Kirchen

Ev. Reformierte Kirche Leipzig (Zentrum-Nord, Stadt Leipzig)

Ev. Reformierte Kirche Leipzig

Leipzig ist eine Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Durch Leipzig fließen die Weiße Elster, die Pleiße, die Parthe und die Luppe. Der Stadtteil Zentrum-Nord liegt zwischen dem Zentrum von Leipzig und dem Stadtteil Gohlis und umfasst auch das historische Gerberviertel.

Tour anfragen »

Ev. Reformierte Kirche Leipzig

Bauzeit
19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert,
1896 bis 1899, 1946 bis 1949
Baustil
Historismus, Neorenaissance
Baumeister / Architekt
Georg Weidenbach, Richard Tschammer
Zustand
Die Ev. Reformierte Kirche in Leipzig ist saniert.
Heutige Nutzung
sakral
Zugang
Die Ev. Reformierte Kirche in Leipzig kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Typus
Zentralbau, nach Zerstörung im 2. Weltkrieg vereinfacht wieder aufgebaut, markanter Kirchturm mit Kuppel,
Baukörper
zusammenhängende Baugruppe von Kirche und Predigerhaus in städtebaulich exponierter und den nördlichen Innenstadtring von Leipzig dominierender Lage, markanter Kirchturm in Ecklage, Obergeschosse oktogonal, Natursteinfassade mit reicher Gliederung in Neorenaissanceformen,
Innenraum
flachgedeckt, Abendmahlstisch, Kanzel, Orgel (Jehmlich), mehrere Portraits
Grabmale

Weitere Informationen

Umfeld

Die Ev. Reformierte Kirche steht in Eckbebauung am Tröndlinring/Löhrstraße und ist in die umgebende Bebauung eingefügt.

Personen

Touristische Wege

Durch die Innenstadt von Leipzig führen der Elster-Saale-Radweg, der Erlebnisradweg Via Regia, die Parthe-Mulde-Radroute, die Leipzig-Elbe-Radroute, die Radroute Kohle-Dampf-Licht, die Via Imperii und der Elsterradweg.

Sehenswertes in Leipzig

Architektur & Kunst in Leipzig

Sonstige Informationen

Ev. Reformierte Kirche Leipzig, Stadt Leipzig, Postleitzahl 04105
Adresse: Tröndlinring

Quelle:
Georg Dehio, Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Sachsen II, Regierungsbezirke Leipzig und Chemnitz, Deutscher Kunstverlag München Berlin, 1998
Wolfgang Hocquél: Leipzig Architektur von der Romanik bis zur Gegenwart, Passage-Verlag Leipzig, 2010

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 22. Jan 2014 11:09, Rubrik: Kirchen, Sachsen, Stadt Leipzig, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2021 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich