennbar,
Baukörper
Gebäude der Turmhügelburg sind nicht mehr vorhanden. Auf dem Burgberg steht heute eine Kirche.
Fassade
Dachform

Weitere Informationen

Park

nicht vorhanden

Personen

Wiprecht von Groitzsch (vermutlich Bauherr der ersten Holzkirche),
Konrad von Riedeburg (um 1170 Bau des Kirchturms),

Touristische Wege

Durch Höfgen führen keine überregionalen Rad- und Wanderwege. Der Mulderadweg ist auf der gegenüberliegenden Muldeseite mit einer Fähre erreichbar.

Sehenswertes in Höfgen

Ev. Pfarrkirche, ehemalige Wassermühle

Sonstige Informationen

Burgberg Höfgen, Stadt Grimma, Landkreis Leipzig, Postleitzahl 04468

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 19. Jun 2014 08:24, Rubrik: Burgen, Landkreis Leipzig, Sachsen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich