Industriebauten

Fa. Junghanns & Kolosche Reudnitz-Thonberg (Stadt Leipzig)

Gebäude der Fa. Junghanns&Kolosche

Reudnitz-Thonberg ist ein Stadtteil der Stadt Leipzig und liegt östlich des Stadtzentrums, ca. 2 km vom Augustusplatz entfernt. Der Ortsteil Reudnitz-Thonberg besteht aus den Stadtteilen Reudnitz und Thonberg. Reudnitz war eine kleine slawische Siedlung im Bereich der heutigen Koehlerstraße. Thonberg bestand aus einem Vorwerk mit einer kleinen Siedlung.

Tour anfragen »

Fa. Junghanns & Kolosche Reudnitz-Thonberg

Bauzeit
20. Jahrhundert,
1904 bis 1906
Baustil
Historismus, Jugendstil
Bauherr
C. Kolosche
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Firmengebäude ist in einem schadhaften Zustand.
Heutige Nutzung
Gewerbe,
Die oberen zwei Etagen waren bis zur Zerstörung mit Verlagen und Druckereien belegt. In den unteren Etagen produzierte die Fa. Junghanns&Kolosche Umformer, Elektromotoren und Batterien. Heute werden Motoren in Kleinserien produziert.
Zugang
Das Gebäude kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
in Eckbebauung an der Frommannstraße/Crusiusstraße stehendes Gebäude, 1943 ausgebrannt, größtenteils abgebrochen, Ruine gesichert und bis heute genutzt,
Baukörper
heute zweigeschossig, einst fünfgeschossig,
Fassade
Klinkerfassade, Lochfassade mit strenger Gliederung, Klinkerpfeiler lisenenartig vorgezogen, Fensterbrüstungsfelder teilweise verputzt, kräftig ausgebildetes Portal mit Schweifgiebel,
Dachform
Flachdach

Weitere Informationen

Personen

Sehenswertes in Reudnitz-Thonberg

Neuapostolische Kirche, Ev. Erlöserkirche, Kath. St. Laurentiuskirche
Weitere Beiträge zum Ortsteil Reudnitz-Thonberg
Industriebauten in Reudnitz-Thonberg, Ortsteil Reudnitz-Thonberg,
Architektur und Baukunst in Leipzig

Sonstige Informationen

Fa. Junghanns&Kolosche, Stadt Leipzig, Stadtteil Reudnitz-Thonberg,
Postleitzahl 04317, Adresse: Frommannstraße/Crusiusstraße

Bildergalerie Fa. Junghanns&Kolosche

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 15. Mai 2014 13:31, Rubrik: Industriebauten, Leipzig, Reudnitz-Thonberg, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL


Einen Kommentar schreiben

©2018 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich