Landkreis Nordsachsen

Rittergut Sausedlitz (bei Leipzig)

Rittergut Sausedlitz

Sausedlitz ist ein Ortsteil der Gemeinde Löbnitz im Nordwesten des Landkreises Nordsachsen im nördlichen Leipziger Neuseenland. Sausedlitz liegt an der Goitzsche, nördlich von Leipzig (ca. 31 km) zwischen Delitzsch (ca. 12 km) und Bad Düben (ca. 14 km).

Tour anfragen »

Rittergut Sausedlitz

Bauzeit
1. Viertel 18. Jahrhundert
Baustil
Barock
Bauherr
Graf Vitzthum von Eckstädt
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Herrenhaus des Rittergutes in Sausedlitz ist in einem schadhaften Zustand. Die meisten Wirtschaftsgebäude wurden abgebrochen, die verbliebenen sind saniert oder in einem guten Zustand. Der Park ist verwildert.
Heutige Nutzung
Herrenhaus: Leerstand,
Wirtschaftsgebäude: Wohnen
Zugang
Das Gelände des Rittergutes in Sausedlitz ist öffentlich zugänglich. Das Herrenhaus kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
einst sehr große, offene Anlage mit frei stehendem Herrenhaus, genauer Grundriss nicht mehr erkennbar
Baukörper
Herrenhaus: zweigeschossig
Fassade
Putzfassade, 9:4 Achsen, fünfachsiger, dreigeschossiger Mittelrisalit mit Dreiecksgiebel
Dachform
Mansardwalmdach

Weitere Informationen

Park

Am Rittergut Sausedlitz war ein Landschaftspark vorhanden, der verwildert ist.

Personen

  • Anna von Schonfelt (von Schönfeld, genannt 1523, vorher Hans von Schonfelt),
  • Seifrid von Schönfeld (Belehnung 1533 durch Kurfürst Johann Friedrich von Sachsen),
  • Dipolt von Schönfeld (Belehnung 1535 durch Kurfürst Johann Friedrich von Sachsen),
  • Cesar von Schönfeld (genannt 1575),
  • Hans von Schönfeld (Besitzer bis 1599),
  • Wolf von Schönfeld (Besitzer ab 1599),
  • Wolf Rudolph von Ende (Besitzer ab 1610),
  • Rudolf von Ende (Besitzer 1677),
  • Friedrich I. Graf Vitzthum von Eckstädt (Besitzer ab 1706 bis 1726),
  • Johann Friedrich Graf Vitzthum von Eckstädt (verm. Besitzer ab 1726 bis 1786),
  • Friedrich August Vitzthum von Eckstädt (Besitzer 1786 bis 1791),
  • Ernst August Wilcke (Besitzer 1791 bis 1793),
  • Louise Sabine Christophore Görne (Besitzerin 1793 bis 1794),
  • Dr. Johann Gottfried Funckler (Besitzer 1794 bis 1801),
  • Carl August Freiherr von Greiffenhain (Besitzer 1801 bis 1813),
  • Königliche Landesschule Pforta (Kauf 1813 bis 1831),
  • Georg August Grieshammer (Kauf 1831 bis 1834),
  • Carl August Grieshammer (Besitzer 1834 bis 1840),
  • Friedrich Wilhelm Freiherr von Waldenfels (Besitzer 1840 bis 1845),
  • Charlotte Henriette Mühle (Besitzerin 1845 bis 1849),
  • Otto Rudolph Graf Vitzthum von Eckstädt (Besitzer 1849 bis 1855),
  • Auguste von Bünau (Besitzerin 1855 bis 1856),
  • Albert Friedrich Graf Vitzthum von Eckstädt (Besitzer 1856 bis 1861),
  • Johanne Amalie Therese Antonie Vitzthum von Eckstädt (Besitzerin 1861 bis 1878),
  • Otto Friedrich Hermann Günther Vitzthum von Eckstädt (Besitzer 1878 bis 1936),
  • Otto Siegfried Vitzthum von Eckstädt (Besitzer 1936 bis 1943),
  • Carl Hermann Vitzthum von Eckstädt (Besitzer 1943 bis 1945),

Touristische Wege

Durch Sausedlitz führen keine überregionalen Rad- und Wanderwege. Der Torgische Weg ist nördlich von Sausedlitz nach ca. 0,5 km, der Lutherweg östlich von Sausedlitz nach ca. 1 km zu erreichen. An der Goitzsche gibt es ein ausgedehntes Rad- und Wanderwegenetz.

Sehenswertes in Sausedlitz

Ev. Pfarrkirche

Sonstige Informationen

Rittergut Sausedlitz, Gemeinde Löbnitz, Landkreis Nordsachsen, Postleitzahl 04509

Quelle:
Georg Dehio, Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Sachsen II, Regierungsbezirke Leipzig und Chemnitz, Deutscher Kunstverlag München Berlin, 1998,
Manfred Wilde: Die Ritter- und Freigüter in Nordsachsen, C.A. Starke Verlag, Limburg, 1997

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich