April 2018

Nesselburg Mockrehna (Wallburg, bei Leipzig)

Nesselburg Mockrehna, Wall

Mockrehna ist eine Gemeinde im Osten des Landkreises Nordsachsen. Mockrehna liegt am Rand der Dübener Heide, nordöstlich von Leipzig (ca. 40 km) zwischen Eilenburg (ca. 19 km) und Torgau (ca. 14 km). Die Nesselburg befindet sich ca. 2 km westlich der Ortslage Mockrehna. weiterlesen »

Wasserburg Ostrau (bei Halle/Saale)

Wasserburg Ostrau, Schlossbrücke

Ostrau ein Ortsteil der Gemeinde Petersberg im Norden des Saalekreises. Ostrau liegt nordöstlich von Halle/Saale (ca. 19 km) zwischen Halle/Saale und Köthen (ca. 16 km). weiterlesen »

Wallburg Baderitz (bei Leipzig)

Slawische Wallburg Baderitz

Baderitz ist ein Ortsteil der Stadt Mügeln im Süden des Landkreises Nordsachsen. Baderitz liegt südöstlich von Leipzig (ca. 63 km) zwischen Colditz (ca. 23 km) und Döbeln (ca. 23 km). weiterlesen »

Wallburg Drehfeld (bei Chemnitz)

Wallburg Drehfeld

Drehfeld ist ein Ortsteil der Gemeinde Reinsberg im Osten des Landkreises Mittelsachsen. Drehfeld liegt an der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 46 km) zwischen Nossen (ca. 8 km) und Freiberg (ca. 14 km). Die Wallburg befindet sich ca. 500 südwestlich von Drehfeld oberhalb des Zusammenflusses von Bobritzsch und Freiberger Mulde. weiterlesen »

Wallburg Zschaitz (bei Chemnitz)

Wallburg Zschaitz, Wall

Zschaitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Zschaitz-Ottewig im Nordosten des Landkreises Mittelsachsen. Zschaitz liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 56 km) zwischen Döbeln (ca. 7 km) und Riesa (ca. 25 km). weiterlesen »

Wallburg Ehrenberg (bei Chemnitz)

Wallburg Ehrenberg

Ehrenberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Kriebstein im nördlichen Teil des Landkreises Mittelsachsen. Ehrenberg liegt an der Zschopau, nordöstlich von Chemnitz (ca. 34 km) zwischen Hainichen (ca. 12 km) und Döbeln (ca. 18 km). Die Wallburg befindet sich südwestlich von Ehrenberg an der Staumauer der Talsperre Kriebstein. weiterlesen »

Wallburg Ziegra (Alte Schanze, bei Chemnitz)

Wallburg Ziegra, Burghügel

Ziegra ist ein Ortsteil der Stadt Döbeln im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Ziegra liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 46 km) zwischen Döbeln (ca. 7 km) und Waldheim (ca. 6 km). Die Wallburg befindet sich ca. 1 km westlich von Ziegra an der Zschopau. weiterlesen »

Wallburg Fischendorf (bei Chemnitz)

Wallburg Fischendorf

Fischendorf ist ein Ortsteil der Stadt Leisnig im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Fischendorf liegt an der Freiberger Mulde, nördlich von Chemnitz (ca. 61 km) zwischen Colditz (ca. 15 km) und Oschatz (ca. 30 km). Der Burgwall befindet sich nordwestlich der Ortslage Fischendorf auf dem Drei-Hübel-Berg. weiterlesen »

Wallburg Wendishain (bei Chemnitz)

Wallburg bei Wendishain

Wendishain ist ein Ortsteil der Stadt Hartha im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Wendishain liegt nordöstlich von Chemnitz (ca. 46 km) zwischen Colditz (ca. 19 km) und Döbeln (ca. 11 km). Die Wallburg befindet sich nordöstlich der Ortslage Wendishain auf dem Staupenberg über der Freiberger Mulde. weiterlesen »

Altes Schloss Geringswalde (bei Chemnitz)

Altes Schloss Geringswalde, Gebäuderest

Geringswalde ist eine Kleinstadt im Nordwesten des Landkreises Mittelsachsen. Geringswalde liegt nördlich von Chemnitz (ca. 36 km) zwischen Rochlitz (ca. 11 km) und Döbeln (ca. 18 km). Das Alte Schloss befindet sich nordwestlich von Geringswalde im Schönburger Wald.
weiterlesen »

Wallburg Doberenz (Alter Wall, bei Chemnitz)

Doberenz, slawische Wallburg

Doberenz ist ein Ortsteil der Gemeinde Königsfeld im Nordwesten des Landkreises Mittelsachsen. Doberenz liegt nahe der Zwickauer Mulde, nordwestlich von Chemnitz (ca. 45 km) zwischen Rochlitz (ca. 3 km) und Colditz (ca. 9 km). Die Wall-Graben-Anlage liegt ca. 2 km nordöstlich von Doberenz auf dem Wetzsteinberg. weiterlesen »

Wallburg Neudörfchen (bei Chemnitz)

Wallburg Neudörfchen

Neudörfchen ist ein Ortsteil der Gemeinde Seelitz im Nordwesten des Landkreises Mittelsachsen. Neudörfchen liegt nördlich von Chemnitz (ca. 37 km) zwischen Rochlitz (ca. 4 km) und Döbeln (ca. 24 km). Die Wallburg Neudörfchen befindet sich zwischen Döhlen und Spernsdorf an der B 175. weiterlesen »

Wallburg Biesern (bei Chemnitz)

Wallburg Biesern

Biesern ist ein Ortsteil der Gemeinde Seelitz im Nordwesten des Landkreises Mittelsachsen. Biesern liegt nahe der Zwickauer Mulde, nordwestlich von Chemnitz (ca. 33 km) zwischen Rochlitz (ca. 3 km) und Chemnitz. Die Wallburg Biesern befindet sich südlich der Ortlage Biesern. weiterlesen »

Mit dem Rad durch den Landkreis Nordsachsen

Radtour zwischen Taucha, Eilenburg und dem Leipziger Osten

Wehrkirche in Panitzsch

Wehrkirche in Panitzsch

Ende April 2015 fuhr ich mit dem Rad in das Gebiet zwischen Taucha, Eilenburg und dem Leipziger Osten. Meine Radtour startete ich in Taucha.

Die Stadtkirche in Taucha wurde im 18. Jahrhundert erbaut und von Julius Zeißig 1911 innen umgestaltet. Um 1220 entstand in Taucha eine Burg, die 1542 einen Umbau erfuhr. Das Schloss wurde wegen Baufälligkeit 1819 abgebrochen und durch ein Verwalterhaus ersetzt. Süd- und Westflügel sind bogenförmig angeordnet, der Nordflügel schließt den Wirtschaftshof gerade ab. Das Herrenhaus in Taucha schließt den Hof nach Osten ab und steht aus dem Hof herausgerückt.

weiterlesen »

Wallburg Mehderitzsch (Kessel, bei Leipzig)

Wallburg Mehderitzsch

Mehderitzsch ist ein Ortsteil der Kreisstadt Torgau im Osten des Landkreises Nordsachsen. Mehderitzsch liegt an der Elbe, nordöstlich von Leipzig (ca. 60 km) zwischen Torgau (ca. 8 km) und Mühlberg/Elbe (ca. 18 km). Die Wallburg befindet sich ca. 1,5 km südwestlich der Ortslage nahe der Straße nach Taura. weiterlesen »

Wall Zissen in Dahlen (Schwedenschanze, bei Leipzig)

Dahlen, Schwedenschanze

Dahlen ist eine Kleinstadt im Süden des Landkreises Nordsachsen. Dahlen liegt in der Dahlener Heide, östlich von Leipzig (ca. 49 km) zwischen Wurzen (ca. 22 km) und Mühlberg/Elbe (ca. 25 km). weiterlesen »

Wallburg Kleinforst (Schwedenschanze, bei Leipzig)

Kleinforst, Wallburg

Kleinforst ist ein Ortsteil der Großen Kreisstadt Oschatz im Süden des Landkreises Nordsachsen. Kleinforst liegt östlich Leipzig (ca. 57 km) zwischen Oschatz (ca. 2 km) und Döbeln (ca. 25 km). weiterlesen »

500 herrschaftliche Anwesen in Sachsen – 500 Mal Geschichte und Geschichten

Rittergut Zschortau (Oberteil) im Landkreis Nordsachsen

Rittergut Zschortau (Oberteil) im Landkreis Nordsachsen

Geschafft! Der 500. Artikel zu einer Burg, einem Schloss, einem Herrenhaus oder einer mittelalter-
lichen Verteidigungsanlage in Sachsen ist veröffentlicht.

500 Artikel zu herrschaftlichen Anwesen, das sind 500 Artikel, die Geschichte und Geschichten erzählen.

Der Osten Deutschland ist reich an Zeugnissen von der slawischen Besiedelung im 6. Jahrhundert bis zur Abschaffung der Monarchie in Deutschland 1918. Die Slawen drangen weit nach Westen vor und mussten sich seit dem 10. Jahrhundert gegen die deutschen Kolonisten zur Wehr setzen. Die Herrscher des Mittelalters sicherten ihr Reich durch mächtige Burgen und die Mitglieder des Landadels kämpften um die Vormachtstellung in ihren Gebieten. Das mittelalterliche Heilige Römische Reich deutscher Nation schuf eine bis dahin nicht dagewesene Struktur der Verwaltung und Sicherung des eroberten Landes. weiterlesen »

Wallburg Mahlis (bei Leipzig)

Mahlis, slawische Wallburg, östlicher Wall

Mahlis ist ein Ortsteil der Gemeinde Wermsdorf im Südwesten des Landkreises Nordsachsen. Mahlis liegt südlich des Wermsdorfer Waldes, südöstlich von Leipzig (ca. 48 km) zwischen Grimma (ca. 24 km) und Oschatz (ca. 12 km). Die Wallburg liegt ca. 1 km nordwestlich der Ortsmitte von Mahlis. weiterlesen »

Wallburg Luppa (Kuhberg, bei Leipzig)

Kuhberg bei Luppa, mögliche Wallstrukturen

Luppa ist ein Ortsteil der Gemeinde Wermsdorf im Süden des Landkreises Nordsachsen. Luppa liegt am Wermsdorfer Wald, östlich von Leipzig (ca. 44 km) zwischen Wurzen (ca. 17 km) und Oschatz (ca. 12 km). Der Kuhberg liegt ca. 2,5 km nordwestlich von Luppa. weiterlesen »

Sorbischer Burgward Eilenburg (bei Leipzig)

Eilenburg, sorbischer Burgward, Grabenabschnitt

Eilenburg ist eine Große Kreisstadt im Westen des Landkreises Nordsachsen. Eilenburg liegt an der Mulde und am Rand der Dübener Heide, nordöstlich von Leipzig (ca. 25 km) zwischen Leipzig und Torgau (ca. 34 km). weiterlesen »

Wallburg Gostemitz (Kirchberg, bei Leipzig)

Wallburg Gostemitz

Gostemitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Jesewitz im Westen des Landkreises Nordsachsen. Gostemitz liegt nordöstlich von Leipzig (ca. 16 km) zwischen Leipzig und Eilenburg (ca. 10 km). weiterlesen »

Wallburg Dewitz (Winneberg, Gewinneberg, bei Leipzig)

Wallburg Dewitz, nördlicher Wall und Graben

Dewitz ist ein Ortsteil der Stadt Taucha im Westen des Landkreises Nordsachsen. Dewitz liegt nordöstlich von Leipzig (ca. 12 km) zwischen Leipzig und Eilenburg (ca. 14 km). weiterlesen »

Schwedenschanze Benndorf (slawischer Wall, bei Leipzig)

Schwedenschanze Benndorf, östlicher Grabenabschnitt

Benndorf ist ein Ortsteil der Großen Kreisstadt Delitzsch im Nordwesten des Landkreises Nordsachsen. Benndorf liegt im nördlichen Leipziger Neuseenland, nördlich von Leipzig (ca. 28 km) zwischen Delitzsch (ca. 4 km) und Bitterfeld (ca. 15 km). Die Schwedenschanze liegt nördlich von Benndorf am Neuhauser See. weiterlesen »

Zettenwall Döben (Der Zetten, bei Leipzig)

Döben, Zettenwall, nördlicher Wallabschnitt

Döben ist ein Ortsteil der Stadt Grimma im Osten des Landkreises Leipzig an der Mulde. Döben liegt südöstlich von Leipzig (ca. 39 km) zwischen Grimma (ca. 5 km) und Wurzen (ca. 18 km). Der Zettenwall liegt ca. 1 km nördlich der Ortslage Döben. weiterlesen »

Burgberg Hohnstädt, Slawischer Wall (bei Leipzig)

Hohnstädt, Slawischer Wall

Hohnstädt ist ein Ortsteil der Großen Kreisstadt Grimma an der Mulde im Osten des Landkreises Leipzig. Hohnstädt liegt südöstlich von Leipzig (ca. 31 km) nördlich von Grimma (ca. 1 km). Der Burgberg liegt nördlich von Grimma, unweit der Muldebrücke.
weiterlesen »

Der Äußere Grüne Ring Leipzig – von Naunhof nach Böhlen

Radfahren von der Parthe ins Leipziger Neuseenland

Schloss Belgershain

Schloss Belgershain

Der Äußere Grüne Ring führt durch das Umland der Stadt Leipzig als Rundradweg. Auf dem Abschnitt von Naunhof nach Taucha fährt der Radfahrer aus der Aue der Parthe in das Leipziger Neuseenland und erlebt den Wandel der Landschaft im Südraum Leipzig.

weiterlesen »

Köllmichen, Wallburg (Alter Wall, Sorbenfeste, bei Leipzig)

Köllmichen, Wallburg (Sorbenfeste)

Köllmichen ist ein Ortsteil der Stadt Grimma im Osten des Landkreises Leipzig. Köllmichen liegt südöstlich von Leipzig (ca. 45 km) zwischen Grimma (ca. 16 km) und Oschatz (ca. 21 km). weiterlesen »

Nauberg, slawischer Wall (Schanze, bei Leipzig)

Nauberg, slawischer Wall

Nauberg ist ein Ortsteil der Stadt Grimma im Osten des Landkreises Leipzig. Nauberg liegt südöstlich von Leipzig (ca. 47 km) zwischen Grimma (ca. 15 km) und Döbeln (ca. 23 km). weiterlesen »

Wallburg Muschau (Weinberg, bei Leipzig)

Muschau, Burgberg mit slawischem Ringwall

Muschau ist ein Ortsteil der Stadt Grimma im Osten des Landkreises Leipzig. Muschau liegt südöstlich von Leipzig (ca. 50 km) zwischen Grimma (ca. 15 km) und Döbeln (ca. 24 km). weiterlesen »

Dehlitz-Treben, slawischer Wall (bei Halle/Saale)

Treben (Dehlitz), slawischer Wall

Dehlitz ist ein Ortsteil der Stadt Lützen im Nordosten des Burgenlandkreises. Dehlitz liegt an der Saale, südlich von Halle/Saale (ca. 48 km) zwischen Weißenfels (ca. 8 km) und Markranstädt (ca. 19 km). Die Ortswüstung Treben liegt ca. 1 km oberhalb von Dehlitz. weiterlesen »

Burgberg Lastau (bei Leipzig)

Lastau, Burgberg von Norden

Lastau ist ein Ortsteil der Stadt Colditz im Südosten des Landkreises Leipzig. Lastau liegt südöstlich von Leipzig (ca. 55 km) zwischen Colditz (ca. 5 km) und Rochlitz (ca. 14 km). Der Burgberg liegt ca. 1 km östlich des Ortes an der Mulde. weiterlesen »

Schkölen, Hunnenschanze (bei Leipzig)

Schkölen, Hunnenschanze

Schkölen ist ein Ortsteil der Stadt Markranstädt im Nordosten des Landkreises Leipzig. Schölen liegt südwestlich von Leipzig (ca. 20 km) zwischen Leipzig und Weißenfels (ca. 29 km). weiterlesen »

Wallburg Wahren (Stadt Leipzig)

Wahren, Wallburg

Wahren ist ein Ortsteil der Stadt Leipzig. Wahren liegt im nordwestlichen Stadtgebiet von Leipzig, ca. 7 km vom Zentrum entfernt. Durch Wahren fließen die Weiße Elster und die Luppe. weiterlesen »

Sattelhof Leutzsch (Stadt Leipzig)

Leipzig-Leutzsch, Sattelhof

Leutzsch ist ein Ortsteil der Stadt Leipzig im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leutzsch liegt im westlichen Stadtgebiet von Leipzig an der Luppe, ca. 5 km vom Zentrum entfernt. weiterlesen »

Pötzschau, Wallburg Malberg (bei Leipzig)

Pötzschau, Malberg

Pötzschau ist ein Ortsteil der Stadt Rötha im Leipziger Neuseenland in der Mitte des Landkreises Leipzig. Pötzschau liegt südöstlich von Leipzig (ca. 21 km) zwischen Leipzig und Borna (ca. 12 km). Die Fluchtburg Malberg liegt zwischen Pötzschau und Dreiskau-Muckern. weiterlesen »

Burg Osterfeld (bei Halle/Saale)

Osterfeld, Burg

Osterfeld ist eine Kleinstadt im Süden des Burgenlandkreises. Osterfeld liegt südlich von Halle/Saale (ca. 68 km) zwischen Naumburg (ca. 17 km) und Zeitz (ca. 17 km). weiterlesen »

Wiprechtsburg Groitzsch (bei Leipzig)

Wiprechtsburg Groitzsch, Rundkapelle und Wohnturm

Groitzsch ist eine Kleinstadt im Südwesten des Landkreises Leipzig. Groitzsch liegt nahe der Weißen Elster, südwestlich von Leipzig (ca. 26 km) zwischen Borna (ca.18 km) und Pegau (ca. 4 km). weiterlesen »

©2023 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich