Burgen

Schkölen, Hunnenschanze (bei Leipzig)

Schkölen, Hunnenschanze

Schkölen ist ein Ortsteil der Stadt Markranstädt im Nordosten des Landkreises Leipzig. Schölen liegt südwestlich von Leipzig (ca. 20 km) zwischen Leipzig und Weißenfels (ca. 29 km).

Tour anfragen »

Hunnenschanze Schkölen
Stadt Markranstädt, Lkr. Leipzig

Bauzeit
9. Jahrhundert oder 10. Jahrhundert,
vor 976
Baustil
Romanik
Bauherr
Baumeister/Architekt
Zustand
Auf der Hunnenschanze sind keine Gebäude vorhanden. Der südliche Teil der Wallanlge wurde abgetragen, der Innenraum aufgeschüttet.
Heutige Nutzung
Landwirtschaft
Zugang
Das Gelände der Hunnenschanze in Schkölen ist zugänglich.

Beschreibung

Grundriss
vermutlich einst ovale, slawische Wall-Graben-Anlage, davon nur noch der nordöstliche Teil erhalten,
Baukörper
Fassade
Dachform

Weitere Informationen

Park

nicht vorhanden

Personen & Geschichte

Burcwart (1097)

Touristische Wege

Durch Schkölen führen der Grüne Ring Leipzig (Äußerer Ring), der Elster-Saale-Radweg und der Erlebnisradweg Via Regia.

Sehenswertes in Schkölen

Sonstige Informationen

Hunnenschanze Schkölen, Stadt Markranstädt, Landkreis Leipzig, Postleitzahl 04420

Quelle:
Lutz Heydieck: Der Landkreis Leipzig Historischer Führer, Sax-Verlag Beucha Markkleeberg, 2014

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 25. Jun 2014 08:01, Rubrik: Burgen, Landkreis Leipzig, Sachsen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich