Landkreis Leipzig

Rittergut Wiederau (bei Leipzig)

Schloss Wiederau, (Zustand April 2014)

Wiederau ist ein Ortsteil der Stadt Pegau im Westen des Landkreises Leipzig. Wiederau liegt an der Weißen Elster, südwestlich von Leipzig (ca. 22 km) zwischen Leipzig und Zeitz (ca. 22 km).

Tour anfragen »

Rittergut Wiederau
Stadt Pegau, Lkr. Leipzig

Bauzeit
18. Jahrhundert,
um 1705
Baustil
Barock
Bauherr
David Fleischer (Reichsfreiherr David von Fletscher)
Baumeister/Architekt
Johann Gregor Fuchs oder David Schatz
Zustand
Das Schloss in Wiederau ist saniert.
Heutige Nutzung
Leerstand
Zugang
Das Gelände des Rittergutes in Wiederau ist öffentlich zugänglich. Das Schloss kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
ehemals offene, regelmäßige quadratische Anlage, durch den Abbruch von Nebengebäuden nicht mehr erhalten, Schloss außerhalb der Gutshofes freistehend, Ursprung war eine Wasserburg, Reste des Grabens sind erhalten
Baukörper
zweigeschossig auf hohem Sockelgeschoss und Mezzaningeschoss
Fassade
Putzfassade, Hofseite achtachsig, äußere Achsen als kurze Seitenflügel hervorspringend, flacher Mittelrisalit mit Uhrengiebel, Seitenfassaden sechsachsig, Seiten- und Gartenfassade mit flachem Mittelrisalit, Putznutung im Erdgeschoss, zurückhaltende Gliederung durch Putzfelder, Freitreppe
Dachform
Mansardwalmdach mit stehenden Gauben,

Weitere Informationen

Park

Das Schloss steht in einem kleinen Landschaftspark, in dem sich die Reste des Wassergrabens der Burg befinden.

Personen & Geschichte

  • als Rittergut genannt (1548, 1858, 1875),
  • Familie von Draschwitz (Besitzer 1485 bis 1606),
  • Familie von Pflugk (Besitzer bis Ende 17. Jahrhundert),
  • David Fleischer, 1703 geadelt David von Fletscher (Besitzer 1703 bis 1737),
  • Graf von Hennicke (Kauf 1737),
  • Herr von Berlepsch (Besitzer bis 1811),
  • Familie Kypke (Besitzer ab 1811, noch 1854),
  • Konrad von Holleuffer, Übergabe des Besitzes an seinen Sohn Xaver von Holleuffer (vor 1930),

Touristische Wege

Durch Wiederau führt der Elsterradweg.

Sehenswertes in Wiederau

Ev. Pfarrkirche

Sonstige Informationen

Rittergut Wiederau, Stadt Pegau, Landkreis Leipzig, Postleitzahl 04523

Bildergalerie Rittergut Wiederau

Historische Ansicht des Schlosses Wiederau

Schloss Wiederau

Quelle:
Georg Dehio, Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Sachsen II, Regierungsbezirke Leipzig und Chemnitz, Deutscher Kunstverlag München Berlin, 1998,
G.A. Poenicke, Album der Rittergüter und Schlösser des Königreichs Sachsen, Section I. Leipziger Kreis, Leipzig, 1854,
Digitales historisches Ortsverzeichnis von Sachsen, www.isgv.de
Lutz Heydieck: Der Landkreis Leipzig Historischer Führer, Sax-Verlag Beucha Markkleeberg, 2014

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 7. Nov 2013 11:07, Rubrik: Landkreis Leipzig, Sachsen, Schlösser & Herrenhäuser, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich