Burgenlandkreis

Rittergut Herrengosserstedt (bei Halle/Saale)

Herrengosserstedt, Gutshof

Herrengosserstedt ist ein Ortsteil der Gemeinde An der Poststraße im Westen des Burgenlandkreises. Herrengosserstedt liegt südwestlich von Halle/Saale (ca. 65 km) zwischen Naumburg (ca. 29 km) und Sömmerda (ca. 29 km).

Tour anfragen »

Rittergut Herrengosserstedt

Bauzeit
18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert
Baustil
Barock, Historismus,

Bauherr
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Herrenhaus in Herrengosserstedt ist in einem schadhaften Zustand.
Heutige Nutzung
Veranstaltungen, Leerstand,
Zugang
Das Herrenhaus in Herrengosserstedt kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
großzügige Anlage, ehemals dreiflügeliger Schlossbau anstelle einer Wasserburg, mit zwei Nebengebäuden einen kleine Hof umschließend,
nördlich des Schlosses der großzügige Wirtschaftshof, durch Abbruch von Gebäuden nicht mehr vollständig erhalten,
Baukörper
zweigeschossig
Fassade
Putzfassade, schlichte Gestaltung, vermutlich nach 1945 verändert, Wappentafel der Familie von Münchhausen,
Dachform
Mansarddach und Satteldach

Weitere Informationen

Park

Dem Schloss schließen sich die Reste eines Landschaftsparks an.

Personen

Familie von Münchhausen (Besitzer bis 1945)

Touristische Wege

Durch Herrengosserstedt führen keine überregionalen Rad- und Wanderwege. Die Saale-Unstrut-Elster-Radacht ist in Marienthal nach ca. 4,5 km zu erreichen.

Sehenswertes in Herrengosserstedt

Ev. Kirche

Sonstige Informationen

Rittergut Herrengosserstedt, Gemeinde An der Poststraße, Burgenlandkreis, Postleitzahl 06647

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , ,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich