Artikel

Schlossmuseum Augustusburg (bei Chemnitz)

Das Jagdschloss Augustusburg – die Krone des Erzgebirges – vor den Toren der Stadt Chemnitz, lockt Besucher mit einer Fülle von Ausstellungen.

Jagdschloss Augustusburg, Wappenstein

Jagdschloss Augustusburg, Wappenstein

Venussaal

Im Venussaal präsentiert das Schloss Augustusburg eine im deutschsprachigen Raum einzigartige Wandmalerei aus dem 16. Jahrhundert, die thematische an die Tannhäusersage angelegt ist. In den angrenzenden Räumen sind Waffen, historische Möbel und höfische Kleidung ausgestellt, die das Leben in einem kurfürstlichen Schloss zu Zeiten der Renaissance zeigen.

Jagdtier- und Vogelkundemuseum

Der Fauna des Erzgebirges widmet sich das Jagdtier- und Vogelkundemuseum. In 120 eindrucksvollen Dioramen werden Säugetiere und Vögel ausgestellt, von denen nicht wenige heute vom Aussterben bedroht sind. Ein Museum, das auch Schulklassen einen anschaulichen Unterricht vor Ort ermöglicht.

Tour anfragen »

Kutschenmuseum

Im Kutschenmuseum auf Schloss Augustusburg erhält der Besucher einen Eindruck vom beschwerlichen Reisen in früheren Jahrhunderten vor der Erfindung des Automobils. Herrschaftliche Wagen und weitere Kutschen bürgerlicher und ländlicher Herkunft werden gezeigt. Die Wagen aus dem ehemaligen Marstall zu Dresden bilden den Höhepunkt des Museums.

Motorradmuseum Augustusburg

Das Motorradmuseum gehört zu den bedeutendsten und umfangreichsten Zweiradsammlungen Europas. Auf einer Ausstellungsfläche von 1200 m² wird anhand von 175 Exponaten die technische Entwicklung des Motorrades von 1885 bis heute eindrucksvoll in Szene gesetzt. Weltweit einzigartig ist die museale Darstellung der geschichtlichen Entwicklung der Zschopauer Motorradfirmen DKW, Auto Union und MZ. Besondere Höhepunkte sind Motorsportinszenierungen mit historischen Filmen, ein Soundsimulator und zahlreiche Prototypen und Unikate der historischen Fahrzeugtechnik. Im Januar, im August sowie am 3. Oktober finden alljährlich Biker- und Oldtimer-Treffen statt, die Schloss Augustusburg in ein „Open-Air-Museum“ verwandeln und Fans aus ganz Europa anlocken.

Höhepunkte der Ausstellung:

  • Prototypen von MZ und sonstige Unikate,
  • Straßenrennsport von DKW bis MZ mit einzigartigem historischem Filmmaterial,
  • Endurosport-Motorräder und historischen Filmen von DKW und MZ,
  • Multimediale Animationen zur technischen Entwicklung,
  • Soundsimulator,
  • Audio-Guide für vertiefende Informationen in Deutsch, Tschechisch und Englisch,
  • einzigartige Exponate von Ardie bis ZEUS,


Weitere Informationen, Öffnungszeiten und Eintrittspreise: Schlossmuseum Augustusburg,

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 9. Apr 2014 09:07, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Ausstellungen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2021 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich