Artikel

Gutshöfe in der Stadt Pegau (Landkreis Leipzig)

Pegau ist eine Kleinstadt im Westen des Landkreises Leipzig. Zur Stadt Pegau gehören die Ortsteile

  • Carsdorf
  • Eisdorf
  • Großschkorlopp
  • Großstorkwitz
  • Hohenlohe
  • Kitzen
  • Kleinschkorlopp
  • Löben
  • Maschwitz
  • Pegau
  • Peißen
  • Scheidens
  • Seegel
  • Sittel
  • Stöntzsch
  • Thesau
  • Weideroda
  • Werben
  • Wiederau
  • Zauschwitz
 

Durch die Stadt Pegau fließt die Weiße Elster. In der Stadt Pegau leben ca. 6.300 Einwohner.

Gutshöfe in der Stadt Pegau

Tour anfragen »

Im heutigen Stadtgebiet Pegau gibt es folgende Gutshöfe:

  • Großstorkwitz: Lehngut,
  • Kitzen: Rittergut,
  • Kleinschkorlopp: Vorwerk,
  • Wiederau: Rittergut,

Das Lehngut Großstorkwitz wurde bis auf das Herrenhaus abgerissen. Das Herrenhaus ist ein schlichter Bau aus der Zeit des Historismus.

Das Rittergut Kitzen ist eine große, langgestreckte Gutsanlage. Das Herrenhaus aus dem späten 17. Jahrhundert wurde 1915 umgebaut.

Kitzen, Rittergut

Kitzen, Rittergut

Im Vorwerk Kleinschkorlopp steht ein für ein Vorwerk stattliches Wohnhaus aus der Zeit des Spätklassizismus.

Das Rittergut Wiederau mit dem Barockschloss gehört zu den beeindruckendsten Gutsanlagen im Landkreis Leipzig. Der außen oktogonale Wirtschaftsteil wird von dem dreigeschossigen und dreiflügeligen Barockschloss beherrscht. Das Schloss wurde um 1705 durch den Baumeister Johann Gregor Fuchs erbaut. Der Festsaal gilt als eines der letzten erhaltenen Beispiele des Dresdner Barocks in Sachsen.

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich