Landkreis Leipzig

Rittergut Zschoppach (bei Leipzig)

Zschoppach, Rittergut

Zschoppach ist ein Ortsteil der Stadt Grimma im Osten des Landkreises Leipzig. Zschoppach liegt südöstlich von Leipzig (ca. 49 km) zwischen Grimma (ca. 20 km) und Döbeln (ca. 27 km).

Tour anfragen »

Rittergut Zschoppach

Bauzeit
18. Jahrhundert, 20. Jahrhundert,
Baustil
Barock, Moderne
Bauherr
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Herrenhaus des Rittergutes Zschoppach ist in einem schadhaften Zustand. Ein Wirtschaftsgebäude ist in einem guten Zustand, ein weiteres schadhaft.
Heutige Nutzung
Wohnen, Leerstand
Zugang
Das Gelände des Rittergutes Zschoppach ist zugänglich. Das Herrenhaus kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
vermutlich einst großer, offener Gutshof auf rechteckigem Grundriss mit freistehendem Herrenhaus, durch den Abbruch von Wirtschaftsgebäuden nicht mehr vollständig erhalten,
Baukörper
zweigeschossig,
Fassade
schlichte Putzfassade, nach 1945 stark verändert,
Dachform
Herrenhaus: Mansardwalmdach (stark verändert),
Wirtschaftsgebäude: Satteldächer,

Weitere Informationen

Park

nicht vorhanden

Personen

Theodoricus de Scobpuch (genannt um 1266)

Touristische Wege

Durch Zschoppach führen keine überregionalen Rad- und Wanderwege.

Sehenswertes in Zschoppach

Ev. Pfarrkirche

Sonstige Informationen

Rittergut Zschoppach, Stadt Grimma, Landkreis Leipzig, Postleitzahl 04668

Quelle:
Lutz Heydieck: Der Landkreis Leipzig Historischer Führer, Sax-Verlag Beucha Markkleeberg, 2014

Stichworte:
, , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 12. Sep 2014 08:33, Rubrik: Landkreis Leipzig, Sachsen, Schlösser & Herrenhäuser, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


3 Reaktionen zu “Rittergut Zschoppach (bei Leipzig)”

  1. Fam Siol schreibt

    Guten Tag Herr Heydieck, mit Interesse lese ich Ihre Beschreibung vom Rittergut (Herrenhaus) in Zschoppach, können Sie mir die Adresse vom Rittergut in Zschoppach nennen, das war mein alter Kindergarten (vor 70 Jahren)
    Besten Dank viele Grüße

  2. Mirko Seidel schreibt

    Hallo, ich bin zwar nicht Herr Heydieck, aber die Adresse ist Gutsberg, Hausnummer habe ich nicht herausgefunden.

    Viele Grüße
    Mirko Seidel

  3. Frank Thürigen schreibt

    Hallo,

    und im Krieg und davor war das Rittergut bewirtschaftet von meinen Grosseltern… mein Vater hat viel davon erzählt er ist da aufgewachsen mit seinem älteren Bruder.

    LG,
    Frank

Einen Kommentar schreiben

©2022 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich