Saalekreis

Schloss Dieskau (bei Halle/Saale)

Dieskau, Schloss

Dieskau ist ein Ortsteil der Gemeinde Kabelsketal im Osten des Saalekreises. Dieskau liegt südöstlich von Halle (ca. 10 km).

Tour anfragen »

Schloss Dieskau

Bauzeit
Ende 16. Jahrhundert, Anfang 17. Jahrhundert, 19. Jahrhundert,
1622, 1878
Baustil
Renaissance, Historismus
Bauherr
Hieronymus von Dieskau d.J.
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Schloss Dieskau ist schadhaft. Der Park ist in einem gepflegten Zustand,
Heutige Nutzung
Gaststätte, Leerstand
Zugang
Die Schlossgaststätte kann besucht werden. Der Park ist zugänglich.

Beschreibung

Grundriss
Das Schloss Dieskau geht auf eine mittelalterliche Wasserburg zurück. Die Vierflügelanlage ist unregelmäßig.
Baukörper
dreigeschossig, Nordflügel nur als Halbflügel ausgebildet,
Fassade
schlichte Putzfassaden mit profilierten Fenstergewänden, Neorenaissancegiebel, polygonaler Treppenturm am Ostflügel und Scheintreppenturm im Hof,
Dachform
Walmdach

Weitere Informationen

Park

Englischer Landschaftspark nach dem Vorbild von Wörlitz, im Park Ruine der Orangerie,

Personen

Carl Christoph von Hoffmann, Johann George Gottlieb Schoch

Touristische Wege

Durch Dieskau führt der Elsterradweg.

Sehenswertes in Dieskau

Ev. Kirche St. Anna

Sonstige Informationen

Schloss Dieskau, Gemeinde Kabelsketal, Saalekreis, Postleitzahl 06184

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 18. Aug 2013 16:48, Rubrik: Saalekreis, Sachsen-Anhalt, Schlösser & Herrenhäuser, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich