Landkreis Nordsachsen

Freier Hof bei der Schule Torgau (bei Leipzig)

Torgau, Freier Hof bei der Schule

Torgau ist die Kreisstadt des Landkreises Nordsachsen. Die Große Kreisstadt liegt im Osten des Landkreises Nordsachsen, nordöstlich von Leipzig (ca. 53 km).

Tour anfragen »

Freier Hof bei der Schule Torgau

Bauzeit
16. Jahrhundert, 3. Viertel 17. Jahrhundert,
Ende 19. Jahrhundert,
1532
Baustil
Renaissance, Barock, Historismus
Bauherr
Arnolt Eltfeldt von Freiberg
Baumeister/Architekt
Zustand
Der Freie Hof bei der Schule in Torgau ist in einem schadhaften Zustand.
Heutige Nutzung
Leerstand
Zugang
Der Freie Hof bei der Schule in Torgau ist nicht zugänglich.

Beschreibung

Grundriss
heute vierseitig umschlossener, kleiner Hof
Baukörper
zwei- und dreigeschossig,
Fassade
Putzfassade, Eckquaderung, Zwerchhäuser,
Dachform
Satteldach

Weitere Informationen

Park

nicht vorhanden

Personen

  • Otto und Heinrich von Czanewicz (genannt 1372),
  • Nickel von Czanewiz (erwähnt 1380),
  • Anna von Schzanewicz (Leibgedinge durch Markgraf Wilhelm von Meißen, 1394),
  • Verschreibung der Markgrafen Wilhelm und Friedrich von Meißen über die zum Altar der hl. Dreifaltigkeit übereigneten Zinsen und die Erlaubnis, ein Haus darauf zu bauen, Haus uns Hof bleiben Altarlehen (1412),
  • Georg von Holda (Kauf 1527),
  • Arnolt Eltfeldt von Freiberg (Neubau des Hauses 1532),
  • Frau Generalwachtmeister von Gersdorff (Freihaus, 1701),
  • Heinrich Schoenfeld (genannt als Besitzer 1818),
  • Albert Hermann (Besitzer 1823),
  • Status als Freier Hof wird aufgehoben und der Stadt Torgau unterstellt (1833),

Touristische Wege

Durch Torgau führen der Elberadweg, der Torgische Weg und die Straße der Wettiner.

Sehenswertes in Torgau

Architektur & Baukunst in Torgau

Torgau – Stadt der Renaissance Rundgang durch die Altstadt von Torgau.

Sonstige Informationen

Freier Hof bei der Schule Torgau, Stadt Torgau, Landkreis Nordsachsen,
Postleitzahl 04860, Adresse: Wintergrüne 4

Quelle:
Georg Dehio, Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Sachsen II, Regierungsbezirke Leipzig und Chemnitz, Deutscher Kunstverlag München Berlin, 1998,
Manfred Wilde: Die Ritter- und Freigüter in Nordsachsen, C.A. Starke Verlag, Limburg, 1997

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich