Artikel

Ständige Ausstellung im Museum Schloss Delitzsch

Delitzsch ist eine Große Kreisstadt im Westen des Landkreises Nordsachsen. Die Stadt liegt ca. 23 km nördlich von Leipzig.

Schloss Delitzsch

Schloss Delitzsch

Das Schloss in Delitzsch geht auf eine mittelalterliche Burganlage zurück und wurde in seiner heutigen Form zwischen 1690 und 1696 unter der Regentschaft von Herzog Christian I. von Sachsen-Merseburg errichtet.

Im Schloss befindet sich eine Dauerausstellung zum Wohnen und Arbeiten im 17. und 18. Jahrhundert. Weiterhin werden regelmäßig Sonderausstellungen angeboten.

Tour anfragen »

Dauerausstellung

„Barocke Wohngemächer zum Träumen“

Das Museum Schloss Delitzsch zeigt in seiner Dauerausstellung ein vollständig eingerichtetes Appartement aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Audienzgemach mit Kamin, Schlafstube mit Himmelbett und Ankleidezimmer mit Toilettennische – jeder der insgesamt sechs Räume ist liebevoll eingerichtet und entführt den Besucher in die Zeit des Spätbarocks. In den Ausstellungsräumen verbrachten die Herzoginwitwen der Adelsfamilie von Sachsen-Merseburg ihren Lebensabend. Das Originalparkett aus dem Jahr 1696 ist erhalten, ebenso die originell bemalten Türen aus dieser Zeit.

„Rebhuhn, Reibe, Rosmarin“

Die Schlossküche zeigt den Arbeitsalltag. Zu besichtigen sind verschiedene Arbeitsplätze und Exponate, wie Herd, Backplatz, Fleischverarbeitung, Kohlreibe und eine Kräuterdarre. Der Besucher kann erleben, wie Lebensmittel im 17. Jahrhundert jahreszeitengerecht verarbeitet und haltbar gemacht wurden.

„Von der Burg zur Stadt“

Der Ortsname Delitzsch verrät, dass die ersten Bewohner Slawen waren, die wohl schon vor dem 9. Jahrhundert anstelle des heutigen Schlosses eine Burg errichteten. Die Ausstellung zur Stadtgeschichte befindet sich im Schlossturm, dem höchsten Gebäude der Stadt.

Weitere Informationen

Weitere Angebote und Hinweise zu den Eintrittspreisen und Kosten für Führungen erhalten Sie auf der Internetseite des Barockschlosses Delitzsch www.barockschloss-delitzsch.de

Stichworte:
, , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 27. Sep 2013 10:54, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Ausstellungen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich