Kirchen

Neuapostolische Kirche Reudnitz-Thonberg (Stadt Leipzig)

Reudnitz, Neuapostolische Kirche

Reudnitz-Thonberg ist ein ortsteil der Großstadt Leipzig im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Der Ortsteil Reudnitz-Thonberg liegt im östlichen Stadtgebiet von Leipzig, ca. 3 km vom Zentrum entfernt.

Tour anfragen »

Neuapostolische Kirche Reudnitz

Bauzeit
20. Jahrhundert,
1912
Baustil
Jugendstil
Baumeister / Architekt
Zustand
Die Neuapostolische Kirche in Reudnitz-Thonberg ist saniert.
Heutige Nutzung
sakral
Zugang
Die Neuapostolische Kirche in Leipzig kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Typus
Saalkirche, ohne Turm, nach 1990 um einen flachen Glasanbau erweitert,
Baukörper
wuchtiger, in der äußeren Gestaltung schlichter Putzbau, steiles, abgewalmtes Satteldach mit Giebeln an Nord- und Südseite, quer liegender höhengestaffelter Westchor, Mittelteil nach oben in Apsis übergehend,
Innenraum
Saalbau mit umlaufender Empore, Orgel
Grabmale

Weitere Informationen

Umfeld

Die Neuapostolische Kirche in Reudnitz-Thonberg steht am Rande des Reudnitzer Parks.

Personen

Touristische Wege

Durch Reudnitz-Thonberg führen die Leipzig-Elbe-Radroute und der Erlebnisradweg Via Regia.

Sehenswertes in Leipzig

Architektur und Baukunst in Leipzig

Sonstige Informationen

Neuapostolische Kirche Reudnitz-Thonberg, Stadt Leipzig, Postleitzahl 04317
Adresse: Sigismundstraße 5

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 30. Jan 2014 11:25, Rubrik: Kirchen, Sachsen, Stadt Leipzig, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich