Landkreis Leipzig

Rittergut Hopfgarten (bei Leipzig)

Rittergut Hopfgarten

Hopfgarten ist ein Ortsteil der Stadt Frohburg im Süden des Landkreises Leipzig. Hopfgarten liegt südöstlich von Leipzig (ca. 43 km) zwischen Geithain (ca. 7 km) und Bad Lausick (ca. 6 km).

Tour anfragen »

Rittergut Hopfgarten

Bauzeit
17. Jahrhundert,
1677 bis 1679
Baustil
Barock
Bauherr
Haubold von Einsiedel
Baumeister/Architekt
Christian Richter
Zustand
Das Herrenhaus des Rittergutes in Hopfgarten ist in einem guten Zustand. Die Wirtschaftsgebäude sind saniert oder in einem guten Zustand.
Heutige Nutzung
Leerstand, Wohnen
Zugang
Das Gelände des Rittergutes Hopfgarten ist zugänglich. Das Herrenhaus kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
großer, offener, annähernd rechteckiger Gutshof mit freistehendem Schloss
Baukörper
dreigeschossig,
Fassade
Putzfassade, Eckquaderung, Rundbogenportale mit Rustizierung, ovale Fensterpaare des Treppenhauses auf der Rückseite
Dachform
Walmdach mit großem Dachreiter

Weitere Informationen

Park

Am Schloss in Hopfgarten ist ein kleiner Landschaftspark vorhanden.

Personen & Geschichte

  • Sifridus de Hophegarten (Herrensitz, 1272),
  • Henricus de Hopgartin (1286),
  • Hildebrand von Einsiedel und Familie von Miltitz (Kauf 1455),
  • als Vorwerk zum Rittergut Wolftitz genannt (1551),
  • als Rittergut genannt (1696, 1858, 1875)
  • Rittergut der Familie von Einsiedel auf Syhra (1676),

Touristische Wege

Durch Hopfgarten führen keine überregionalen Rad- und Wanderwege. Die Altenburg-Colditz-Radroute ist Elbisbach nach ca. 2 km zu erreichen.

Sehenswertes in Hopfgarten

Ev. Pfarrkirche

Sonstige Informationen

Rittergut Hopfgarten, Stadt Frohburg, Landkreis Leipzig, Postleitzahl 04654

Bildergalerie Herrenhaus Hopfgarten

Historische Ansicht des Herrenhauses Hopfgarten

Quelle:
Georg Dehio, Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Sachsen II, Regierungsbezirke Leipzig und Chemnitz, Deutscher Kunstverlag München Berlin, 1998
Lutz Heydieck: Der Landkreis Leipzig Historischer Führer, Sax-Verlag Beucha Markkleeberg, 2014
G.A. Poenicke, Album der Rittergüter und Schlösser des Königreichs Sachsen, Section I. Leipziger Kreis, Leipzig, 1854,
Digitales historisches Ortsverzeichnis von Sachsen, www.isgv.de,

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 15. Sep 2014 09:49, Rubrik: Landkreis Leipzig, Sachsen, Schlösser & Herrenhäuser, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich