Burgen

Konradsburg Ermsleben (bei Magdeburg)

Konradsburg Ermsleben

Ermsleben ist ein Ortsteil der Stadt Falkenstein/Harz im Südosten des Landkreises Harz. Ermsleben liegt südwestlich von Magdeburg (ca. 58 km) zwischen Aschersleben (ca. 10 km) und Ballenstedt (ca. 8 km).

Tour anfragen »

Konradsburg Ermsleben

Bauzeit
11. Jahrhundert, 12. Jahrhundert, 16. Jahrhundert,
17. Jahrhundert, 19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert,
um 1200, um 1540, 1693, 1864, 1867, um 1912
Baustil
Romanik, Renaissance, Barock, Historismus,

Bauherr
Herren von Konradsburg (Burg 11. Jahrhundert),
Christoph Türk (um 1540),
Herren von Hoym (ab 1547),
Baumeister/Architekt
Zustand
Die Klosterkirche ist saniert. Die Wirtschaftsgebäude befinden sich überwiegend in einem guten Zustand. Ein Gebäude ist ruinös, aber gesichert.
Heutige Nutzung
Wohnen, Veranstaltungen
Zugang
Das Gelände der Konradsburg in Ermsleben ist öffentlich zugänglich. Die Klosterkirche kann besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
großzügige, unregelmäßige, offene Anlage,
Burggründung im 11. Jahrhundert, Aufgabe und Umwandlung in ein Kollegialstift vor 1120, Umwandlung in eine Benediktiner-Abtei zwischen 1120 und 1133, 1467 Übernahme durch die Kartäuser, 1525 teilzerstört, 1526 Aufgabe des Klosters, danach Lehngut, seit 1713 Vorwerk der Domäne Ermsleben,
Aus der Burg- und frühen Klosterzeit sind Reste der Ummauerung, und des Grabens erhalten. Ein größerer Kirchenbau ist durch Grabungen nachgewiesen.
Baukörper
Klosterkirche: erhalten sind nur der Chor und die Krypta,
Wirtschaftsgebäude: ein- und zweigeschossig,
Fassade
Klosterkirche; verputzter Bruchsteinbau, schlichte Gestaltung mit Lisenen
Wirtschaftsgebäude: Bruchsteinmauerwerk, teilweise verputzt,
Taubenturm Fachwerk mit Ziegelausfachung,
Dachform
Klosterkirche: Zeltdach mit seitlichen Schleppdächern,
Wirtschaftsgebäude: Satteldächer, Taubenturm Walmdach,

Weitere Informationen

Park

Das Gelände östlich der Klosterkirche ist parkähnlich gestaltet.

Personen

Touristische Wege

An der Konradburg verlaufen der Europa-Radweg R 1 und der Ökumenische Pilgerweg (Jakobsweg). Durch Ermsleben führt weiterhin der Harzrundweg. Die Konradsburg liegt an der Straße der Romanik.

Sehenswertes in Ermsleben

Ev. Stadtkirche, Schwarzes Schloss, ehem. Klosterkirche

Sonstige Informationen

Konradsburg Ermsleben, Stadt Falkenstein/Harz, Landkreis Harz,
Postleitzahl 06463

Bildergalerie Konradsburg

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 31. Jan 2014 09:51, Rubrik: Burgen, Landkreis Harz, Sachsen-Anhalt, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich