Kirchen

Ev. Pfarrkirche Störmthal (bei Leipzig)

Störmthal, Ev. Pfarrkirche

Störmthal ist ein Ortsteil der Gemeinde Großpösna im Norden des Landkreises Leipzig. Störmthal liegt im Leipziger Neuseenland, südöstlich von Leipzig (ca. 14 km) zwischen Leipzig und Borna (ca. 17 km).

Tour anfragen »

Ev. Pfarrkirche Störmthal

Bauzeit
verm. 15. Jahrhundert, 17. Jahrhundert, 18. Jahrhundert,
1667 bis 1668, 1722
Baustil
Gotik, Barock
Baumeister / Architekt
Zustand
Die Ev. Pfarrkirche in Störmthal ist saniert.
Heutige Nutzung
sakral
Zugang
Die Ev. Pfarrkirche in Störmthal kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Typus
ursprünglich gotische Saalkirche, 1722 umfassend um- und neu gebaut, eingestellter Turm (1667 bis 1668)
Baukörper
verputzt, Chor als Dreipassschluss ausgeführt, Spitzbogenfenster,
Innenraum
flachgedeckt, dreiseitige Emporen, Kanzelaltar, Taufe, Patronatsloge, Kruzifix, Orgel (Zacharias Hildebrandt)
Grabmale
Epitaph Statz Friedrich von Fullen (1703), Grabplatte

Weitere Informationen

Umfeld

Die Ev. Pfarrkirche in Störmthal steht leicht erhöht und damit sehr markant auf dem Friedhof.

Personen

Johann Sebastian Bach (Orgelprüfung 1723)

Touristische Wege

Durch Störmthal führen der Grüne Ring Leipzig (Äußerer Ring), die Neuseenland-Radroute und der Sieben-Seen-Wanderweg.

Sehenswertes in Störmthal

Rittergut, Vineta

Sonstige Informationen

Ev. Pfarrkirche Störmthal, Gemeinde Großpösna, Landkreis Leipzig, Postleitzahl 04463

Quelle:

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 23. Jan 2014 11:18, Rubrik: Kirchen, Landkreis Leipzig, Sachsen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich