November 2019

Clara19 – Leipzig feiert den 200. Geburtstag von Clara Schumann

Clara Wieck

Am 13. September 1819 wurde Clara Wieck in Leipzig geboren. Friedrich Wieck, ihr Vater, war ein angesehener Klavierlehrer, galt als autoritär und streng, aber nicht ungerecht. Er legte sein ganzes Augenmerk auf die Förderung des musikalischen Talents der kleinen Clara. Er wollte sie so schnelle wie möglich als Wunderkind und Klaviervirtuosin bekannt zu machen. Claras Mutter Mariane war Sängerin und Pianistin.

Clara lernte im Alter von 8 Jahren Robert Schumann kennen, der als Zwanzigjähriger ein Jahr lang bei den Wiecks wohnte und sich von Claras Vater unterrichten ließ. Der wesentlich ältere Schumann interessierte sich zunächst nicht für das Mädchen, das sollte sich ändern. Im Alter von 16 Jahren bekam Clara den ersten Kuss von Robert. 1840 heiraten Clara und Robert in der Kirche in Schönefeld. Acht Kinder brachte die Ehe hervor.

weiterlesen »

Tour anfragen »

Vineta auf dem Störmthaler See (bei Leipzig)

Vineta auf dem Störmthaler See

Störmthal ist ein Ortsteil der Gemeinde Großpösna im Nordwesten des Landkreises Leipzig. Störmthal liegt im Leipziger Neuseenland am Störmthaler See, südlich von Leipzig (ca. 13 km) zwischen Leipzig und Borna (ca. 18 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Parkbühne Leipzig (Zentrum-Süd, Stadt Leipzig)

Parkbühne Leipzig

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Das Zentrum-Süd schließt sich südlich an die Innenstadt von Leipzig an, zwischen Wilhelm-Leuschner-Platz, Südplatz, Elsterbecken und Bayrischem Bahnhof. weiterlesen »

Tour anfragen »

100 Jahre BAUHAUS

Neue Ausstellung im Grassimuseum für Angewandte Kunst Leipzig

Grassimuseum Leipzig

Grassimuseum Leipzig

2019 wird in Deutschland und weltweit die Gründung des BAUHAUSES in Weimar vor einhundert Jahren gefeiert.

Aus diesem Anlass zeigt das Grassimuseum für Angewandte Kunst Leipzig im Jubiläumsjahr die Ausstellung „BAUHAUS_SACHSEN“. Vom 18. April 2019 bis zum 29. September 2019 zu sehen, gehört die Ausstellungen zu den wichtigsten zum Thema BAUHAUS in Deutschland. Sie zeigt Arbeiten der in Sachsen gebürtigen und tätigen Bauhäusler. Die Ausstellung gliedert sich in 17 Themenbereiche wie Grafik, Wohnbedarf, Bühnenbilder, Keramik oder Typografie. Aufgrund der jährlich stattfindenden Mustermessen und Grassimessen war Leipzig ein wichtiges Podium für die Ideen der Künstler.

weiterlesen »

Tour anfragen »

500 Jahre Leipziger Disputation – Veranstaltungen im Jubiläumsjahr

Lutherdenkmal am Leipziger Johannisplatz (1943 eingeschmolzen)

Es lässt sich im Rückblick schwer sagen, ob die Reformation anders verlaufen wäre, wenn es Leipzig, die Leipziger Disputation und die Leipziger Verleger nicht gegeben hätte. Im Juni 1519 entbrannte auf der Pleißenburg in Leipzig ein Streit, der als „Leipziger Disputation“ in die Geschichte einging.

Vor Publikum disputierten Martin Luther und Johannes Eck – Luther gegen die Institution Kirche und das Papsttum, Eck gegen den Ketzer Luther. Einen Sieger gab es nicht – jede Seite sah sich selbst als Sieger. Die Leipziger Verleger druckten die Akten der Disputation und sie druckten Luthers 95 Thesen – gegen Androhung von Strafe – und verhalfen so Luthers Lehre zu deutschlandweiter Verbreitung.

Zum 500. Jubiläum der Leipziger Disputation finden vom 5. April bis zum 25. Juni 2019 in Leipzig viele Veranstaltungen statt, die an das historische Ereignis erinnern.

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe lädt der Verein Forum Reformation e.V. vom 5. bis 7. April 2019 zu einer Wochenendtagung in das Paulinum der Universität Leipzig ein. Das zentrale Thema „Streiten lernen mit Luther“ wird sowohl die demokratische Streitkultur unter den heutigen Herausforderungen als auch die Reformationsgeschichte im gegenwärtigen Kontext untersuchen. Kirchenhistoriker Armin Kohnle hält am 5. April einen Vortrag. Am Folgetag sprechen u.a. Eugen Drewermann, Dorothea Sattler und Friedrich Schorlemmer über aktuelle Kontroversen zwischen katholischer und evangelischer Kirche. Der Abend steht im Zeichen des Jazz. Am 7. April wird der Göttinger Kirchenhistoriker Thomas Kaufmann zum bevorstehenden Jubiläum der Leipziger Disputation sprechen. Wer sich für die Teilnahme an dem dreitägigen Kongress interessiert, kann sich online anmelden. Der Tagungsbeitrag beträgt 69 Euro (inkl. Getränke und Zugang zu allen Veranstaltungen). Wer nur die Veranstaltung am Samstag von 9 bis 18.30 Uhr besuchen möchte, zahlt zehn Euro. Weitere Informationen: www.forumreformation.de/leipzig-2019/

weiterlesen »

Tour anfragen »

Bachfest Leipzig 2019 wirft seine Schatten voraus

„Hof-Compositeur Bach“ – Bachfest Leipzig 2019 ehrt Johann Sebastian Bach mit über 150 Veranstaltungen

Bachdenkmal an der Thomaskirche Leipzig

Bachdenkmal an der Thomaskirche Leipzig

Johann Sebastian Bach war nicht nur Stadtmusikdirektor und Thomaskantor in Leipzig. 15 Jahre seines Lebens war er hauptberuflich an den Höfen in Weimar und Köthen tätig. Von Leipzig aus sammelte er höfische Ehrentitel in Weißenfels und Dresden. Sogar dem Preußenkönig Friedrich dem Großen in Berlin überreichte er ein „Musikalisches Opfer“.

Aus Bachs Wirken an den Fürstenhöfen gingen außergewöhnlich vielfältige Werke hervor: prachtvolle Festmusiken, virtuose Instrumentalwerke in den unterschiedlichsten Stilen und Gattungen und innovative Kirchenmusik. Diese bilden den perfekten Klang für ein vielseitiges Bachfest Leipzig 2019 voller musikalischer Höhepunkte in großer Dichte.

Das internationale Musikfestival findet vom 14. bis 23. Juni 2019 in Leipzig statt und steht unter dem Motto „Hof-Compositeur Bach“. Über 150 Veranstaltungen werden sich der „höfischen“ Seite in Bachs Werk widmen. Das Bachfest Leipzig begrüßt jährlich Gäste aus über 40 Nationen und gehört zu den wichtigsten Klassikfestivals der Welt.

weiterlesen »

Tour anfragen »

Red-Bull-Arena Leipzig (Zentrum-Nordwest, Stadt Leipzig)

Red-Bull-Arena Leipzig

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Das Zentrum-Nordwest schließt sich nordwestlich an die Innenstadt an, zwischen Zoo und Elsterbecken. weiterlesen »

Tour anfragen »

Dr. Karl Heine – der Leipziger Industriepionier feiert Geburtstag

Vor zweihundert Jahren erblickte Dr. Karl Heine das Licht der Welt, der die entscheidenden Impulse für den Aufstieg Leipzigs zur Industriestadt legte.

Visionär und Realist, Unternehmer und Sozialreformer zugleich schuf Karl Heine mit seinem Industriegebiet Plagwitz das erste, zusammenhängende Industriegebiet Deutschlands.

Die Stadt Leipzig und der Wasser-Stadt-Leipzig e.V. ehren den bedeutenden Leipziger Bürger mit mehreren Veranstaltungen.

Tour anfragen »

Zentralstadion Leipzig (Zentrum-Nordwest, Sportforum, Stadt Leipzig)

Zentralstadion Leipzig

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Das Zentrum-Nordwest schließt sich nordwestlich an die Innenstadt an, zwischen Zoo und Elsterbecken. weiterlesen »

Tour anfragen »

Neues Augusteum und Paulinum Leipzig (Aula und Universitätskirche St. Pauli, Universität, Stadt Leipzig)

Neues Augusteum und Paulinum Leipzig

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Luppe und der Parthe. Neues Augusteum und Paulinum der Universität stehen am östlichen Rand der Innenstadt von Leipzig am Augustusplatz. weiterlesen »

Tour anfragen »

Ariowitschhaus Leipzig (Jüdisches Begegnungs- und Kulturzentrum, Zentrum-Nordwest, Waldstraßenviertel, Stadt Leipzig)

Ariowitschhaus Leipzig

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Das Zentrum-Nordwest schließt sich nordwestlich an die Innenstadt an, zwischen Zoo und Elsterbecken. weiterlesen »

Tour anfragen »

Arena Leipzig (Zentrum-Nordwest, Sportforum, Stadt Leipzig)

Arena Leipzig

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Das Zentrum-Nordwest schließt sich nordwestlich an die Innenstadt an, zwischen Zoo und Elsterbecken. Die Arena Leipzig steht im Sportforum Leipzig. weiterlesen »

Tour anfragen »

Domherrenkurie Domplatz 5 Wurzen (bei Leipzig)

Domherrenkurie Domplatz 5 Wurzen

Wurzen ist eine Große Kreisstadt im Nordosten des Landkreises Leipzig. Wurzen liegt an der Mulde, östlich von Leipzig (ca. 29 km) zwischen Leipzig und Oschatz (ca. 31 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Westwerk Plagwitz (Stadt Leipzig)

Westwerk Plagwitz

Plagwitz ist ein Ortsteil der Großstadt Leipzig im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Plagwitz liegt im westlichen Stadtgebiet von Leipzig an der Weißen Elster, ca. 5 km vom Zentrum Leipzigs entfernt. weiterlesen »

Tour anfragen »

Riverboat Plagwitz (Stadt Leipzig)

Riverboat Plagwitz

Plagwitz ist ein Ortsteil der Großstadt Leipzig im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Plagwitz liegt im westlichen Stadtgebiet von Leipzig an der Weißen Elster, ca. 5 km vom Zentrum Leipzigs entfernt. weiterlesen »

Tour anfragen »

Felsenkeller Lindenau (Stadt Leipzig)

Felsenkeller Lindenau

Lindenau ist ein Ortsteil der Großstadt Leipzig im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Lindenau liegt im westlichen Stadtgebiet von Leipzig an der Weißen Elster, ca. 5 km vom Zentrum Leipzigs entfernt. weiterlesen »

Tour anfragen »

Kretzschmanns Hof Leipzig (Messehaus, Stadt Leipzig)

Kretzschmanns Hof Leipzig

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Kretzschmanns Hof befindet sich in der Innenstadt von Leipzig zwischen Markt und Brühl. weiterlesen »

Tour anfragen »

Passage Haus Blauer und Goldener Stern / Kretzschmanns Hof Leipzig (Stadt Leipzig)

Kretzschmanns Hof Leipzig

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Die Passage Blauer und Goldener Stern / Kretzschmanns Hof befindet sich in der Innenstadt von Leipzig zwischen Katharinenstraße und Hainstraße. weiterlesen »

Tour anfragen »

Marientor Naumburg (bei Halle/Saale)

Marientor Naumburg, Stadtseite

Naumburg ist die Kreisstadt des Burgenlandkreises im Süden des Landes Sachsen-Anhalt. Naumburg liegt an der Saale im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland, südwestlich von Halle/Saale (ca. 51 km) zwischen Merseburg (ca. 34 km) und Jena (ca. 34 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Gasometer Halle (Stadt Halle/Saale)

Gasometer Halle

Halle/Saale ist eine kreisfreie Großstadt im Süden des Landes Sachsen-Anhalt. Halle liegt an der Saale, nordwestlich von Leipzig (ca. 43 km) und südöstlich von Magdeburg (ca. 86 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rad-Erlebnis-Tag am 22. April 2018 in Eilenburg

Aue der Mulde in Eilenburg

Aue der Mulde in Eilenburg

Die Fahrrad-Saison wird am 22. April 2018 in Eilenburg mit einem Rad-Erlebnis-Tag eröffnet. „Mit Rad und Tat in die neue Saison“ – unter diesem Motto lädt die Fahrradfachhandlung „Velo und Sport Paul“ von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr Radliebhaber nach Eilenburg in die Ziegelstraße 11 a ein.

Angeboten werden geführte Touren durch die Stadt und entlang des Mulderadwegs, zahlreiche Stände informieren u.a. zum Tourismus- und Gewerbeverein Eilenburg e.V. sowie über die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und über die beliebtesten Radtouren in der Region.

Für Probefahrten stehen die neuesten E-Bikes zur Verfügung. Höhepunkt ist der Vortrag von Roland Kock, der seine erlebten und geplanten Langstrecken-Radreisen vorstellen wird. Seit 1989 hat Kock fast alle Länder Europas, Nordamerikas und Nordafrikas zu Fuß, per Rad und mit dem Auto bereist.

weiterlesen »

Tour anfragen »

Superintendentur Torgau (bei Leipzig)

Superintendentur Torgau

Torgau ist die Kreisstadt im Osten des Landkreises Nordsachsen. Torgau liegt an der Elbe, nordöstlich von Leipzig (ca. 53 km) zwischen der Lutherstadt Wittenberg (ca. 50 km) und Riesa (ca. 39 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Das „O“ Oschatz (bei Leipzig)

Das "O" Oschatz

Oschatz ist eine Große Kreisstadt im Süden des Landkreises Nordsachsen. Oschatz liegt südöstlich von Leipzig (ca. 56 km) zwischen Wurzen (ca. 29 km) und Riesa (ca. 13 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Altes Landratsamt Leipzig (Mitteldeutsche Privatbank, Zentrum-Nord, Stadt Leipzig)

Altes Landratsamt Leipzig

Das Zentrum-Nord ist ein Ortsteil der Großstadt Leipzig im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Das Zentrum-Nord schließt sich nördlich an die Innenstadt von Leipzig an, zwischen dem Hauptbahnhof und Gohlis. weiterlesen »

Tour anfragen »

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig (Stadt Leipzig)

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Luppe und der Parthe. Das Zeitgeschichtliche Forum steht in der Innenstadt von Leipzig nahe dem Markt neben der Mädlerpassage. weiterlesen »

Tour anfragen »

Weißes Haus Markkleeberg (Herfurthsche Villa, bei Leipzig)

Weißes Haus Markkleeberg (Herfurthsche Villa)

Markkleeberg ist eine Große Kreisstadt im Norden des Landkreises Leipzig. Markkleeberg liegt im Leipziger Neuseenland an der Pleiße, südlich von Leipzig (ca. 9 km) zwischen Leipzig und Borna (ca. 23 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Neue Messe Leipzig (Seehausen, Stadt Leipzig)

Neue Messe Leipzig

Seehausen ist ein Ortsteil der Großstadt Leipzig im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Seehausen liegt im nördlichen Stadtgebiet von Leipzig zwischen dem Stadtzentrum (ca. 10 km) und Delitzsch (ca. 18 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Markuskapelle Reudnitz-Thonberg (Stadt Leipzig)

Markuskapelle Reudnitz

Reudnitz-Thonberg ist ein Ortsteil der Großstadt Leipzig. Reudnitz-Thonberg liegt im östlichen Stadtgebiet von Leipzig, östlich des Augustusplatzes, ca. 2 km vom Stadtzentrum Leipzigs entfernt. weiterlesen »

Tour anfragen »

Mittelsächsisches Theater Döbeln (bei Chemnitz)

Mittelsächsisches Theater Döbeln

Döbeln ist eine Große Kreisstadt im Norden des Landkreises Mittelsachsen. Döbeln liegt an der Freiberger Mulde, nordöstlich von Chemnitz (ca. 46 km) zwischen Rochlitz (ca. 29 km) und Riesa (ca. 32 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Moritzbastei Leipzig (Stadt Leipzig)

Moritzbastei Leipzig, Feldseite

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Die Moritzbastei steht am südöstlichen Rand in der Innenstadt von Leipzig am Promenadenring hinter dem Gewandhaus. weiterlesen »

Tour anfragen »

VEB Feinkost Leipzig (Löffel-Familie, Südvorstadt, Stadt Leipzig)

Löffelfamilie an der Feinkost in Leipzig

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße und der Parthe. Die Südvorstadt von Leipzig zwischen dem Zentrum und dem Stadtteil Connewitz. weiterlesen »

Tour anfragen »

Bayrischer Bahnhof Leipzig (Zentrum-Südost, Stadt Leipzig)

Bayrischer Bahnhof Leipzig

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Der Stadtteil Zentrum-Südost befindet sich südöstlich der Innenstadt zwischen Neuem Rathaus und Völkerschlachtdenkmal. weiterlesen »

Tour anfragen »

Neues Gewandhaus Leipzig (Stadt Leipzig)

Neues Gewandhaus Leipzig

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Das Neue Gewandhaus steht in der Innenstadt von Leipzig am Augustusplatz. weiterlesen »

Tour anfragen »

Altes Rathaus Leipzig (Stadt Leipzig)

Altes Rathaus Leipzig

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Das Alte Rathaus steht in der Innenstadt von Leipzig am Markt. weiterlesen »

Tour anfragen »

Alte Nikolaischule Leipzig (Stadt Leipzig)

Alte Nikolaischule Leipzig

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Die Alte Nikolaischule steht in der Innenstadt von Leipzig gegenüber der Nikolaikirche. weiterlesen »

Tour anfragen »

Alte Handelsbörse Leipzig (Stadt Leipzig)

Alte Handelsbörse Leipzig

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Die Alte Handelsbörse steht in der Innenstadt von Leipzig hinter dem Alten Rathaus. weiterlesen »

Tour anfragen »

ELBE DAY Torgau 25. bis 30. April 2017

Das Denkmal der Befreiung an der Elbe in Torgau

Das Denkmal der Befreiung an der Elbe in Torgau

Torgau feiert den ELBE DAY vom 25. bis 30. April 2017, der an das Aufeinandertreffen US-amerikanischer und sowjetischer Soldaten an der Elbe bei Torgau vor 72 Jahren erinnert.

Am 25.04.2017 sind alle Gäste herzlich eingeladen, auf dem Marktplatz in Torgau den Reformationstruck zu besuchen, der auf dem „Europäischen Stationenweg“ zum 500. Jubiläum der Reformation durch Europa reist und anlässlich des Elbe-Days unter dem Motto „Torgau baut Brücken. Reformation – Begegnung – Gegenwart“ in Torgau Station macht. Ab 15.00 Uhr bauen Torgauer Schüler gemeinsam mit Flüchtlingen eine Brücke aus selbst gebastelten Bausteinen.

Vom 28. bis zum 30. April 2017 heißt es „Down by the riverside“. Nationale und internationale Musiker bringen die Stadt mit Folk, Blues, Pop, Ska, Dixieland oder Jazz zum Klingen. Angesagt haben sich u.a. High Fidelity aus Hannover, Dancing me & The Ska Machine aus München, die Lamarotte Jazzband aus den Niederlanden, die Elb Meadow Ramblers sowie Thomas Stelzer & friends aus Dresden.

weiterlesen »

Tour anfragen »

Stadthalle Chemnitz (Stadt Chemnitz)

Stadthalle Chemnitz und Mercure Hotel

Chemnitz ist eine kreisfreie Großstadt im Südwesten des Freistaats Sachsen. Chemnitz liegt am gleichnamigen Fluss am Nordrand des Erzgebirges, südöstlich von Leipzig (ca. 86 km) und südwestlich von Dresden (ca. 76 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Opernhaus Chemnitz (Stadt Chemnitz)

Theaterplatz Chemnitz mit König-Albert-Museum, Opernhaus und St.-Petri-Kirche

Chemnitz ist eine kreisfreie Großstadt im Südwesten des Freistaats Sachsen. Chemnitz liegt am gleichnamigen Fluss am Nordrand des Erzgebirges, südöstlich von Leipzig (ca. 86 km) und südwestlich von Dresden (ca. 76 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Veranstaltungen im Schloss Trebsen 2017

Schloss Trebsen an der Mulde zwischen Grimma und Wurzen

Schloss Trebsen an der Mulde zwischen Grimma und Wurzen

Das Schloss Trebsen an der Mulde, nördlich von Grimma, lädt seine Besucher im Jahr 2017 zu Veranstaltungen ein.

  • Ritterturnier, Zunftmarkt und Gaudium – 3. Juni bis 5. Juni 2017
  • Bierverkostung „Nerchauer Gedeck“ – 24. März, 21. April, 19. Mai 2017,
  • Whisky-Dinner – 7. April, 5. Mai, 2. Juni 2017,
  • 5. Firebirds-Festival – 30. Juni bis 2. Juli 2017,
  • 27. Highlandgames – 15. bis 17. Semptember 2017,

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Schlosses Trebsen.

Tour anfragen »

Ritterspektakulum auf Burg Mildenstein

Sonnabend, 22.04.2017 bis Sonntag 23.04.2017, 11:00 – 18:00 Uhr
eine unterhaltsame Zeitreise in längst vergangene Zeiten für kleine und große Burgenfreunde

Leisnig, Burg Mildenstein, Burghof

Leisnig, Burg Mildenstein, Burghof

Die Burg Mildenstein in Leisnig lädt traditionell zum Ritterspektakel in die Mauern der tausendjährigen Burg ein. Am 22. und 23. April 2017, jeweils ab 11 Uhr, lassen die Musikanten liebliche Melodien erklingen, wohltuend für die Ohren und mitreißend zum Tanze. Gaukler zeigen ihre akrobatischen Künste und bringen das Volk zum Staunen und zum Lachen.

Die Besucher des Mittelalaterspektakels erwartet ein großer, historischer Markt. Handwerker zeigen längst vergessene Handwerkskunst, Kinder dürfen selbst dabei aktiv werden und mitmachen. In die Welt der Märchen und Sagen entführt die Hexe ›Chibraxa‹ die Jüngsten Besucher des Familienfestes.

weiterlesen »

Tour anfragen »

Veranstaltungen im Göschenhaus Hohnstädt bei Grimma 2017

Das Göschenhaus in Hohnstädt

Das Göschenhaus in Hohnstädt

Mittwoch, 19. April 2017 FERIEN IM MUSEUM (für Vorschul- und Schulkinder)
„Osterbräuche auf Göschens Gut“
10.00-11.00 Uhr, Göschenhaus

Sonntag, 21. Mai 2017 15. MUSEUMSFEST im Göschengarten und Göschenhaus.
Eintritt frei! [zugleich Internationaler Museumstag]
13.00-17.00 Uhr, Göschenhaus und Göschengarten

Samstag, 10.06.17 – So, 19.11.17 SONDERAUSSTELLUNG
Religiöses Leben in Grimma um 1815. Dargestellt im Spiegel des Grimmaischen Wochenblattes (Ausstellung anlässlich der Lutherdekade und des Reformationsjubiläums 2017)
Während der Öffnungszeiten und nach Vereinbarung, Göschenhaus

weiterlesen »

Tour anfragen »

Filmburg Querfurt – Exklusive Führungen

Burg Querfurt

Burg Querfurt

Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Ganz große Märchen!“ bietet die Filmburg Querfurt auch im Frühjahr 2017 exklusive Führungen an.

Die Gäste werden an ausgewählte Originaldrehorte auf der Burg geführt. In der Filmausstellung selbst gibt es neben den eigentlichen Höhepunkten, wie Originalkostümen und Requisiten, zahlreiche große und kleine Hintergrundgeschichten.

Als kulinarischer Abschluss wartet im Burgcafé „Kaffee & Kuchen“ auf die interessierten Besucher.

weiterlesen »

Tour anfragen »

Konzerte auf der Burg Stein 2017

Burg Stein bei Hartenstein

Burg Stein bei Hartenstein

Samstag, 22. April 2017,
Beginn – 17 Uhr

Konzert „Königskinder“ des Duos „Con Amore“, mit Christiane Guhl (Viola, Viola d`Amore, Violine) und Annette Schneider (Mandoline, Gitarre, fünfsaitige Kantele, Gesang),
Werke von Johann Wolfgang von Goethe, Jonathan Swift, Georg Philipp Telemann, Joseph Haydn, Luigi Boccherini, Gabriel Faurè, Jiro Nakano, Annette Schneider und Eric Satie

Samstag, 27. Mai 2017, Beginn – 17 Uhr
Robert Oberaigner, Klarinette (Soloklarinettist der Staatskapelle Dresden), Peter Bruns, Violoncello, Michael Schöch, Klavier (Wien, Gewinner des renommierten ARD-Wettbewerbs),
Werke von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms, Max Reger und Alexander von Zemlinsky

weiterlesen »

Tour anfragen »

Veranstaltungen im Schloss Colditz 2017

Kabarett Sanftwut aus Leipzig

Schloss Colditz

Schloss Colditz

12.03.2017, 15:30 Uhr – Hofstube zu Schloss Colditz, 2. Hof

„ManniMachtMobil“ – das Kabarett Sanftwut aus Leipzig präsentiert ein SanftWut-Soloprogramm von und mit Thomas „Manni“ Störel.

Karten erhalten Sie im Vorverkauf pro Person zu 13,50 € in den Touristinformationen Grimma, Bad Lausick, Rochlitz und Colditz, sowie im Schlossbüro direkt im Schloss.

„Colditz Classic“

31.03.2017, 19:30 Uhr – Hofstube zu Schloss Colditz, 2. Hof

Klassisches Blüthner-Konzert mit Benefiz Kunstauktion mit dem Leipziger Buch & Kunst-Antiquariat Dr. Michael Ulbricht

weiterlesen »

Tour anfragen »

Gib einen Impuls – der IMPULS-Kalender Leipzig

IMPULS im Juli 2017 – „Wandern wir mal … rund um den Cospudener See“

Am Cospudener See

Am Cospudener See

Einer gibt den Impuls … ein anderer probiert es aus – das steckt hinter dem Projekt IMPULS-Kalender des Leipziger Bündnisses gegen Depression.

Im Juli 2017 gebe ich einen Impuls – Bewegung, Information, gemeinsame Aktivität – bei einer Wanderung um den Cospudener See bei Leipzig.

Gemeinsames Wandern um den Cospudener See, mit Menschen gleicher Interessen zusammen sein ohne über sich und/oder seine Probleme reden zu müssen, Dinge über Natur, Landschaft und Geschichte erfahren, Bewegung an der frischen Luft. weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Ehrenberg (bei Chemnitz)

Rittergut Ehrenberg, Ruine des Herrenhauses

Ehrenberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Kriebstein im nördlichen Teil des Landkreises Mittelsachsen. Ehrenberg liegt an der Zschopau, nordöstlich von Chemnitz (ca. 34 km) zwischen Hainichen (ca. 12 km) und Döbeln (ca. 18 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

4. Tage der Industriekultur Leipzig 2016

Buntgarnwerke Leipzig

Vom 11. bis zum 14. August 2016 finden in leipzig zum vierten Mal die „Tage der Industriekultur“ statt. Auf verschiedenen Routen haben Besucher die Möglichkeit, die Region Leipzig als Industriestandort der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft kennenzulernen. Bei Führungen und Vorträgen kann mit Unternehmensvertretern ins Gespräch gekommen, Kontakte knüpfen sowie sich an der Technik des produzierenden Gewerbes begeistert werden.

Das Leipzig ein Industriestrandort mit Tradition ist, steht außer Frage. Die Brüche des 20. Jahrunderts führten in der Messestadt zum Wandel der Industrielandschaft. Traditionelle Wirtschaftszweige verschwanden, neue kamen hinzu.

weiterlesen »

Tour anfragen »

Ev. Kirche Wählitz (bei Halle/Saale)

Wählitz, Ev. Kirche

Wählitz ist ein Ortsteil der Stadt Hohenmölsen im Osten des Burgenlandkreises. Wählitz liegt südöstlich von Halle/Saale (ca. 61 km) zwischen Weißenfels (ca. 11 km) und Hohenmölsen (ca. 2 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Ehem. Gutskirche Schönfeld (bei Magdeburg)

Schönfeld, ehem. Gutskirche (Zustand 2011)

Schönfeld ist ein Ortsteil der Stadt Bismark im Westen des Landkreises Stendal. Schönfeld liegt in der Altmark, nördlich von Magdeburg (ca. 77 km) zwischen Stendal (ca. 22 km) und Salzwedel (ca. 43 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Pfingst-Ritter-Turnier auf Schloss Trebsen

Schloss Trebsen an der Mulde zwischen Grimma und Wurzen

Vom 14. Mai bis zum 16. Mai 2016 findet auf Schloss Trebsen an der Mulde das Pfingst-Ritter-Turnier und das Heldenspiel-Spektakel „LUDUS MAXIMUS“ statt.

Ritter messen sich im wilden Stechen hoch zu Roß. Regenten, Popen und liebreizende Edelfräulleins liefern sich hitzige Wortgefechte. Spielleute und Gaukler entlocken dem Volke staunende Blicke und schallendes Gelächter. Handwerker und Hökerer bieten kunstvoll gefertigte Waren feil. Tavernen und Garküchen verströmen verführerische Düfte. Im Schlosspark und am Ufer der Mulde laden romantische Plätze zum Verweilen ein. Kinder drehen durch im Wikingerkarussell und Handkurbelriesenrad, vergnügen sich im Mitmachzirkus, thronen auf Eselsrücken, spielen Mäuseroulette, beweisen Mut beim Spukschloß-Laternenumzug und und und …

Tour anfragen »

Mittelalterspektakel auf der Burg und Festung Regenstein

Blankenburg, Burg Regenstein

Vom 14. Mai 2016 bis 16. Mai 2016 können Besucher der Burg Regenstein bei Blankenburg im Harz die Erstürmung der Burg und den Kampf der Ritter um das Burgfräulein erleben.

Allerlei fahrendes Volk und viele Handwerker werden sich auf der Burg einfinden. Handwerkern kann man bei der Arbeit über die Schultern schauen und viele Dinge für ein paar Taler erwerben. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Burg Regenstein.

Tour anfragen »

Burgkirche St. Maria, Peter und Paul Querfurt (bei Halle/Saale)

Querfurt, Burgkirche

Querfurt ist eine Kleinstadt im Westen des Saalekreises. Querfurt liegt südwestlich von Halle/Saale (ca. 42 km) zwischen Naumburg (ca. 36 km) und der Lutherstadt Eisleben (ca. 21 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Sonderausstellungen im Residenzschloss Heidecksburg in Rudolstadt

Rudolstadt, Schloss HeidecksburgDas Museum im Residenzschloss Heidecksburg in Rudolstadt zeigt im Jahr 2016 neben der Dauerausstellung auch wieder interessante Sonderausstellungen:

»Die Gegend um Rudolstadt ist außerordentlich schön…«
(Friedrich Schiller)

Ansichten der Residenzstadt aus drei Jahrhunderten
18. März bis 9. Oktober 2016

Viele Besuchern von Rudolstadt sind auch heute noch von der landschaftlich reizvollen Lage der ehemaligen Residenzstadt begeistert. Die Saale, die Kulisse der bewaldeten Berge, die Nähe zum Thüringer Wald sowie die Romantik der Stadt mit ihren Plätzen und Gassen haben nichst an Ausstrahlung verloren. So schrieb 1787 Friedrich Schiller an Christian Gottfried Körner: „Die Gegend um Rudolstadt ist außerordentlich schön. Ich hatte nie davon gehört und bin sehr überrascht worden. Man gelangt durch einen schönen Grund 2 ½ Stunden dahin und wird von dem weissen großen Schloss auf dem Berge angenehm überrascht“. Die Ausstellung zeigt, dass Schillers Aussage stimmt mit einer Auswahl der attraktivsten historischen Ansichten von Stadt und Schloss. Die Eröffnung findet am 18. März 2016 um 18.00 Uhr in der Porzellangalerie statt.

weiterlesen »

Tour anfragen »

Ostern auf der Osterburg in Weida

Schloss Osterburg in Weida, Landkreis Greiz

Schloss Osterburg in Weida, Landkreis Greiz

Wo sonst könnte man zu Ostern wohl besser hinfahren, als auf die Osterburg in Weida in Thüringen. Die Osterburg Weida lockt auch in diesem jahr zum osterfest ihre Besucher mit einem attraktiven Programm:

Donnerstag, 24.03.2016 10.00 Uhr
Osterbrunnenschmücken
Viele Kinder kommen in den Burghof und hängen bunte Ostereier an das frische Birkengrün im und am Brunnen.

weiterlesen »

Tour anfragen »

Ordensburg Liebstedt – Veranstaltungen 2016

Liebstedt, WasserburgDie Ordensburg Liebstedt bei Weimar bietet im Jahr 2016 folgende Veranstaltungen an:

26. März bis 27. März 2016
Nostalgisches Hoffest zu Ostern
Nostalgischer Markt
Überraschungen mit dem Burg – Hasen
11.00 Uhr – 17.00 Uhr, „Wegezoll“

28. Mai bis 29. Mai 2016
„Fechtschul der Klopffechter“
Fechtschule für Schaukampf im Mittelalter
12.00 Uhr – 17.00 Uhr, Eintritt frei

20. August bis 21. August 2016
Kaisermanöver
Verein Historischer Uniformen im dt. Kaiserreich 1871 – 1918
Manöverball Beginn: 20.00 Uhr – Kartenvorbestellung erwünscht
11.00 Uhr – 17.00 Uhr, „Wegezoll“

weiterlesen »

Tour anfragen »

Ehem. Stiftskirche Unser Lieben Frauen Magdeburg (Stadt Magdeburg)

Magdeburg, ehem. Stiftskirche Unser Lieben Frauen

Magdeburg ist die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt. Magdeburg liegt an der Elbe, nordwestlich von Halle/Saale (ca. 86 km) zwischen Berlin (ca. 155 km) und Braunschweig (ca. 100 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Schloss Rochsburg bei Chemnitz – Veranstaltungen 2016

Schloss Rochsburg

Schloss Rochsburg

Das Schloss Rochsburg bietet im Jahr 2016 wieder zahlreiche interessante Veranstaltungen an:

20.03.2016, 14:00 Uhr – Der Rochsburg aufs Dach geschaut – Eine Turmführung auf den Bergfried von Schloss Rochsburg

27.03.2016, 14:00-18:00 Uhr – Familiennachmittag im Schloss Rochsburg – Osterbasteln für Klein und Groß

10.04.2016, 14:00 Uhr Hinter den Kulissen – Eine Führung über Dachböden und in sonst verschlossene noch unrestaurierte Bereiche der Rochsburg

weiterlesen »

Tour anfragen »

Veranstaltungen im Schloss Colditz 2016

Das Schloss Colditz bietet seinen Besuchern auch im Jahr 2016 wieder zahlreiche interessante Veranstaltungen.

„Colditz Classic“

Schloss Colditz

Schloss Colditz

12.03.2016 15:30 Uhr – Hofstube zu Schloss Colditz 2. Hof
Klassisches Konzert mit Chizuru Böhme am Flügel und Joachim Schäfer Trompete
mit folgendem Programm:

  • Franz Joseph Haydn: Trompetenkonzert Es-Dur Hob. Vlle: 1
  • Felix Mendelssohn Bartholdy: aus Lieder ohne Worte
  • Hermann Bellstedt: Napoli: Canzone, Napolitana con Variazioni
  • Jules Levy: Grand Russian Fantasia
  • Robert Schumann: Kinderszene Op.15
  • Jean-Baptiste Arban: Fantasie und Variationen über „Der Karneval in Venedig“

weiterlesen »

Tour anfragen »

Ehem. Zisterzienserkloster Michaelstein Blankenburg/Harz (bei Magdeburg)

Blankenburg/Harz, Kloster Michaelstein, Torhaus

Blankenburg ist eine Kleinstadt in der Mitte des Landkreises Harz. Blankenburg liegt am Nordrand des Harzes, südwestlich von Magdeburg (ca. 72 km) zwischen Wernigerode (ca. 18 km) und Quedlinburg (ca. 15 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Kunzwerda (Freigut, bei Leipzig)

Rittergut Kunzwerda

Kunzwerda ist ein Ortsteil der Kreisstadt Torgau im Osten des Landkreises Nordsachsen. Kunzwerda liegt an der Elbe, nordöstlich von Leipzig (ca. 62 km) zwischen Torgau (ca. 8 km) und Mühlberg/Elbe (ca. 21 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Adventskonzert in der Horburger Kirche

Der „Freundeskreis Horburger Madonna“ lädt am 05. Dezember 2015 um 16.00 Uhr in die Horburger Marienkirche zu einem Adventskonzert ein. Die Besucher, die Mitsingen und Musizieren dürfen, erwartet ein kleiner Adventsmarkt bei Punsch und Plätzchen.

Der Eintritt ist frei!

Tour anfragen »

Postgut Lobstädt (Posthalterei, bei Leipzig)

Postgut Lobstädt

Lobstädt ist ein Ortsteil der Gemeinde Neukieritzsch im Südwesten des Landkreises Leipzig. Lobstädt liegt im Leipziger Neuseenland an der Pleiße, südlich von Leipzig (ca. 29 km) zwischen Markkleeberg (ca. 21 km) und Borna (ca. 4 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Lesenacht in der Horburger Kirche am 5. September 2015

Die Ev. Pfarrkirche in Horburg

Die Ev. Pfarrkirche in Horburg

Der Freundeskreis Horburger Madonna e.V. lädt alle Kinder zur 5. Lesenach in die Horburger Kirche ein.

Am Sonnabend, den 5. September 2015, ab 18 Uhr beginnt die Reise ins Reich der Phantasie.

Bitte Isomatte, Schlafsack, Kuscheltier, Stirn- oder Taschenlampe und Zahnbürste mitbringen.
Die Abenteurer unter den Kindern schlafen mit allen Kindern zusammen in der Kirche. Gleich vorne links, dort wo die Kirchenmaus wohnt.

Mehr Informationen (auch für Eltern).

Tour anfragen »

Fort Brückenkopf Torgau (bei Leipzig)

Torgau, Fort Brückenkopf

Torgau ist die Kreisstadt im Nordosten des Landkreises Nordsachsen. Die Große Kreisstadt liegt an der Elbe, nordöstlich von Leipzig (ca. 52 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Festung Torgau (bei Leipzig)

Festung Torgau, Bastion VIII

Torgau ist die Kreisstadt im Nordosten des Landkreises Nordsachsen. Die Große Kreisstadt liegt an der Elbe, nordöstlich von Leipzig (ca. 52 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

24. Tag der Sachsen – Willkommen in Wurzen

Marktplatz in WurzenDer 24. „Tag der Sachsen“ findet 2015 in Wurzen an der Mulde vom 2. bis zum 6. September 2015 statt. Die Veranstalter haben ein buntes Programm zusammengestellt.

An drei Tagen haben die Besucher und Gäste die Wahl und die Möglichkeit, Gesang, Tanz, Akkrobatik und mehr zu genießen. Auf dem insgesamt 90 ha großen Festgebiet wird es

  • 4 Medienbühnen,
  • 14 Themenbühnen,
  • 16 Themenmeilen,
  • und zahlreiche thematische Aktionsflächen geben.

weiterlesen »

Tour anfragen »

Benefizkonzert zur Erhaltung der Horburger Orgel

Die Horburger Kirche mit ihrer Orgel

Der Freundeskreis Horburger Madonna lädt ein zum studentischen Orgelkonzert am
Mittwoch, 29. Juli 2015, um 18.00 Uhr in die Horburger Marienkirche.

Alle kleinen und großen Leute sind willkommen!

Kommen Sie vorher und nachher bei einem Glas Wein oder Wasser mit den jungen Organisten, Studenten der Hochschule für Kirchenmusik Halle, ins Gespräch. Während ihres Horburger Orgelcamps haben sie die Gebhardt-Orgel einer dringenden Generalüberholung unterzogen.

Der Eintritt ist frei! Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Orgelsanierung!

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Freundeskreises Horburger Madonna.

Tour anfragen »

Ökumenische Nacht der Offenen Dorfkirchen im Leipziger Land 2015

9. Dorfkirchennacht im Leipziger Land

Geöffnet am 4. Juli 2015: Kirche in Falkenhain

Geöffnet am 4. Juli 2015: Kirche in Falkenhain

Am 4. Juli 2015 öffnen wieder Dorfkirchen im Leipziger Land ihre Pforten.“Stimmen und Klänge zur Nacht“ in Falkenhain, „Musikalische Begegnung“ in Grethen, „Eine große Abendmusik“ in Kohren oder „Musik in vielen Facetten“ in Rohrbach – auch in diesem Jahr bieten die Kirchen im Leipziger Land Informatives, Neues und Besinnliches für ihre Besucher. Ob Kirchenführung oder Gottesdienst, Musik oder Theater – für jeden Geschmack wird in den Dorfkirchen am 4. Juli 2015 etwas geboten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Kirchenbezirks Leipziger Land.

Tour anfragen »

Café in der Horburger Marienkirche

Die Horburger Madonna

Die Horburger Madonna

Der Freundeskreis „Horburger Madonna“ lädt am Sonnabend, 06. Juni 2015 zum Nachmittagscafé in die Horburger Kirche ein. Die Besucher erwarten ab 14.00 Uhr

  • Kirchenführungen,
  • Kaffee und Tee,
  • Pilgerwaffeln,
  • Bücherkiste und
  • Glockenläuten.

Tour anfragen »

Poesie barocker Räume – Sonderausstellung im Fasanenschlösschen Moritzburg

Moritzburg, Fasaenenschlösschen

„Die Wirklichkeit in unseren Augen als ein Spiegelbild unserer Stimmungen, unserer Gefühle, die in genau jenem Moment festgehalten wird, wenn der Auslöser klickt, …“ – das ist es, was die Photographie Carlo Böttgers festhalten und jederzeit wieder lebendig machen möchte. Seit Jahren widmet sich der Künstler aus Sachsen-Anhalt einer ganz besonderen Wahrnehmung und Sichtweise auf die uns umgebenden historischen Räume. In der diesjährigen Sonderausstellung im Fasanenschlösschen in Moritzburg bei Dresden nimmt Böttger nun ausschließlich Moritzburg in seinen Fokus.

Die Ausstellung ist ab dem 01. Mai 2015 geöffnet.

So, 17.05.2015, 15:00 Uhr, Sonntags im Fasanengarten (Vortragsreihe)
Führung durch die neue Sonderausstellung » POESIE BAROCKER RÄUME «

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Schlosses Moritzburg.

Tour anfragen »

Pfingst-Ritter-Spiele auf Schloss Trebsen

Schloss Trebsen an der Mulde

Zwischen dem 23. Mai und dem 25. Mai 2015 lädt das Schloss Trebsen zu seinen Pfingst-Ritter-Spielen ein. Besucher können sich auf auf atemberaubende Tjoste hoch zu Ross, Fußritterkämpfe, Markt der Handwerker und Hökerer, mittelalterliche Tavernen mit allerlei Fresserey & Sauferey, Spielleute, Komödianten, Gaukler und Hexen, Eselreiten, Märchenstunden, Heureka-Bogenschießturnier, Handkurbelriesenrad, Fridolin den Kletterdrachen und vieles mehr freuen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Schlosses Trebsen.

Tour anfragen »

TANZWUT – Alternative 
Medieval-Industrial-Rock from Berlin im Schloss Trebsen

Schloss Trebsen

In der Zeit, als die Pest ganze Landstriche in Europa dahinraffte, tanzten die Leute ekstatisch bis sie vor Erschöpfung zusammenbrachen oder starben. Diesen Zustand nannte man seinerzeit „Tanzwut“.

Heute steht dieser Begriff für die vielseitigste und einfallsreichste Gruppe im Mittelalter-Bereich. Keine andere Band schaffte es bisher, Moderne und Historie so gut zu verknüpfen, wie Frontmann Teufel und seine Mannen.

Mit „Freitag der 13.“ veröffentlichte Tanzwut im Februar ein völlig neues Album. Mystisch, hart und melodisch, genauso wie man die Band kennt und schätzt.

  • Termin: 6. Juni 2015
  • SCHLOSS-ROCK im Schloss Trebsen an der Mulde
  • Open-Air mit Tanzwut, Firkin, Last Chapter, Brothers in Stray, DJ Böhser Onkel
  • Einlass ab 15 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Schlosses Trebsen.

Tour anfragen »

Schloss Colditz – Konzerte und Veranstaltungen 2015

Schloss Colditz

Das Schloss Colditz südlich von Leipzig ist eine der imposantesten Schlossanlagen Sachsen. Malerisch thront das Schloss seit Jahrhunderten über der Altstadt von Colditz und der Zwickauer Mulde.

Die Gesellschaft Schloss Colditz lädt im Jahr 2015 zu mehreren Konzerten und Veranstaltungen in das Schloss in Colditz ein.

  • 22.Mai 2015 19:30 Uhr in die Hofstube zu Schloss Colditz, 2. Hof, zu einem klassischen Blüthner-Konzert mit dem Pianisten Mauricio Vallina (Kuba),
  • 06.06.2015 19:30 Uhr – Hofstube zu Schloss Colditz 2. Hof
    Klassisches Pianokonzert
    Pianist Adrian Oldland (Großbritannien)
  • weiterlesen »

Tour anfragen »

Schloss Colditz – Klassisches Blüthner-Konzert

Schloss Colditz an der Zwickauer Mulde

Die Gesellschaft Schloss Colditz lädt am 22.Mai 2015 19:30 Uhr in die Hofstube zu Schloss Colditz, 2. Hof, zu einem klassischen Blüthner-Konzert mit dem Pianisten Mauricio Vallina (Kuba) ein.

Der Kubaner stellt sein neuestes Projekt vor „Cuba Clasica“, das den besten Komponisten seiner Heimat gewidmet ist. Dabei spannt er den Bogen von der Romantik bis zur Gegenwart, von Louis Moreau Gottschalk und Manuel Saumell bis zu Ernesto Lecuona und Ignacio Cervantes, dessen „Kubanische Tänze“ – von Argerich und Vallina vierhändig gespielt – wahre Jubelstürme ausgelöst hatten.

weiterlesen »

Tour anfragen »

30. April bis 03. Mai 2015 – Albrechts Burgfest und Walpurgisnacht auf der Albrechtsburg in Meißen

Schloss Albrechtsburg in Meißen

Schloss Albrechtsburg in Meißen

Das Fest des Markgrafen Albrecht von Meißen auf seiner gleichnamigen Burg hoch über der Elbe in Meißen zählt zu den bekanntesten Burgfesten in Sachsen. Rund um den 1. Mai 2015 belebt das große Mittelalterspektakel mit Gauklern, ehrwürdigem Handwerk und weit gereisten Krämern den Burghof.

30. April Walpurgisnacht
Das mittelalterliche Spektakel »Albrecht’s Burgfest« beginnt am Donnerstagabend, 30. April 2015, um 17:00 Uhr und geht bis weit in die Nacht hinein. Live auf der Bühne sind »The Sandsacks« – Medieval & Irish Folk Music zu sehen und als Höhepunkt die »POLKAHOLIX«, mit teuflisch guten Traditionals. Des Weiteren werden die feurigen Hexenmeister »Freaks On Fire« ihre einmalige Feuershow darbieten.

1. Mai mit Mittelalterspektakel – Familientag

Am 1. Mai öffnen sich um 11:00 Uhr die Tore zum Burghof der Albrechtsburg Meißen und es bleibt mittelalterlich bis ca. 23:00 Uhr. Der Feuerengel Gabriel wird zu sehen sein und es werden wieder »The Sandsacks« auftreten. Als krönender Abschluss werden »Corvus Corax« live auf der Bühne zu sehen sein, die in diesem Jahr ihre 25-Jahre Jubiläumstour haben.

weiterlesen »

Tour anfragen »

Schloss Rochsburg – Sonderausstellungen 2015

Schloss Rochsburg bei Chemnitz

Die Rochsburg bei Chemnitz, malerisch über dem Tal der Zwickauer Mulde gelegen, gehört zu den imposantesten und kulturgeschichtlich bedeutendesten Schlossanlagen Sachsens.
Das Museum auf der Rochsburg lädt Besucher mit vielen Sonder- ausstellungen und Angeboten ein, die neben der Dauerausstellung im Jahr 2015 gezeigt werden.

April

  • 26.04.2015, 14:00 Uhr Hinter den Kulissen – Eine Führung über Dachböden und in sonst verschlossene Bereiche, Schloss Rochsburg

weiterlesen »

Tour anfragen »

Grüner Ring Leipzig – Aktiv 2015

Veranstaltungen rund um den Grünen Ring Leipzig 2015

Pilgerkirche in Kleinliebenau

Pilgerkirche in Kleinliebenau

4. Juli 2015 – Baukultur & Stadtnatur: Finde die Alte Salzstraße

  • Fahrradexkursion zu Kulturgeschichte und Stadtentwicklung,
  • Neue Probsteikirche, Kirche Schönau, St. Martin & Pauluskirche Grünau, Pilgerkirche Kleinliebenau,
  • Dauer ca. 5 Stunden, 22 km, zwei Picknicks,
  • Treffpunkt: 12.00 Uhr, GfZK, Karl-Tauchnitz-Straße 11, Leipzig,
  • Informationen: Geschäftsstelle Grüner Ring Leipzig, Telefon: 034291 20412,

weiterlesen »

Tour anfragen »

1.000 Artikel über Kultur und Geschichte in Mitteldeutschland

Im August 2013 habe ich die Seite www.architektur-blicklicht.de online gestellt. In diesen 18 Monaten hat sich die Seite zu einem Informations- und Wissensportal über die Kulturlandschaft Mitteldeutschland entwickelt. 1.000 Artikel habe ich seit August 2013 geschrieben und veröffentlicht.

Die Idee war einst, eine Bestandsdokumentation der Burgen, Schlösser und Herrenhäuser, Kirchen, Dome und Klöster in Mitteldeutschland aufzubauen und den Besuchern der Seite Erlebnistouren zu diesen Gebäuden anzubieten.

Längst ist Architektur-Blicklicht mehr geworden. Für Radfahrer habe ich Beschreibungen von Radwegen geschrieben mit Tipps, was am Radweg sehenswert ist. Die Stadtansichten zeigen, dass es nicht nur in den großen Metropolen etwas zu sehen gibt, sondern auch manche Kleinstadt Schätze zu bieten hat. Mit den Veranstaltungshinweisen weise ich auf besondere Höhepunkte hin. Die Reisenberichte und Verlinkungen zu den Museen in den Burgen und Schlössern sollen bei der Ausflugsplanung helfen und jede Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

weiterlesen »

Tour anfragen »

1000 Jahre Leipzig – Festveranstaltungen zum Stadtjubiläum

Das Neue Rathaus in Leipzig

Vor 1000 Jahren, im Jahr 1015 erwähnt Bischof Thietmar von Merseburg den Ort „urbe libzi“ in seiner Chronik zum ersten Mal. 2015 feiert Leipzig das 1.000jährige Jubiläum seiner Ersterwähnung. Das Jubiläumsjahr bietet viele Höhepunkte, z.B. das längste Bürgerfest, das StadtFestSpiel, ein Festkonzert und die Festwoche „1000 Jahre Leipzig“

1000 Jahre Leipzig – 1000 Jahre Vielfalt

1000 Jahre Leipzig – 1000 Jahre wirtschaftliche, kulturelle und bürgerliche Tradition. Leipzig war und ist geistiges Zentrum, Messe- und Handelsstadt, Industriemetropole und Stadt selbstbewusster Bürger. Leipzig – das ist die Stadt der Kunst und der Musik, der Wissenschaft und des Wissens.

weiterlesen »

Tour anfragen »

Ev. Pfarrkirche Schönau (Stadt Leipzig)

Schönau, Ev. Pfarrkirche

Schönau ist ein Ortsteil der Großstadt Leipzig im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Schönau liegt am westlichen Stadtrand von Leipzig, zwischen dem Zentrum von Leipzig (ca. 8 km) und Markranstädt (ca. 7 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Wasserburg Schkölen (bei Jena)

Schkölen, Wasserburg

Schkölen ist eine Kleinstadt im Norden des Saale-Holzland-Kreises. Schölen liegt nordöstlich von Jena (ca. 26 km) zwischen Naumburg (ca. 16 km) und Eisenberg (ca. 11 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Altes Schloss Dornburg (bei Jena)

Dornburg, Altes Schloss

Dornburg ist ein Ortsteil der Stadt Dornburg-Camburg im Norden des Saale-Holzland-Kreises. Dornburg liegt nördlich von Jena (ca. 12 km) zwischen Jena und Naumburg (ca. 23 km). Das Alte Schloss in Dornburg gehört zu den Dornburger Schlössern. weiterlesen »

Tour anfragen »

10. Abradeln auf dem Elsterradweg am 3. Oktober 2014

Volkssport für Pedalritter auf der „Weinroute an der Weißen Elster“

Wie in jedem Jahr findet auch 2014 das „Abradeln auf der Weinroute an der Weißen Elster am 3. Oktober statt. Fahrradfahrer können sich ab 9 Uhr bei einem kräftigen Winzerfrühstück auf dem Weinhof Posa stärken und ab 10 Uhr die einzelnen Stationen entlang der Weinroute abradeln.

Nach der Stärkung geht es zur Burg Haynsburg. Hier ist die Heimatstube geöffnet und der Turm kann bestiegen werden. Von der Burg Haynsburg geht weiter über Dietendorf nach Trebnitz zum Beeren- und Straußenhof der Familie Fischer. Nach einem guten Essen, z.B. Straußensteak und ein Schluck Bowle, ist die nächste Station Wetterzeube. Am Ortsausgang Richtung Zeitz befindet sich der Weinberg “Bischofsleite”. Hier wartet die Familie Seeliger mit einem guten Tropfen auf durstige Gäste. Nach einer Rast am Weinberg geht es weiter in Richtung Zeitz.

weiterlesen »

Tour anfragen »

„Herr Mozart wacht auf“ – Vergnüglicher musikalisch-literarischer Abend im Schloss Klippenstein

„Herr Mozart wacht auf“

Zu einem vergnüglichen musikalisch-literarischer Abend laden die Autorin Eva Baronsky und der Pianist Tobias Forster
am Samstag, 18. Oktober 2014, um 17.00 Uhr in das Schloss Klippenstein ein.

Tour anfragen »

Klostergut Nimbschen (Landesschulgut, bei Leipzig)

Nimbschen, Klostergut

Nimbschen ist ein Ortsteil der Stadt Grimma an der Mulde im Osten des Landkreises Leipzig. Nimbschen liegt an der Mulde, südöstlich von Leipzig (ca. 38 km) zwischen Grimma (ca. 3 km) und Colditz (ca. 13 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Geyer, Rittergut Geyersberg (Lotterhof, bei Chemnitz)

Geyer, Rittergut Geyersberg (Lotterhof)

Geyer ist eine Kleinstadt in der Mitte des Erzgebirgskreises. Geyer liegt im Erzgebirge, südlich von Chemnitz (ca. 31 km) zwischen Marienberg (ca. 22 km) und Schwarzenberg (ca. 19 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Prießnitz (bei Leipzig)

Prießnitz, Rittergut

Prießnitz ist ein Ortsteil der Stadt Frohburg im Süden des Landkreises Leipzig. Prießnitz liegt südöstlich von Leipzig (ca. 35 km) zwischen Borna (ca. 11 km) und Rochlitz (ca. 16 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Schlossbergmuseum Chemnitz – Veranstaltungen

Das Schlossbergmuseum in Chemnitz

Sonntag, 20. Juli 2014, 15:00 Uhr
Schlossbergmuseum Chemnitz, Großer Saal
Gitarrenkonzert mit Philippe Villa, Frankreich
Eröffnungskonzert XVII. Neue Musiktage und internationaler Gitarrenkurs des Fördervereins Neue Gitarrenmusik e.V., Chemnitz

Donnerstag, 24. Juli 2014, ab 16:00 Uhr
Schlossbergmuseum Chemnitz, Refektorium und Lapidarium
Lucullus Teil II:
Köstlichkeiten aus dem europäischen Mittelalter
Historiker der TU Chemnitz präsentieren in einem Vortrag Gaumenfreuden vergangener Epochen und laden zu erlesenen Kostproben ein.
(Begrenzte Teilnehmerzahl von 15 Personen) Eintritt 35 €, Studierende 18 €
Infotelefon Schlossbergmuseum: 0371-4884501

weiterlesen »

Tour anfragen »

Burg Mildenstein in Leisnig – Veranstaltungen 2014

Burg Mildenstein, Vorburg

Die Burg Mildenstein in Leisnig bietet im Jahr 2014 ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm:

24. Juli 2014 – Unterwegs auf den Spuren der Kreuzritter
Ab 13.00 Uhr kurzweiliger Vortrag und Unterweisung in die Ritterrüstung,

29. und 30. Juli 2014 – Die Kunst des Schreibens
Ab 13.00 Uhr historische Schreibwerkstatt

2. August 2014 – Topfhelm, Armbrust und Ehre
18.00 Uhr Ritternacht für unerschrockene Knaben und Mägdelein ab 8 Jahre,

19. Oktober 2014 – Das Spielmann und das Lumpenpack pfeifen meist aus einem Sack
Ab 10.00 Uhr musikalische Familienführung zum Zuhören und Mitmachen,
weiterlesen »

Tour anfragen »

Museumsfest Göschenhaus Hohnstädt bei Grimma

Am Sonntag, den 18.05.2014, lädt das Göschenhaus in Hohnstädt bei Grimma von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr zum 13. Museumsfest im Göschenhaus ein.

Das Göschenhaus in Hohnstädt

Das Göschenhaus in Hohnstädt

  • Altes Handwerk zum Schauen, Ausprobieren und Kaufen, Führungen im Göschenhaus, Kultur bei Kaffee und Kuchen,
  • 15.00 Uhr Gartenkonzert „O du schöner Rosengarten“ mit Anne Schneider, Sopran und Thomas Höhne, Laute,

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Göschenhauses .

Tour anfragen »

20. Allstedter Burgsingen am 15. Juni 2014

Burg Allstedt, Burghof

Burg Allstedt, Burghof

Zum 20. Mal treffen sich Chöre aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz zum Allstedter Burgsingen.

  • Termin: 15. Juni 2014
  • Ort: Burg und Schloss Allstedt

Tour anfragen »

Rittergut Herrengosserstedt (bei Halle/Saale)

Herrengosserstedt, Gutshof

Herrengosserstedt ist ein Ortsteil der Gemeinde An der Poststraße im Westen des Burgenlandkreises. Herrengosserstedt liegt südwestlich von Halle/Saale (ca. 65 km) zwischen Naumburg (ca. 29 km) und Sömmerda (ca. 29 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Konradsburg Ermsleben (bei Magdeburg)

Konradsburg Ermsleben

Ermsleben ist ein Ortsteil der Stadt Falkenstein/Harz im Südosten des Landkreises Harz. Ermsleben liegt südwestlich von Magdeburg (ca. 58 km) zwischen Aschersleben (ca. 10 km) und Ballenstedt (ca. 8 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Ev. Pfarrkirche Wachau (bei Leipzig)

Ev. Pfarrkirche Wachau, Ansicht von Süden

Wachau ist ein Ortsteil der Stadt Markkleeberg im Nordwesten des Landkreises Leipzig. Wachau liegt im Leipziger Neuseenland am Markkleeberger See, südlich von Leipzig (ca. 8 km) zwischen Leipzig und Borna (ca. 23 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Schloss Albrechtsberg Loschwitz

Dresden, Schloss Albrechtsberg

Dresden ist die Landeshauptstadt des Freistaats Sachsen. Das Schloss Albrechtsberg befindet sich im Stadtteil Loschwitz, ca. 7 km nordöstlich des Stadtzentrums. Das Schloss Albrechtsberg ist eines der drei Elbschlösser.
weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Batzdorf (bei Dresden)

Batzdorf, Schloss

Batzdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Klipphausen im Süden des Landkreises Meißen. Batzdorf liegt nordwestlich von Dresden (ca. 21 km) zwischen Dresden und Meißen (ca. 6 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Wolkenburg-Kaufungen, Schloss Wolkenburg (bei Chemnitz)

Wolkenburg, Schloss

Wolkenburg-Kaufungen ist ein Ortsteil der Stadt Limbach-Oberfrohna im Nordosten des Landkreises Zwickau. Wolkenburg-Kaufungen liegt im Westerzgebirge, nordwestlich von Chemnitz (ca. 23 km) zwischen Limbach-Oberfrohna (ca. 9 km) und Waldenburg (ca. 7 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Eine schlechte Nutzung ist besser als gar keine

Leer stehend, aber gesichert, Altes Schloss Gaschwitz bei Markkleeberg

Leer stehend, aber gesichert, Altes Schloss Gaschwitz bei Markkleeberg

Die Anzahl leer stehender Schlösser und Herrenhäuser ist gerade in Ostdeutschland erschreckend hoch. Die Enteignungen nach dem 2. Weltkrieg, Nutzungsaufgaben nach 1990, ungeklärte Eigentumsverhältnisse und der oft schlechte bauliche Zustand erschweren eine neue Nutzung.
Hinzu kommen Auflagen aus dem Bauordnungsrecht und dem Denkmalschutz. weiterlesen »

Tour anfragen »

Schloss Waldenburg (bei Chemnitz)

Waldenburg, Schloss

Waldenburg ist eine Kleinstadt im Norden des Landkreises Zwickau. Waldenburg liegt nordwestlich von Chemnitz (ca. 27 km) zwischen Chemnitz und Altenburg (ca. 21 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Großmarkthalle Leipzig (Zentrum-Südost, Stadt Leipzig)

Großmarkthalle Leipzig

Das Zentrum-Südost ist ein Ortsteil der Großstadt Leipzig im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Das Zentrum-Südost befindet sich zwischen dem Roßplatz und dem Völkerschlachtdenkmal. weiterlesen »

Tour anfragen »

Alte Messe Leipzig, Messehalle 16 (Betonhalle, Kuppelhalle, Leipzig Zentrum-Südost)

Alte Messe, Kuppelhalle

Das Zentrum-Südost ist ein Ortsteil der Großstadt Leipzig. Durch Leipzig fließen die Weiße Elster, die Pleiße, die Parthe und die Luppe. Das Zentrum-Südost erstreckt sich zwischen der Innenstadt von Leipzig (Roßplatz) und dem Völkerschlachtdenkmal. weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Mölbis (bei Leipzig)

Mölbis, Gutshof

Mölbis ist ein Ortsteil der Stadt Rötha in der Mitte des Landkreises Leipzig. Mölbis liegt südöstlich von Leipzig (ca. 22 km) zwischen Leipzig und Borna (ca. 12 km) im Leipziger Neuseenland. weiterlesen »

Tour anfragen »

Jagdhaus Kössern (bei Leipzig)

Kössern, Jagdhaus

Kössern ist ein Ortsteil der Stadt Grimma an der Mulde im Osten des Landkreises Leipzig. Kössern liegt südöstlich von Leipzig (ca. 37 km) zwischen Grimma (ca. 10 km) und Rochlitz (ca. 19 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Kössern (bei Leipzig)

Kössern, Rittergut

Kössern ist ein Ortsteil der Stadt Grimma im Osten des Landkreises Leipzig. Kössern liegt an der Mulde, südöstlich von Leipzig (ca. 37 km) zwischen Grimma (ca. 10 km) und Rochlitz (ca. 19 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Schloss Altranstädt (bei Leipzig)

Altranstädt, Schloss

Altranstädt ist ein Ortsteil der Stadt Markranstädt im Westen des Landkreises Leipzig. Altranstädt liegt westlich von Leipzig (ca. 16 km) zwischen Leipzig und Weißenfels (ca. 25 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Ev. Pfarrkirche Nischwitz (bei Leipzig)

Nischwitz, Ev. Kirche

Nischwitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Thallwitz im Norden des Landkreises Leipzig. Nischwitz liegt an der Mulde, nordöstlich von Leipzig (ca. 31 km) zwischen Wurzen (ca. 4 km) und Eilenburg (ca. 13 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Ev. Kirche Ermlitz (bei Halle/Saale)

Ermlitz, Ev. Kirche

Ermlitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Schkopau im Osten des Saalekreises. Ermlitz liegt an der Weißen Elster, südöstlich von Halle/Saale (ca. 26 km) zwischen Halle/Saale und Schkeuditz (ca. 5 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Schlosskapelle Droyßig (bei Halle/Saale)

Droyßig, Schlosskapelle

Droyßig ist eine Gemeinde im Süden des Burgenlandkreises. Droyßig liegt südlich von Halle (Saale) (ca. 77 km) zwischen Naumburg (ca. 26 km) und Zeitz (ca. 10 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Ev. Kirche Dehlitz (bei Halle/Saale)

Dehlitz, Ev. Kirche

Dehlitz ist ein Ortsteil der Stadt Lützen im Nordosten des Burgenlandkreises. Dehlitz liegt an der Saale, südlich von Halle/Saale (ca. 52 km) zwischen Weißenfels (ca. 7 km) und Lützen (ca. 9 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Ermlitz (bei Halle/Saale)

Ermlitz, Schloss

Ermlitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Schkopau im Osten des Saalekreises. Ermlitz liegt an der Weißen Elster, südöstlich von Halle/Saale (ca. 26 km) zwischen Halle/Saale und Schkeuditz (ca. 5 km).
weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Rehmsdorf (bei Leipzig)

Rittergut Rehmsdorf (bei Zeitz) mit dem als Schloss bezeichneten Herrenhaus

Rehmsdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Elsteraue im Osten des Burgenlandkreises. Rehmsdorf liegt südöstlich von Halle/Saale (ca. 77 km) zwischen Zeitz (ca. 9 km) und Altenburg (ca. 21 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Rittergut Muldenstein (bei Halle/Saale)

Muldenstein, Gutshof

Muldenstein ist ein Ortsteil der Gemeinde Muldestausee im Südosten des Landkreises Anhalt-Bitterfeld. Muldenstein liegt an der Mulde, in der Dübener Heide und nahe der Goitzsche im Nördlichen Leipziger Neuseenland, nordöstlich von Halle/Saale (ca. 40 km) zwischen Bitterfeld (ca. 9 km) und Jeßnitz (ca. 4 km).
weiterlesen »

Tour anfragen »

Schloss Netzschkau (Vogtland, bei Chemnitz)

Netzschkau, Schloss

Netzschkau ist eine Kleinstadt im Norden des Vogtlandkreises. Netzschkau liegt südwestlich von Chemnitz (ca. 64 km) zwischen Reichenbach (ca. 6 km) und Plauen (ca. 18 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

Wiprechtsburg Groitzsch (bei Leipzig)

Wiprechtsburg Groitzsch, Rundkapelle und Wohnturm

Groitzsch ist eine Kleinstadt im Südwesten des Landkreises Leipzig. Groitzsch liegt nahe der Weißen Elster, südwestlich von Leipzig (ca. 26 km) zwischen Borna (ca.18 km) und Pegau (ca. 4 km). weiterlesen »

Tour anfragen »

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich