Landkreis Leipzig

Meißner Stiftslehn Wurzen (bei Leipzig)

Wurzen, Meißner Stiftslehn

Wurzen ist eine Große Kreisstadt im Norden des Landkreises Leipzig. Wurzen liegt östlich von Leipzig (ca. 27 km) zwischen Leipzig und Torgau (ca. 32 km).

Tour anfragen »

Meißner Stiftslehn Wurzen

Bauzeit
18. Jahrhundert,
um 1750
Baustil
Barock
Bauherr
Familie von Ende
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Meißner Stiftslehn in Wurzen ist saniert.
Heutige Nutzung
Gewerbe, Wohnen
Zugang
Das Gelände des Meißner Stiftslehns in Wurzen ist nicht zugänglich. Die Gebäude können nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
vermutlich einst ovale Anlage, davon heute noch das Herrenhaus mit Wohnstallhaus erhalten, übrige Fläche später bebaut,
Baukörper
ein- und zweigeschossig
Fassade
Putzfassade, Putzfaschen, schlichtes Portal mit Wappenstein, Tordurchfahrt,
Dachform
Walmdach, Satteldach

Weitere Informationen

Park

nicht vorhanden

Personen

Touristische Wege

Durch Wurzen führen der Mulderadweg, die Leipzig-Elbe-Radroute, der Erlebnisradweg Via Regia, der Muldetalbahnradweg sowie der Muldewanderweg und der Ökumenische Pilgerweg (Jakobsweg).

Sehenswertes in Wurzen

Architektur & Baukunst in Wurzen

Sonstige Informationen

Meißner Stiftslehn Wurzen, Stadt Wurzen, Landkreis Leipzig, Postleitzahl 04808

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 22. Jul 2014 08:06, Rubrik: Landkreis Leipzig, Sachsen, Schlösser & Herrenhäuser, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2021 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich