Sachsen

Lehngut Euba (Stadt Chemnitz)

Euba, Lehngut

Euba ist ein Ortsteil der Stadt Chemnitz. Euba liegt am Nordrand des Erzgebirges im östlichen Stadtgebiet von Chemnitz zwischen dem Zentrum von Chemnitz und Flöha (ca. 7 km).

Tour anfragen »

Lehngut Euba

Bauzeit
19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert
1970er/1980er Jahre
Baustil
Historismus, Moderne
Bauherr
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Herrenhaus des Lehngutes in Euba ist in einem schadhaften Zustand.
Heutige Nutzung
Leerstand
Zugang
Das Gelände des Lehngutes in Euba ist zugänglich. Das Herrenhaus kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
einst großer, offener Gutshof, Wirtschaftsgebäude abgerissen und teilweise durch Neubebauung ersetzt, Ursprung war eine Wasserburg,
Baukörper
zweigeschossig
Fassade
schlichte Putzfassade, leicht hervortretende Seitenrisalite, um 1970/1980 stark verändert,
Dachform
Satteldach

Weitere Informationen

Park

Am Lehngut Euba ist ein Landschaftspark vorhanden.

Personen

Touristische Wege

Durch Euba führt die Südostroute Chemnitz.

Sehenswertes in Euba

Ev. Pfarrkirche, Architektur & Baukunst in Chemnitz

Sonstige Informationen

Lehngut Euba, Stadt Chemnitz, Postleitzahl 09128

Quelle:
Matthias Donath: Schlösser im mittleren Erzgebirge, 2009, Druckfabrik Dresden GmbH,

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 5. Aug 2014 17:00, Rubrik: Sachsen, Schlösser & Herrenhäuser, Stadt Chemnitz, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich