Landkreis Wittenberg

Schloss Reinharz (bei Dessau-Roßlau)

Schloss Reinharz

Reinharz ist ein Ortsteil der Stadt Bad Schmiedeberg im Süden des Landkreises Wittenberg. Reinharz liegt in der Dübener Heide südöstlich von Dessau-Roßlau (ca. 41 km) zwischen Bad Düben (ca. 19 km) und Pretzsch (ca. 10 km).

Tour anfragen »

Schloss Reinharz

Bauzeit
17. Jahrhundert, 18. Jahrhundert,
1690-1701, 1748
Baustil
Barock

Bauherr
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Schloss in Reinharz ist in einem guten Zustand.
Heutige Nutzung
Leerstand
Zugang
Das Gelände des Schlosses in Reinharz ist öffentlich zugänglich. Das Schloss kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
stattlicher Barockbau mit kurzen Seitenflügeln und seitlich angeordnetem Wirtschaftshof, achtgeschossiger, oktogonaler Treppenturm,
Baukörper
zweieinhalbgeschossig,
Fassade
Putzfassade, Gliederung durch Ecklisenen und Gurtgesimse,
Dachform
Walmdach

Weitere Informationen

Park

Um 1700 wurde ein Barockpark angelegt, der nach 1837 in einen Landschaftspark umgewandelt wurde.

Personen

Touristische Wege

Sehenswertes in Reinharz

Ev. Kirche

Sonstige Informationen

Schloss Reinharz, Stadt Bad Schmiedeberg, Landkreis Wittenberg, Postleitzahl 06905

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , ,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich