Landkreis Nordsachsen

Rittergut Zwochau (bei Leipzig)

Rittergut Zwochau, Herrenhaus

Zwochau ist ein Ortsteil der Gemeinde Wiedemar im Westen des Landkreises Nordsachsen. Zwochau liegt im nördlichen Leipziger Neuseenland, nordwestlich von Leipzig (ca. 19 km) zwischen Schkeuditz (ca. 13 km) und Delitzsch (ca. 13 km).

Tour anfragen »

Rittergut Zwochau
Gde. Wiedemar, Lkr. Nordsachsen

Bauzeit
19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert

Baustil
Klassizismus, Historismus, Moderne
Bauherr
Baumeister/Architekt
Zustand
Die Gebäude des Rittergutes Zwochau sind saniert.
Heutige Nutzung
Wohnen, Hotel
Zugang
Das Gelände des Rittergutes in Zwochau ist im Rahmen seiner Nutzung zugänglich.

Beschreibung

Grundriss
kleine, geschlossene, regelmäßige Rechteckanlage, freistehendes Herrenhaus
Baukörper
Herrenhaus: zweigeschossig mit Mezzaningeschoss auf hohem Sockelgeschoss
Fassade
Putzfassade, die klassizistische Fassadengestaltung verloren
Dachform
Herrenhaus: Walmdach,
Wirtschaftsgebäude: Satteldach

Weitere Informationen

Park

nicht vorhanden

Personen

Touristische Wege

Durch Zwochau führen keine überregionalen Rad- und Wanderwege. Am nahegelegenen Grabschützer See und Werbeliner See gibt es ein Rad- und Wanderwegenetz.

Sehenswertes in Zwochau

Ev. Pfarrkirche, Kath. Pfarrkirche

Sonstige Informationen

Rittergut Zwochau, Gemeinde Wiedemar, Landkreis Nordsachsen,
Postleitzahl 04509

Historische Ansicht Herrenhaus Zwochau

Postkarte (Alter unbekannt) mit dem Herrenhaus (links unten)

Postkarte (Alter unbekannt) mit dem Herrenhaus (links unten)

Stichworte:
, , , , , , , , , , ,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich